Battleshark is creating Videos rund um das Thema Brett- und Tabletopspiele
0

patrons

$0
per month
Hallo liebe Freunde der gepflegten Zockerei!

Schön das Ihr es auf meinen Patreon geschafft habt. Mein Name ist Battleshark und ich bin der Host von Battleshark, meinem YouTube-Channel rund um das Hobby Brett- und Tabletopspiele.
Falls ihr mich noch nicht kennt, klickt einfach auf den Link und seht euch erst mal in aller Ruhe auf meinem Kanal um. Ihr könnt euch auch gerne hier ein Bild machen, wenn Ihr das wollt.

Über mich
Da ich, nach YouTube-Maßstäben, bereits ein alter Mann bin, sollte das kommende euch nicht verwundern. In meiner Jugend gab es noch nicht in jedem Haushalt einen Computer. Um genau zu sein, war ein Computer zu haben in etwa sowas wie der God-mode im Freundeskreis. Wer einen C64 oder Atari hatte, war ein Rockstar. In jenen grauen und dramatischen Tagen ohne eigenen PC oder gar Internet, saßen wir oft um einen Tisch versammelt und schlugen uns unzählige Stunden mit Brett- und Kartenspielen um die Ohren. Bereits damals, laaaaang ists her ;), entwickelte ich eine echte Passion für Brett- und Kartenspiele aller Art. Mit der Verbreitung von Computern schlug diese natürlich auch auf digitale Spiele über und das führte sogar so weit, dass ich einen Teil meiner beruflichen Erfahrungen auch in der Computerspielebranche sammeln durfte.

Im Sommer 2014 beschäftigte mich das Thema YouTube und Let's Play. Ich hatte mir unzählige Forenbeiträge und Videos angeschaut und überlegte einen eigenen Kanal zu starten. Ich war mir nicht sicher, ob ich das Zeug zum Alleinunterhalter mitbringen würde und ob ich es jemals über fünf Abonnenten hinaus schaffen würde. Wie ein kleines Kind erst laufen, so musste ich erst Youtuben lernen. Meine ersten Gehversuche machte ich noch mit Videospielen. Während dieser Zeit lernte ich extrem viel über Postproduction und Qualität.

Nach gut 1.5 Jahren fühlte ich den Drang an meinem Kanal und dem Angebot etwas zu ändern. Ich hatte schon länger meine eigentliche Liebe, die Brettspiele, ins Auge gefasst und informierte mich schon lange selbst auf YouTube über Neuerungen im Hobby.
Dazu verfügte ich bereits über eine ansehnliche Sammlung an Brett-, Karten- und Tabletopspielen, zu welchen ich gerne meine Ansichten mit anderen Hobbyisten, nämlich Euch, teilen wollte. Ich entschied kurzer Hand ein Battlelore 2nd Edition Gameplay aufzunehmen und obwohl dieses erste Video noch ein Rohdiamant war, sammelten sich so viele Views wie auf kaum einem anderen Video von mir.

Ich hatte Blut geleckt und begriff, dass es auf YouTube eine ganze Menge Gamer gab, die nicht nur Spaß an digitalen, sondern auch an Brett- und Tabletopspielen hatten. Mit der Zeit folgten dann weitere Gameplays, Unboxings und Rezensionen zu einer ganzen Menge Spiele.
Mit den wichtigen Hinweisen von Euch schaffte ich schließlich, was ich nie für möglich gehalten hätte. Mein Kanal knackte die 500 AbonnentInnen-Marke. Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, war ich deshalb ziemlich aus dem Häuschen !!!111!!XD

Ey Battleshark, warum denn jetzt Patreon?
Eines vorweg, ich habe nicht vor mich mit meinem Kanal selbstständig zu machen. Ich habe bereits einmal mein Hobby zum Beruf gemacht (s.o.) und meine Lektion gelernt. Wer sich 8h am Tag mit seinem "Hobby" beschäftigt, bekommt schnell einen anderen Blickwinkel.

