Benjamin Spang is creating Dark Fantasy und Horrorgeschichten
11

patrons

$32
per month


Benjamin Spang? Nie gehört!

Das ist vollkommen okay!



Ich bin ein verlagsunabhängiger Autor aus dem Saarland, der Dark Fantasy und Horror-Geschichten schreibt.

Daneben treffe ich mich gerne mit Freunden, Fans und Lesern auf Büchermessen, gucke gerne Filme, lese Fantasy und auch viele Sachbücher und ... esse sehr sehr gerne Döner ...


... SEHR, sehr gerne! :)



Du hast keinen Verlag? Wohl, weil dich keiner haben wollte, ha!

Nein, ich bin freiwillig verlagsunabhängig. Weil ich es mag, mein eigener Chef zu sein und die Geschichten schreiben will, die ich selbst gerne lesen würde. Das bedeutet nicht, dass ich niemals mit einem Verlag zusammenarbeiten würde. Tatsächlich würde ich das sogar sehr gerne mal ausprobieren!



Hast du überhaupt schon mal was veröffentlicht? Kannst du überhaupt schreiben?

Neben einigen Kurzgeschichten, habe ich im Jahre 2016 meinen Debütroman „Blut gegen Blut“ veröffentlicht. Im Dezember 2018 folgt der Nachfolger „Blut gegen Blut 2“.





Und von was handeln deine Romane?

Ich habe mir eine düstere Fantasy-Welt ausgedacht, in der keine Sonne scheint. In dieser Welt gibt es drei Völker: Vampire, Werwölfe und Menschen. Diese Völker führen einen erbitterten Krieg gegeneinander.


Zeichnungen (c) by Simon Kramhöller und Marvin Herbring


In „Blut gegen Blut“ erzähle ich die Geschichte der jungen Mechanikerin Katrina. Sie lebt mit ihrer Familie im Grenzgebiet. Als der Vater spurlos verschwindet, ertränkt die Mutter ihre Sorgen in Alkohol. Katrina flieht zu ihrem Onkel in die Stadt, muss aber kurz darauf die schützenden Mauern verlassen, um ihre Mutter vor einem tödlichen Fehler zu bewahren, der großen Einfluss auf den Ausgang des Krieges haben könnte.

Auf ihrer abenteuerlichen Reise stellt Katrina fest, dass neben den Werwölfen auch ein Blutmagier der Vampire gezielt nach ihr sucht. Was ist gerade an ihr so besonders?









Wie bist du auf die Idee für deine Romane gekommen?

Die Welt und die Charaktere habe ich einst für ein Computerspiel entworfen, das ich zusammen mit anderen entwickeln wollte. Von 2004 bis 2012 haben wir daran gearbeitet. Leider hat das Spiel nie das Licht der Welt erblickt. Durch meine Kurzgeschichten und Romane versauern die damals geschriebenen Konzepte wenigstens nicht in der Schublade.


Zeichnungen (c) by Simon Kramhöller







Und wie hast du die Veröffentlichung deiner Romane bezahlt? Du hast doch hoffentlich ein Lektorat machen lassen, oder???

Beide Romane habe ich jeweils erfolgreich über eine eigene Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform Start Next finanziert. Dadurch konnte ich ein professionelles Lektorat und Korrektorat finanzieren. Das war mir wichtig, denn die Qualität meiner Romane soll mit denen von Verlagen mithalten können.

Sehr viele meiner Fans und Leser haben mich bei meinem Crowdfunding unterstützt, was mich sehr stolz macht.

“Blut gegen Blut“: https://www.startnext.com/blutgegenblut
“Blut gegen Blut 2“: https://www.startnext.com/blutgegenblut2









Und warum sollte ich ausgerechnet dir mein Geld geben? Autoren gibt es wie Sand am Meer!

Das stimmt. Ich bin einer von Vielen.

Aber ich stecke Herzblut in meine Arbeit. Und wenn ich mal berühmt werde, kann ich dir dann Freikarten für meine Lesung im Olympiastadion verschaffen, das ist doch was, oder? :)

Okay, ernsthaft:

Über Patreon will ich all denen eine Plattform bieten, die MEHR von mir wollen und dafür auch bereit sind, etwas zu geben.

Je höher meine Einnahmen durch Patreon sind, desto mehr Zeit kann ich in mein Schreiben und allgemein in meine kreative Arbeit stecken.

Mein Ziel ist es, irgendwann einmal vom Schreiben und meinem kreativen Schaffen Leben zu können. Und das hier soll ein erster Versuch sein, genau das zu erreichen.

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du mich dabei unterstützt! Suche dir jetzt eines der Unterstützerpakete aus und sei dabei beim #TeamSüßkeks! ;)

Vielen Dank!






