Marvin Grollius is creating Runaways (Podcast)
20

patrons

$119
per month
Hallo lieber Mensch, der sich hierher verirrt hat,
wir sind Miene, Caro und Marvin. Wir sind die Runaways - Zwei Drei Chaoten, die bei Kaffee, Tee und Bier zusammensitzen und über die verschiedensten Themen der Gaming-Branche sprechen.
Einmal im Monat präsentieren wir euch im Monatsrückblick Reviews zu aktuellen Themen und Realeses in Form von Mazen. Das Mazen-System soll dabei eine, in keinem sonstigem Podcast vorhandene, Dynamik in das Gespräch bringen, dass immer ein festes Thema hat. Beispiele für solche Themen wären Emotionen oder Freundschaft in Videospielen. Außerdem erscheint monatlich ein Gästeformat. Wir sprachen so beispielsweise mit Simon von den Rocket Beans über den Umgang mit Hate, mit Marek von der USK über den Jugendschutz oder mit Rockstah über sein Sammel-Hobby. Außerdem erscheinen in unregelmäßigen Abschnitten die sogenannten Skits, die alle möglichen Formen annehmen können. Messeberichte, Liebesbriefe an unsere Lieblingsspiele, oder Live-Aufnahmen spezieller Streams.
Darüber hinaus gibt es als neustes Format Chronicles, in dem jeder Titel einer Spielereihe in der chronologischen Abfolge besprochen werden. Die erste Chronicles-Reihe startete mit dem Thema Final Fantasy.

Seit dem 01.01.2016 ist unser kleines Podcast-Baby nun schon auf der Welt. Wir sehen zu, wie es ständig wächst, größer wird und ganz viel mehr dazu lernt. Aber wie das bei Babys so ist, kosten sie ganz schön viel. Bei Herzensprojekten zahlt man gerne drauf, doch nun ist es an der Zeit euch daraufhinzuweisen, dass ihr endlich die Möglichkeit habt, uns was zurückzugeben. Es wurde oft gefragt, Wunschlistenwünsche erfüllt und endlose liebevolle Kommentare und Feedback geschrieben.
Patreon soll eine Möglichkeit für euch sein, das zu geben, was ihr möchtet. Durch das gesammelte Geld können wir Serverkosten bezahlen, Grafik-Designer beauftragen, Bahnfahrten zu Events bewerkstelligen, Materialkosten decken, uns das ein oder andere gewünschte Spiel von euch zulegen, Versandkosten für Gewinnspiele zahlen und uns vielleicht auch eine Tüte Schokobons gönnen. Denn dadurch wird der Podcast immer noch ein klein wenig besser.

Warum Patreon? Und was hab ich davon?
So gerne wir den Podcast auch haben, stößt unser persönliches Engagemente oft an finanzielle Grenzen. Wir sind beide Studenten. Durch den ein oder anderen Artikel verdient Caro mal was nebenbei, aber zum Leben reicht das nicht aus. Marvin springt vom einen Praktikum ins nächste und hat dadurch auch nicht wirklich viel Zeit für einen Nebenjob.
Nach langem Überlegen haben wir uns also für Patreon entschieden, da uns das Konzept unfassbar gut gefällt. Ihr gebt so viel wie ihr möchtet und bekommt dafür auch noch etwas zurück.
Denn das hier soll natürlich nicht einseitig ablaufen. Patrönchen bekommen exklusive Inhalte, die Möglichkeit mitzumischen und ein Teil des Ganzen zu werden. Denn es wird kein einfaches "wir für euch", sondern ein "wir einander". Geplante Formate beinhalten die Möglichkeiten für euch vieles selbst zu gestalten und Inhalte teils selbst zu bestimmen oder kreativ mitzuarbeiten. Sei es in Form von Beiträgen, Abstimmungen oder kreativen Inhalten.

Wie kann ich diese exklusiven Podcasts hören?
Es wird einen speziellen RSS-Link geben, den ihr ganz einfach und bequem kopieren und in eure Apps einfügen könnt. So könnt ihr wie gewohnt den Podcast unterwegs genießen.