Gut das war jetzt keine richtige Antwort. Stellt sich also noch immer die Frage, warum?
Wie Ihr euch vielleicht denken könnt, kostet die Produktion eines Youtube-Videos nicht nur Zeit, sie benötigt vor allem die richtige Ausrüstung. Ich arbeite noch immer mit meinem Startequipment, welches schon ok ist. Langfristig möchte ich euch allerdings eine bessere Qualität und bessere Unterhaltung bieten und dafür brauche ich z.B. neue Cams, Produktionssoftware, bessere Beleuchtung usw. Mit Werbung auf YouTube Geld für einen Kanalausbau zu verdienen, ist unterhalb von Tausenderzahlen bei den AbonnentInnen kaum drin. Dazu kommt, dass ich kein bezahltes Productplacement machen will. Soll heißen, ich werde unabhängig bleiben und kein Geld von Verlagen für 'unabhängige' Rezensionsvideos annehmen. Denn allein der Umstand Geld von jemandem für eine Arbeit zu bekommen, bringt mich in ein Abhängigkeitsverhältnis und sei es nur unterbewusst. Die vorgestellten Spiele kaufe ich daher immer selbst. So garantiere ich, dass Ihr meine direkte und unverfälschte Meinung bekommt.

Zusammengefasst (TL;DR): Ich will nicht von Euren Spenden leben, ich will sie dazu verwenden meinen Kanal weiter auszubauen. Sie sollen dazu dienen, Euch bessere Kritik und Unterhaltung zu bieten und den Umfang der gezeigten Titel zu erweitern. Konkret bedeutet das:

  • Bessere Bildqualität (neue Kameras für die Aufnahmen).
  • Bessere Perspektiven (neue Stative und Arme für optimale Aufnahmen).
  • Bessere Ausleuchtung am Set (neue, professionelle, Leuchtmittel).
  • Mehr und bessere Informationen im Video (neues Programm für Nachbearbeitung der Videos).
  • Mehr Budget für Spiele und Erweiterungen (die mich eigentlich immer interessieren, die ich mir aber nicht immer kaufe).
  • Keine von Verlagen bezahlten Rezensionen, Unboxings, Gameplays und Berichte über Brett- und Tabletopspiele.

Was habt ihr außerdem davon mich zu unterstützen?
Aktuell kann ich es noch nicht abschätzen wie das alles hier laufen wird, sprich wie viel am Ende bei rumkommt. Fest steht allerdings, dass ich mir bereits Gedanken über Belohnungen (Rewards) mache. Ich könnte mir z.B. Vorstellen, ab einem bestimmten Betrag aktuelle Spiele über ein Quiz zu verschenken usw. Lasst euch hier einfach überraschen, mir fällt schon was cooles für Euch ein ;)

Und Transparenz und so?
Meine Einnahmen werden immer transparent angezeigt sein. Ihr könnte also jederzeit sehen wie viel reinkommt. Dazu werde ich die Ziele (Goals) und wenn es so weit kommen sollte die Belohungen (Rewards) immer aktuell halten.

Wie jetzt, ich soll hier was Spenden?
Nein. Das jetzt vielleicht verwirrend aber ich will niemanden zu etwas anhalten. Ich lebe nach der Philosophie 'Content want's to be free', sprich meine Videos sollen kostenlos sein. Wenn Ihr meinen Kanal und das was ich so treibe cool findet und Ihr mich deshalb auch auf Patreon direkt unterstützen wollt, dann freut mich das wie ein SchneeKuchenEninhornPonny ;)
Ihr müsst das aber nicht und sollt Euch auch bitte nicht gezwungen fühlen.

Vielen Dank! :D
Rewards
Schildträger
$1 or more per month 0 patrons
Vielen Dank, jeder Euro hilft mir meine Ideen umzusetzen!
Du trägst mit deinem Beitrag direkt zu den Zielen auf dieser Seite und zu meinem Youtube-Kanal bei.
Schwertträger
$2 or more per month 0 patrons
Vielen Dank! Ein Euro ist gut, Zwei sind besser :)
Dein Beitrag fließt direkt in meinen YouTube-Kanal und in die Ziele auf dieser Seite ein.

