Leo Schmidt

is creating Streams, Podcasts, Articles, Videos and more
Select a membership level
shy guys
$1
per month

Mein ewiger Dank ist Dir gewiss!

guys
$5
per month

Cool, danke Dir!


Du wirst in der Dankesliste auf unserem Twitchkanal verewigt. (Falls Du das nicht willst oder unter einem anderen Namen wünschst, sag Bescheid.)

srsly guys
$10
per month
  • Eintrag auf Dankesliste
  • Ich beantworte oder diskutiere jeden Monat Deine Frage im nächsten Stream! Es kann Nonsense sein, eine Frage zum Weltgeschehen, etwas Persönliches oder oder oder... (Ich behalte mir das Recht vor, in Einzelfällen eine Beantwortung abzulehnen - mein Gewicht geht niemanden was an!)

19

patrons

$112

per month

About Leo Schmidt

Hallo, und danke, dass Du meine Seite besuchst!

Wer zum Fuchs bist du?

Ich bin Leo, komme aus Berlin und arbeite seit 2009 als Videospielredakteur. Unter anderem kennt man mich aus dem Umfeld von GIGA Games, wo ich viel geschrieben, vor der Kamera gearbeitet und gepodcastet habe. Außerdem hab ich immer die Kaffeesahne aus der Küche getrunken. Ich bin im Laufe der Jahre ganz schön rumgekommen, habe lange bei gamona gearbeitet, habe für zahlreiche Webseiten, Tageszeitungen und außerdem für das schicke Bookzine WASD geschrieben. Ich hab auch viele Leute aus der Branche kennengelernt. Es sind alles Freaks. Ich liebe sie.

Darüber hinaus betreibe ich seit 2010 zusammen mit meinem Freund, Kollegen und Kupferstecher Thomas Goik den  Podcast Random Encounter... mit einer winzig kleinen Unterbrechung zwischendurch von über drei Jahren. Tom und ich kamen zusammen mit dem unvergleichlichen Robin Schweiger auch irgendwann auf die einzigartige Idee, einen Let's-Play-Kanal zu gründen. Auf selbigem, clevererweise  Time to Drei benannt, gibt es seit 2012 täglich eine Let's-Play-Folge. Ich bin mittlerweile nur noch hin und wieder Gast auf dem Kanal, dafür stieß der oft kopierte aber nie erreichte Mats Leubner zur Crew.

Heutzutage arbeite ich nur noch sporadisch als klassischer Redakteur, dafür streame ich mittlerweile auf  Twitch regelmäßig Games. Meine Mutter sagt, dass ich das gut mache.

Ich bin außerdem Blogger. Mein Blog, Galgeneule, ist noch im Wachsen begriffen, aber ich habe ein paar schöne Ideen für die Zukunft.


Und wobei soll ich dich nun unterstützen?

Momentan habe ich den Luxus, meine Projekte in meiner Freizeit unterzubringen, doch das wird sich ändern. Je nachdem, wie sich meine finanzielle Lage entwickelt, werde ich diese coolen Aktivitäten nicht nur nicht ausbauen können, sondern muss sie im Gegenteil sogar einschränken oder gänzlich einstellen.

Dabei hab ich doch noch so viel vor! Ich würde gerne weitere und längere Sendetermine für die Streams finden, bessere Ausrüstung und Software anschaffen, auf meinem Youtube-Kanal Videos veröffentlichen, ohne Magenschmerzen meinen Kollegen in der Branche unter die Arme greifen, meinen Blog ausbauen und dort coole Artikel schreiben und viel mehr. Mit jedem bisschen finanzieller Unterstützung hab ich etwas mehr Freiraum, genau das zu machen.

Wofür würde mein Geld verwendet werden?

Neben Lebenshaltungskosten wären die momentanen primären Investitionen:
  • Anschaffung neuer Ausrüstung: Computer-Upgrades, Spielehardware, Audiozubehör etc.
  • Neue Software: Spiele für Streams und Videos, Editing-Software für Videos und ergänzende Programme u.Ä.
  • Beauftragung vor Profis zur Aufwertung der Kanäle (Grafiker, Komponisten, Techniker etc.)
  • Anfertigung einer 12-Meter-Skulptur von RoboCop aus Butter
  • Beauftragung eines Juristen, der durchsetzt, dass eine 12-Meter-Skulptur von RoboCop aus Butter auf einem öffentlichen Platz in Berlin platziert wird
  • Mehr Kaffeesahne kaufen
  • Weitere Pläne folgen


Ich bedanke mich vielmals für Dein Interesse und hoffe, dass Du so oder so Gefallen an meinen Projekten findest!
Goals
$112 of $150 per month
Neues Streamformat: "Interaktive Top X". Ein Call-In-Format auf Twitch, bei dem ich eine Top-Liste vorbereite (Anzahl der Einträge ist variabel), zu deren Einträgen Ihr Euch dann per Discord einklinken und mit mir und einander drüber diskutieren könnt. Angepeilter Rhythmus: 1x im Monat.
2 of 9

Recent posts by Leo Schmidt