Wie kann man bei Patreon zahlen?
Bei Patreon könnt ihr entweder mittels Kreditkarte oder bequem über PayPal zahlen. Das Geld wird dann einmal im Monat abgebucht.

Warum Dollar?
Die angezeigten Beträge werden momentan noch alle in Dollar angezeigt, weil die Seite die Umrechnung in Euro nicht unterstützt. Was ihr also spendet sind Dollar, das ist prinzipiell immer was weniger als der Euro, sprich: Spendet ihr einen Dollar kommt effektiv weniger als ein Euro bei uns an.

Und der normale Podcast?
Wichtig ist zu erwähnen, dass unsere Inhalte natürlich frei zugänglich bleiben. Es wird Patreon exklusive Formate geben, die Podcasts im Feed werden aber weiterhin für jeden kostenfrei zu hören sein. Doch es lohnt sich, vielleicht 2-3$ hier zu lassen, denn nur so schaffen wir es, immer hochwertiger, umfangreicher und vor allen Dingen häufiger vernünftige Podcasts zu produzieren. 

Wo kann man euch jetzt überall finden?
Gute Frage! Hier einmal alle Links:

Website
Twitter
Facebook
Twitch




Wir danke euch für eure Unterstützung, denn ohne euch geht hier nichts.<3



Tiers
Tor der Zukunft
$2 or more per month 4 patrons
Im Patreon exklusiven Format Trial & Error, probieren wir uns ein bisschen aus, was Formate angeht. Mit diesem Reward bekommt ihr Zugang zur ersten Folge jedes neuen Formats. Ihr bestimmt dann, welches weitergeführt werden soll und was vielleicht auch alle anderen hören dürfen. IHR bestimmt quasi das Programm, das läuft.
Includes Discord rewards
Kammer öffne dich
$5 or more per month 10 patrons
Patronen dieser Stufe bekommen freien Zugang zu allen exklusiven Formaten. Außerdem gibt's eine schöne Postkarte zum Zuhause hinstellen.
Rewards der vorherigen Stufen sind hier mit eingeschlossen.
Includes Discord rewards
Echokraut
$10 or more per month 2 patrons
Ihr wolltet schon immer Teil unseres Podcasts oder unserer Streams werden? Patronen dieser Stufe haben die Möglichkeit eine Maz für uns zu produzieren (Thema eurer Wahl, aber in Absprache mit uns) oder mit uns zusammen im Voicechat während des Streams abzuhängen. Jeden Monat bekommt dabei ein anderer Patrone die Chance dabei zu sein.
Rewards der vorherigen Stufen sind hier mit eingeschlossen.
Includes Discord rewards
LOOTBOX!
$15 or more per month 2 patrons
Wer ein paar Euro mehr über hat und uns ein halbes Jahr auf dieser Stufe unterstützt, bekommt dann ein kleines, persönliches Päckchen mit Stuff zum lieb haben von uns zusammengestellt und nach Hause geliefert.
Weil das noch nicht reicht, gibt's zum Geburtstag noch einen kleinen, persönlichen Gruß, wo wir kurz über ein Thema eurer Wahl reden. Quasi ein ganz privater Mini-Podcast.
Rewards der vorherigen Stufen sind hier mit eingeschlossen.
Includes Discord rewards
Ichirakus Nudelshop
$20 or more per month 1 patron
Es gibt einfach diese Orte und Momente, an denen man sich trifft, dabei was isst oder trinkt und einfach eine gute Zeit hat. Sollten wir uns mal irgendwo treffen, gibt's ein Getränk auf uns, wir quatschen ein bisschen und haben eine gute Zeit zusammen. Quality time is our favourite time.
Rewards der vorherigen Stufen sind hier mit eingeschlossen.
Includes Discord rewards
Kleptomane
$100 or more per month 0 patrons
Wir wollen gar nicht wissen, woher du das ganze Geld hast. Wir legen den Mantel des Schweigens darüber und baden dann in deinem Namen regelmäßig in Geld.
Rewards der vorherigen Stufen sind hier mit eingeschlossen.
Includes Discord rewards
Goals
$119 of $150 per month
Level: Champion
Beschreibung: Mehr Zeit für den Podcast. Wir können uns einen kleinen Teil aus dem Topf voll Gold nehmen und dafür gezielt an Dingen arbeiten, die im Hintergrund so gemacht werden müssen. Zwar kein Mindestlohn, aber hey. Eine Tüte Schokobons ist bestimmt drin.
3 of 7
Hallo lieber Mensch, der sich hierher verirrt hat,
wir sind Miene, Caro und Marvin. Wir sind die Runaways - Zwei Drei Chaoten, die bei Kaffee, Tee und Bier zusammensitzen und über die verschiedensten Themen der Gaming-Branche sprechen.
Einmal im Monat präsentieren wir euch im Monatsrückblick Reviews zu aktuellen Themen und Realeses in Form von Mazen. Das Mazen-System soll dabei eine, in keinem sonstigem Podcast vorhandene, Dynamik in das Gespräch bringen, dass immer ein festes Thema hat. Beispiele für solche Themen wären Emotionen oder Freundschaft in Videospielen. Außerdem erscheint monatlich ein Gästeformat. Wir sprachen so beispielsweise mit Simon von den Rocket Beans über den Umgang mit Hate, mit Marek von der USK über den Jugendschutz oder mit Rockstah über sein Sammel-Hobby. Außerdem erscheinen in unregelmäßigen Abschnitten die sogenannten Skits, die alle möglichen Formen annehmen können. Messeberichte, Liebesbriefe an unsere Lieblingsspiele, oder Live-Aufnahmen spezieller Streams.
Darüber hinaus gibt es als neustes Format Chronicles, in dem jeder Titel einer Spielereihe in der chronologischen Abfolge besprochen werden. Die erste Chronicles-Reihe startete mit dem Thema Final Fantasy.