Als Belohnung für dein Engagement darfst du an den Abstimmungen zum Brettspiel-Voting teilnehmen und deine Stimme abgeben (Start nachdem das 100$ Ziel erreicht wurde).
Bannerträger
$5 or more per month 0 patrons
Wow...vielen, vielen Dank für deinen Beitrag! :D
Menschen wie Du bringen meinen Brettspiel-Kanal mit God-speed vorran.

Dir gebührt nicht nur mein unendlicher Dank, du bekommst außerdem:
  • Alle vorigen Belohnungen.
  • Eine Stimme bei der engeren Auswahl der zum Brettspiel-Voting stehenden Spiele.
  • Einen Platz als UnterstützerIn im Abspann meiner Reviews mit deinem Namen oder deinem Gametag (Jochen K. oder HeXX0r usw.) 
Schlachthornbläser
$10 or more per month 0 patrons
OMG! Wirklich? Auch dir vielen, vielen lieben Dank für deinen tollen Support! :D

Menschen wie Du bringen meinen Brettspiel-Kanal Iron-Man-Style voran, Du sorgst auch für ungeahnte kreative Freiheit und Spielraum.

Dir gebührt nicht nur mein unendlicher und tiefer Dank sondern auch:
  • Alle vorigen Belohnungen.
  • Einmal im Jahr, frühestens nach 6 Monaten Support, bekommst Du ein exklusives Review zu einem Spiel deiner Wahl bis ca. 80€.
Champion!
$25 or more per month 0 patrons
Es gibt nicht ausreichend Worte um mich angemessen für diesen Support zu bedanken. Daher wird es Zeit, dass wir uns kennen lernen!

  • Alle vorigen Belohnungen.
  • 1x im Jahr (min. 6 Monate Support!): Wir treffen uns über ein Wochenende an welchem unser Hobby im Zentrum steht. Die Kosten für Übernachtung mit Frühstück übernehme ich. 

Goals
$0 of $100 per month
Erreichen wir dieses Tier, dürft Ihr in regelmäßigen Abständen (alle 2-3 Monate) über ein Spiel im Wert bis ca. 100€ abstimmen, dass dann von mir auf meinem Kanal vorgestellt wird.
1 of 1
Hallo liebe Freunde der gepflegten Zockerei!

Schön das Ihr es auf meinen Patreon geschafft habt. Mein Name ist Battleshark und ich bin der Host von Battleshark, meinem YouTube-Channel rund um das Hobby Brett- und Tabletopspiele.
Falls ihr mich noch nicht kennt, klickt einfach auf den Link und seht euch erst mal in aller Ruhe auf meinem Kanal um. Ihr könnt euch auch gerne hier ein Bild machen, wenn Ihr das wollt.

Über mich
Da ich, nach YouTube-Maßstäben, bereits ein alter Mann bin, sollte das kommende euch nicht verwundern. In meiner Jugend gab es noch nicht in jedem Haushalt einen Computer. Um genau zu sein, war ein Computer zu haben in etwa sowas wie der God-mode im Freundeskreis. Wer einen C64 oder Atari hatte, war ein Rockstar. In jenen grauen und dramatischen Tagen ohne eigenen PC oder gar Internet, saßen wir oft um einen Tisch versammelt und schlugen uns unzählige Stunden mit Brett- und Kartenspielen um die Ohren. Bereits damals, laaaaang ists her ;), entwickelte ich eine echte Passion für Brett- und Kartenspiele aller Art. Mit der Verbreitung von Computern schlug diese natürlich auch auf digitale Spiele über und das führte sogar so weit, dass ich einen Teil meiner beruflichen Erfahrungen auch in der Computerspielebranche sammeln durfte.

Im Sommer 2014 beschäftigte mich das Thema YouTube und Let's Play. Ich hatte mir unzählige Forenbeiträge und Videos angeschaut und überlegte einen eigenen Kanal zu starten. Ich war mir nicht sicher, ob ich das Zeug zum Alleinunterhalter mitbringen würde und ob ich es jemals über fünf Abonnenten hinaus schaffen würde. Wie ein kleines Kind erst laufen, so musste ich erst Youtuben lernen. Meine ersten Gehversuche machte ich noch mit Videospielen. Während dieser Zeit lernte ich extrem viel über Postproduction und Qualität.