Hier bin ich im Internet zu finden:

Website: www.benjaminspang.de
Facebook: https://www.facebook.com/benjaminspang.autor
Twitter: https://twitter.com/Doppelmond
Instagram: https://www.instagram.com/benjaminspang/
Youtube: https://www.youtube.com/user/doppelmondsaga

Und ich war sogar mal im Fernsehen: https://youtu.be/TQVUKx0vzlA

Tiers
Team Süßkeks
$1 or more per month 3 patrons
Du gehörst offiziell zum Team Süßkeks!

Du bekommst:
  • Early-Access auf meine Patreon-Podcasts 
  • Exklusiven Zugriff auf die meisten meiner Blogposts zu unterschiedlichen Themen wie Fantasy, Horror oder auch Schreiben und Veröffentlichen!
Doppelter Süßkeks!
$2 or more per month 4 patrons
Du bist das, was zwischen zwei Kekshälften steckt: PURER ZUCKER! <3

Du bekommst:
  • Alles vorherige
  • Monatlich eine exklusive Kurzgeschichte im Genre Fantasy/Dark Fantasy oder Horror als PDF!
Ein sehr guter Fan!
$5 or more per month 3 patrons
Wow. Du bist wirklich sehr gut!


Du bekommst:

  • Alles vorherige
  • Alle Kurzgeschichten auch als MOBI/EPUB für deinen E-Reader!
  • Sofern vorhanden: Unveröffentlichte Kapitel und Szenen meiner Schreibprojekte, exklusiv für dich einsehbar!
Backstage-Döner!
$10 or more per month 1 patron
Schnapp dir einen leckeren Döner, setz dich auf die fleckige Casting-Couch und lass mich dir etwas zeigen!


Du bekommst:

  • Alles vorherige
  • Exklusive Making-OF-Inhalte, wie z.B. Audiokommentare oder PDF's zu bisherigen und zukünftigen Romanen! Das können z. B. unveröffentlichte Charakterisierungen sein, Zeichnungen oder Dokumente zu meiner Fantasywelt!
  • In unregelmäßigen Abständen ein lustiges, albernes oder auch ernstes "Behind the Scenes" – Video!
Goals
$32 of $100 per month


Mein Dönerkonsum ist gesichert!


Mit diesem Betrag ist mein Dönerkonsum für den Monat gesichert und hin und wieder kann ich mir sogar eine Capri-Sonne leisten! DANKE!
1 of 3


Benjamin Spang? Nie gehört!

Das ist vollkommen okay!



Ich bin ein verlagsunabhängiger Autor aus dem Saarland, der Dark Fantasy und Horror-Geschichten schreibt.

Daneben treffe ich mich gerne mit Freunden, Fans und Lesern auf Büchermessen, gucke gerne Filme, lese Fantasy und auch viele Sachbücher und ... esse sehr sehr gerne Döner ...


... SEHR, sehr gerne! :)



Du hast keinen Verlag? Wohl, weil dich keiner haben wollte, ha!

Nein, ich bin freiwillig verlagsunabhängig. Weil ich es mag, mein eigener Chef zu sein und die Geschichten schreiben will, die ich selbst gerne lesen würde. Das bedeutet nicht, dass ich niemals mit einem Verlag zusammenarbeiten würde. Tatsächlich würde ich das sogar sehr gerne mal ausprobieren!



Hast du überhaupt schon mal was veröffentlicht? Kannst du überhaupt schreiben?

Neben einigen Kurzgeschichten, habe ich im Jahre 2016 meinen Debütroman „Blut gegen Blut“ veröffentlicht. Im Dezember 2018 folgt der Nachfolger „Blut gegen Blut 2“.





Und von was handeln deine Romane?

Ich habe mir eine düstere Fantasy-Welt ausgedacht, in der keine Sonne scheint. In dieser Welt gibt es drei Völker: Vampire, Werwölfe und Menschen. Diese Völker führen einen erbitterten Krieg gegeneinander.


Zeichnungen (c) by Simon Kramhöller und Marvin Herbring


In „Blut gegen Blut“ erzähle ich die Geschichte der jungen Mechanikerin Katrina. Sie lebt mit ihrer Familie im Grenzgebiet. Als der Vater spurlos verschwindet, ertränkt die Mutter ihre Sorgen in Alkohol. Katrina flieht zu ihrem Onkel in die Stadt, muss aber kurz darauf die schützenden Mauern verlassen, um ihre Mutter vor einem tödlichen Fehler zu bewahren, der großen Einfluss auf den Ausgang des Krieges haben könnte.