Seit dem 01.01.2016 ist unser kleines Podcast-Baby nun schon auf der Welt. Wir sehen zu, wie es ständig wächst, größer wird und ganz viel mehr dazu lernt. Aber wie das bei Babys so ist, kosten sie ganz schön viel. Bei Herzensprojekten zahlt man gerne drauf, doch nun ist es an der Zeit euch daraufhinzuweisen, dass ihr endlich die Möglichkeit habt, uns was zurückzugeben. Es wurde oft gefragt, Wunschlistenwünsche erfüllt und endlose liebevolle Kommentare und Feedback geschrieben.
Patreon soll eine Möglichkeit für euch sein, das zu geben, was ihr möchtet. Durch das gesammelte Geld können wir Serverkosten bezahlen, Grafik-Designer beauftragen, Bahnfahrten zu Events bewerkstelligen, Materialkosten decken, uns das ein oder andere gewünschte Spiel von euch zulegen, Versandkosten für Gewinnspiele zahlen und uns vielleicht auch eine Tüte Schokobons gönnen. Denn dadurch wird der Podcast immer noch ein klein wenig besser.

Warum Patreon? Und was hab ich davon?
So gerne wir den Podcast auch haben, stößt unser persönliches Engagemente oft an finanzielle Grenzen. Wir sind beide Studenten. Durch den ein oder anderen Artikel verdient Caro mal was nebenbei, aber zum Leben reicht das nicht aus. Marvin springt vom einen Praktikum ins nächste und hat dadurch auch nicht wirklich viel Zeit für einen Nebenjob.
Nach langem Überlegen haben wir uns also für Patreon entschieden, da uns das Konzept unfassbar gut gefällt. Ihr gebt so viel wie ihr möchtet und bekommt dafür auch noch etwas zurück.
Denn das hier soll natürlich nicht einseitig ablaufen. Patrönchen bekommen exklusive Inhalte, die Möglichkeit mitzumischen und ein Teil des Ganzen zu werden. Denn es wird kein einfaches "wir für euch", sondern ein "wir einander". Geplante Formate beinhalten die Möglichkeiten für euch vieles selbst zu gestalten und Inhalte teils selbst zu bestimmen oder kreativ mitzuarbeiten. Sei es in Form von Beiträgen, Abstimmungen oder kreativen Inhalten.

Wie kann ich diese exklusiven Podcasts hören?
Es wird einen speziellen RSS-Link geben, den ihr ganz einfach und bequem kopieren und in eure Apps einfügen könnt. So könnt ihr wie gewohnt den Podcast unterwegs genießen.