Nach gut 1.5 Jahren fühlte ich den Drang an meinem Kanal und dem Angebot etwas zu ändern. Ich hatte schon länger meine eigentliche Liebe, die Brettspiele, ins Auge gefasst und informierte mich schon lange selbst auf YouTube über Neuerungen im Hobby.
Dazu verfügte ich bereits über eine ansehnliche Sammlung an Brett-, Karten- und Tabletopspielen, zu welchen ich gerne meine Ansichten mit anderen Hobbyisten, nämlich Euch, teilen wollte. Ich entschied kurzer Hand ein Battlelore 2nd Edition Gameplay aufzunehmen und obwohl dieses erste Video noch ein Rohdiamant war, sammelten sich so viele Views wie auf kaum einem anderen Video von mir.

Ich hatte Blut geleckt und begriff, dass es auf YouTube eine ganze Menge Gamer gab, die nicht nur Spaß an digitalen, sondern auch an Brett- und Tabletopspielen hatten. Mit der Zeit folgten dann weitere Gameplays, Unboxings und Rezensionen zu einer ganzen Menge Spiele.
Mit den wichtigen Hinweisen von Euch schaffte ich schließlich, was ich nie für möglich gehalten hätte. Mein Kanal knackte die 500 AbonnentInnen-Marke. Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, war ich deshalb ziemlich aus dem Häuschen !!!111!!XD

Ey Battleshark, warum denn jetzt Patreon?
Eines vorweg, ich habe nicht vor mich mit meinem Kanal selbstständig zu machen. Ich habe bereits einmal mein Hobby zum Beruf gemacht (s.o.) und meine Lektion gelernt. Wer sich 8h am Tag mit seinem "Hobby" beschäftigt, bekommt schnell einen anderen Blickwinkel.

Gut das war jetzt keine richtige Antwort. Stellt sich also noch immer die Frage, warum?
Wie Ihr euch vielleicht denken könnt, kostet die Produktion eines Youtube-Videos nicht nur Zeit, sie benötigt vor allem die richtige Ausrüstung. Ich arbeite noch immer mit meinem Startequipment, welches schon ok ist. Langfristig möchte ich euch allerdings eine bessere Qualität und bessere Unterhaltung bieten und dafür brauche ich z.B. neue Cams, Produktionssoftware, bessere Beleuchtung usw. Mit Werbung auf YouTube Geld für einen Kanalausbau zu verdienen, ist unterhalb von Tausenderzahlen bei den AbonnentInnen kaum drin. Dazu kommt, dass ich kein bezahltes Productplacement machen will. Soll heißen, ich werde unabhängig bleiben und kein Geld von Verlagen für 'unabhängige' Rezensionsvideos annehmen. Denn allein der Umstand Geld von jemandem für eine Arbeit zu bekommen, bringt mich in ein Abhängigkeitsverhältnis und sei es nur unterbewusst. Die vorgestellten Spiele kaufe ich daher immer selbst. So garantiere ich, dass Ihr meine direkte und unverfälschte Meinung bekommt.

Zusammengefasst (TL;DR): Ich will nicht von Euren Spenden leben, ich will sie dazu verwenden meinen Kanal weiter auszubauen. Sie sollen dazu dienen, Euch bessere Kritik und Unterhaltung zu bieten und den Umfang der gezeigten Titel zu erweitern. Konkret bedeutet das:

  • Bessere Bildqualität (neue Kameras für die Aufnahmen).
  • Bessere Perspektiven (neue Stative und Arme für optimale Aufnahmen).
  • Bessere Ausleuchtung am Set (neue, professionelle, Leuchtmittel).
  • Mehr und bessere Informationen im Video (neues Programm für Nachbearbeitung der Videos).
  • Mehr Budget für Spiele und Erweiterungen (die mich eigentlich immer interessieren, die ich mir aber nicht immer kaufe).
  • Keine von Verlagen bezahlten Rezensionen, Unboxings, Gameplays und Berichte über Brett- und Tabletopspiele.

