Wochenendrebell is creating Podcast & Blog
2

patrons

$2
per month
Warum ich hier bin?
Mmh, das ist nicht so einfach zu beantworten. Einerseits gibt es immer mal wieder Anfragen, wie man uns unterstützen kann. Eine Kiste Malzbier wollte dann aber doch wieder niemand verschicken.  Andererseits waren die Host-Kosten noch überschaubar, so wurde es beim Podcast-Equipment doch nicht mehr ganz so günstig. Du möchtest aus Mitleid mit dem autistischen Jungen hier unterstützen?
Dann spende lieber für etwas sinnvolles. Hier wird das Abendessen morgen und auch nächsten Monat noch genau so viel zu üppig ausfallen, wie in den Wochen zuvor. Du möchtest uns trotzdem einfach gerne unterstützen? Schön. Dann freuen wir uns wirklich aufrichtig.

Um Euch eine Unterstützung noch schmackhafter zu machen biete ich hier nicht einmal exklusiven Content, Belohnungen oder andere nette Gegenleistungen an. Der durch Patreon teils angedachte zu bezahlende Exklusiv-Content eines Creators sollte wirklich Künstlern vorbehalten bleiben. Ich nutze Patreon eher um eine Möglichkeit denen zu bieten, die unterstützen möchten, ohne die, die es nicht tun bezüglich aktueller Infos zu den Entwicklungen um den kleinen Wochenendrebell zu vernachlässigen. Und es passiert eine Menge. Aber dazu später einmal mehr.
Und das erfährt wie gesagt der Blogverfolger und Podcastabonnierer auch ohne Unterstützung über Patreon. Und diesen Begleitern sind wir für das Feedback in den letzten Jahren, die persönlichen Treffen, den lieben Worten auf unterschiedlichsten Kanälen und die aufmunternden Aufmerksamkeiten für Jay-Jay mindestens genau so dankbar, wie jedem der uns hier unterstützt.

Auf Euch alle ein Malz.
Cheers
Papsi
Rewards
Pledge $2 or more per month
1 patron
Das entspricht ja mindestens einer Flasche Malzbier. Das ist trölf Mal besser als ein KaraVitaDingsbumsmalz Sponsoring. Also stoßen wir auf Dich an. Gleich in der nächsten Folge. Versprochen.
Warum ich hier bin?
Mmh, das ist nicht so einfach zu beantworten. Einerseits gibt es immer mal wieder Anfragen, wie man uns unterstützen kann. Eine Kiste Malzbier wollte dann aber doch wieder niemand verschicken.  Andererseits waren die Host-Kosten noch überschaubar, so wurde es beim Podcast-Equipment doch nicht mehr ganz so günstig. Du möchtest aus Mitleid mit dem autistischen Jungen hier unterstützen?
Dann spende lieber für etwas sinnvolles. Hier wird das Abendessen morgen und auch nächsten Monat noch genau so viel zu üppig ausfallen, wie in den Wochen zuvor. Du möchtest uns trotzdem einfach gerne unterstützen? Schön. Dann freuen wir uns wirklich aufrichtig.

Um Euch eine Unterstützung noch schmackhafter zu machen biete ich hier nicht einmal exklusiven Content, Belohnungen oder andere nette Gegenleistungen an. Der durch Patreon teils angedachte zu bezahlende Exklusiv-Content eines Creators sollte wirklich Künstlern vorbehalten bleiben. Ich nutze Patreon eher um eine Möglichkeit denen zu bieten, die unterstützen möchten, ohne die, die es nicht tun bezüglich aktueller Infos zu den Entwicklungen um den kleinen Wochenendrebell zu vernachlässigen. Und es passiert eine Menge. Aber dazu später einmal mehr.
Und das erfährt wie gesagt der Blogverfolger und Podcastabonnierer auch ohne Unterstützung über Patreon. Und diesen Begleitern sind wir für das Feedback in den letzten Jahren, die persönlichen Treffen, den lieben Worten auf unterschiedlichsten Kanälen und die aufmunternden Aufmerksamkeiten für Jay-Jay mindestens genau so dankbar, wie jedem der uns hier unterstützt.

Auf Euch alle ein Malz.
Cheers
Papsi

Recent posts by Wochenendrebell

Rewards
Pledge $2 or more per month
1 patron
Das entspricht ja mindestens einer Flasche Malzbier. Das ist trölf Mal besser als ein KaraVitaDingsbumsmalz Sponsoring. Also stoßen wir auf Dich an. Gleich in der nächsten Folge. Versprochen.