Wie kann man bei Patreon zahlen?
Bei Patreon könnt ihr entweder mittels Kreditkarte oder bequem über PayPal zahlen. Das Geld wird dann einmal im Monat abgebucht.

Warum Dollar?
Die angezeigten Beträge werden momentan noch alle in Dollar angezeigt, weil die Seite die Umrechnung in Euro nicht unterstützt. Was ihr also spendet sind Dollar, das ist prinzipiell immer was weniger als der Euro, sprich: Spendet ihr einen Dollar kommt effektiv weniger als ein Euro bei uns an.

Und der normale Podcast?
Wichtig ist zu erwähnen, dass unsere Inhalte natürlich frei zugänglich bleiben. Es wird Patreon exklusive Formate geben, die Podcasts im Feed werden aber weiterhin für jeden kostenfrei zu hören sein. Doch es lohnt sich, vielleicht 2-3$ hier zu lassen, denn nur so schaffen wir es, immer hochwertiger, umfangreicher und vor allen Dingen häufiger vernünftige Podcasts zu produzieren. 

Wo kann man euch jetzt überall finden?
Gute Frage! Hier einmal alle Links:

Website
Twitter
Facebook
Twitch




Wir danke euch für eure Unterstützung, denn ohne euch geht hier nichts.<3



Recent posts by Marvin Grollius

Tiers
Tor der Zukunft
$2 or more per month 4 patrons
Im Patreon exklusiven Format Trial & Error, probieren wir uns ein bisschen aus, was Formate angeht. Mit diesem Reward bekommt ihr Zugang zur ersten Folge jedes neuen Formats. Ihr bestimmt dann, welches weitergeführt werden soll und was vielleicht auch alle anderen hören dürfen. IHR bestimmt quasi das Programm, das läuft.
Includes Discord rewards
Kammer öffne dich
$5 or more per month 10 patrons
Patronen dieser Stufe bekommen freien Zugang zu allen exklusiven Formaten. Außerdem gibt's eine schöne Postkarte zum Zuhause hinstellen.
Rewards der vorherigen Stufen sind hier mit eingeschlossen.
Includes Discord rewards
Echokraut
$10 or more per month 2 patrons
Ihr wolltet schon immer Teil unseres Podcasts oder unserer Streams werden? Patronen dieser Stufe haben die Möglichkeit eine Maz für uns zu produzieren (Thema eurer Wahl, aber in Absprache mit uns) oder mit uns zusammen im Voicechat während des Streams abzuhängen. Jeden Monat bekommt dabei ein anderer Patrone die Chance dabei zu sein.
Rewards der vorherigen Stufen sind hier mit eingeschlossen.
Includes Discord rewards
LOOTBOX!
$15 or more per month 2 patrons
Wer ein paar Euro mehr über hat und uns ein halbes Jahr auf dieser Stufe unterstützt, bekommt dann ein kleines, persönliches Päckchen mit Stuff zum lieb haben von uns zusammengestellt und nach Hause geliefert.
Weil das noch nicht reicht, gibt's zum Geburtstag noch einen kleinen, persönlichen Gruß, wo wir kurz über ein Thema eurer Wahl reden. Quasi ein ganz privater Mini-Podcast.
Rewards der vorherigen Stufen sind hier mit eingeschlossen.
Includes Discord rewards
Ichirakus Nudelshop
$20 or more per month 1 patron
Es gibt einfach diese Orte und Momente, an denen man sich trifft, dabei was isst oder trinkt und einfach eine gute Zeit hat. Sollten wir uns mal irgendwo treffen, gibt's ein Getränk auf uns, wir quatschen ein bisschen und haben eine gute Zeit zusammen. Quality time is our favourite time.
Rewards der vorherigen Stufen sind hier mit eingeschlossen.
Includes Discord rewards
Kleptomane
$100 or more per month 0 patrons
Wir wollen gar nicht wissen, woher du das ganze Geld hast. Wir legen den Mantel des Schweigens darüber und baden dann in deinem Namen regelmäßig in Geld.
Rewards der vorherigen Stufen sind hier mit eingeschlossen.
Includes Discord rewards