Auf ihrer abenteuerlichen Reise stellt Katrina fest, dass neben den Werwölfen auch ein Blutmagier der Vampire gezielt nach ihr sucht. Was ist gerade an ihr so besonders?









Wie bist du auf die Idee für deine Romane gekommen?

Die Welt und die Charaktere habe ich einst für ein Computerspiel entworfen, das ich zusammen mit anderen entwickeln wollte. Von 2004 bis 2012 haben wir daran gearbeitet. Leider hat das Spiel nie das Licht der Welt erblickt. Durch meine Kurzgeschichten und Romane versauern die damals geschriebenen Konzepte wenigstens nicht in der Schublade.


Zeichnungen (c) by Simon Kramhöller







Und wie hast du die Veröffentlichung deiner Romane bezahlt? Du hast doch hoffentlich ein Lektorat machen lassen, oder???

Beide Romane habe ich jeweils erfolgreich über eine eigene Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform Start Next finanziert. Dadurch konnte ich ein professionelles Lektorat und Korrektorat finanzieren. Das war mir wichtig, denn die Qualität meiner Romane soll mit denen von Verlagen mithalten können.

Sehr viele meiner Fans und Leser haben mich bei meinem Crowdfunding unterstützt, was mich sehr stolz macht.

“Blut gegen Blut“: https://www.startnext.com/blutgegenblut
“Blut gegen Blut 2“: https://www.startnext.com/blutgegenblut2









Und warum sollte ich ausgerechnet dir mein Geld geben? Autoren gibt es wie Sand am Meer!

Das stimmt. Ich bin einer von Vielen.

Aber ich stecke Herzblut in meine Arbeit. Und wenn ich mal berühmt werde, kann ich dir dann Freikarten für meine Lesung im Olympiastadion verschaffen, das ist doch was, oder? :)

Okay, ernsthaft:

Über Patreon will ich all denen eine Plattform bieten, die MEHR von mir wollen und dafür auch bereit sind, etwas zu geben.

Je höher meine Einnahmen durch Patreon sind, desto mehr Zeit kann ich in mein Schreiben und allgemein in meine kreative Arbeit stecken.

Mein Ziel ist es, irgendwann einmal vom Schreiben und meinem kreativen Schaffen Leben zu können. Und das hier soll ein erster Versuch sein, genau das zu erreichen.

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du mich dabei unterstützt! Suche dir jetzt eines der Unterstützerpakete aus und sei dabei beim #TeamSüßkeks! ;)

Vielen Dank!






Hier bin ich im Internet zu finden:

Website: www.benjaminspang.de
Facebook: https://www.facebook.com/benjaminspang.autor
Twitter: https://twitter.com/Doppelmond
Instagram: https://www.instagram.com/benjaminspang/
Youtube: https://www.youtube.com/user/doppelmondsaga

Und ich war sogar mal im Fernsehen: https://youtu.be/TQVUKx0vzlA

Recent posts by Benjamin Spang

Tiers
Team Süßkeks
$1 or more per month 3 patrons
Du gehörst offiziell zum Team Süßkeks!

Du bekommst:
  • Early-Access auf meine Patreon-Podcasts 
  • Exklusiven Zugriff auf die meisten meiner Blogposts zu unterschiedlichen Themen wie Fantasy, Horror oder auch Schreiben und Veröffentlichen!
Doppelter Süßkeks!
$2 or more per month 4 patrons
Du bist das, was zwischen zwei Kekshälften steckt: PURER ZUCKER! <3

Du bekommst:
  • Alles vorherige
  • Monatlich eine exklusive Kurzgeschichte im Genre Fantasy/Dark Fantasy oder Horror als PDF!
Ein sehr guter Fan!
$5 or more per month 3 patrons
Wow. Du bist wirklich sehr gut!


Du bekommst:

  • Alles vorherige
  • Alle Kurzgeschichten auch als MOBI/EPUB für deinen E-Reader!
  • Sofern vorhanden: Unveröffentlichte Kapitel und Szenen meiner Schreibprojekte, exklusiv für dich einsehbar!
Backstage-Döner!
$10 or more per month 1 patron
Schnapp dir einen leckeren Döner, setz dich auf die fleckige Casting-Couch und lass mich dir etwas zeigen!


Du bekommst:

  • Alles vorherige
  • Exklusive Making-OF-Inhalte, wie z.B. Audiokommentare oder PDF's zu bisherigen und zukünftigen Romanen! Das können z. B. unveröffentlichte Charakterisierungen sein, Zeichnungen oder Dokumente zu meiner Fantasywelt!
  • In unregelmäßigen Abständen ein lustiges, albernes oder auch ernstes "Behind the Scenes" – Video!