Was habt ihr außerdem davon mich zu unterstützen?
Aktuell kann ich es noch nicht abschätzen wie das alles hier laufen wird, sprich wie viel am Ende bei rumkommt. Fest steht allerdings, dass ich mir bereits Gedanken über Belohnungen (Rewards) mache. Ich könnte mir z.B. Vorstellen, ab einem bestimmten Betrag aktuelle Spiele über ein Quiz zu verschenken usw. Lasst euch hier einfach überraschen, mir fällt schon was cooles für Euch ein ;)

Und Transparenz und so?
Meine Einnahmen werden immer transparent angezeigt sein. Ihr könnte also jederzeit sehen wie viel reinkommt. Dazu werde ich die Ziele (Goals) und wenn es so weit kommen sollte die Belohungen (Rewards) immer aktuell halten.

Wie jetzt, ich soll hier was Spenden?
Nein. Das jetzt vielleicht verwirrend aber ich will niemanden zu etwas anhalten. Ich lebe nach der Philosophie 'Content want's to be free', sprich meine Videos sollen kostenlos sein. Wenn Ihr meinen Kanal und das was ich so treibe cool findet und Ihr mich deshalb auch auf Patreon direkt unterstützen wollt, dann freut mich das wie ein SchneeKuchenEninhornPonny ;)
Ihr müsst das aber nicht und sollt Euch auch bitte nicht gezwungen fühlen.

Vielen Dank! :D

Recent posts by Battleshark

Rewards
Schildträger
$1 or more per month 0 patrons
Vielen Dank, jeder Euro hilft mir meine Ideen umzusetzen!
Du trägst mit deinem Beitrag direkt zu den Zielen auf dieser Seite und zu meinem Youtube-Kanal bei.
Schwertträger
$2 or more per month 0 patrons
Vielen Dank! Ein Euro ist gut, Zwei sind besser :)
Dein Beitrag fließt direkt in meinen YouTube-Kanal und in die Ziele auf dieser Seite ein.

Als Belohnung für dein Engagement darfst du an den Abstimmungen zum Brettspiel-Voting teilnehmen und deine Stimme abgeben (Start nachdem das 100$ Ziel erreicht wurde).
Bannerträger
$5 or more per month 0 patrons
Wow...vielen, vielen Dank für deinen Beitrag! :D
Menschen wie Du bringen meinen Brettspiel-Kanal mit God-speed vorran.

Dir gebührt nicht nur mein unendlicher Dank, du bekommst außerdem:
  • Alle vorigen Belohnungen.
  • Eine Stimme bei der engeren Auswahl der zum Brettspiel-Voting stehenden Spiele.
  • Einen Platz als UnterstützerIn im Abspann meiner Reviews mit deinem Namen oder deinem Gametag (Jochen K. oder HeXX0r usw.) 
Schlachthornbläser
$10 or more per month 0 patrons
OMG! Wirklich? Auch dir vielen, vielen lieben Dank für deinen tollen Support! :D

Menschen wie Du bringen meinen Brettspiel-Kanal Iron-Man-Style voran, Du sorgst auch für ungeahnte kreative Freiheit und Spielraum.

Dir gebührt nicht nur mein unendlicher und tiefer Dank sondern auch:
  • Alle vorigen Belohnungen.
  • Einmal im Jahr, frühestens nach 6 Monaten Support, bekommst Du ein exklusives Review zu einem Spiel deiner Wahl bis ca. 80€.
Champion!
$25 or more per month 0 patrons
Es gibt nicht ausreichend Worte um mich angemessen für diesen Support zu bedanken. Daher wird es Zeit, dass wir uns kennen lernen!

  • Alle vorigen Belohnungen.
  • 1x im Jahr (min. 6 Monate Support!): Wir treffen uns über ein Wochenende an welchem unser Hobby im Zentrum steht. Die Kosten für Übernachtung mit Frühstück übernehme ich.