DashFM - Podcast is creating Podcasts
138

patrons

$380
per month



DashFM
ist euer Gaming-Podcast der Superlative. Jede Woche schwärmen Matthias und Fabian über Spieleserien, Gamedesign und allem was Videospiele so besonders macht.



Aber wer sind wir genau?

Matthias ist mittlerweile 30 Jahre alt, hat Frau und Kind und dennoch klebt er unheimlich stark an seiner Begeisterung für Videospiele, sodass er immer noch den großen Mainstream- aber auch den kleinsten Indie-Titel spielt. Diese Leidenschaft staute all die Jahre in ihm, bis er eines Tages all die gesammelten Spielerfahrungen und Beobachtungen vorerst in MTV GameOnes Playtube, wo er auch den einzigen Playtube Award gewinnen konnte, der je vergeben wurde, oder YouTube Videos bündeln konnte. Egal ob Spielereviews, Sketche indem er die Gamerkultur oftmals durch den Kakao zieht oder Game-Design Besprechungen hat er schon fast alles mal ausprobiert. Selbst als langjähriger Podcaster beim Playcast oder als Kolummnist bei den Gaming Clerks ist er nun hier bei DashFM. Um einen Schritt zurück und zwei Schritte weiterzugehen.

Fabian fiel 2009 nur wenigen mit seinem ersten Blog ins Gewicht, bis er Mitte 2011 begann Geheimtipps und Nischenspiele auf YouTube vorzustellen. Seitdem versuchte er sich an den unterschiedlichsten Formaten von Videovorstellungen, Reviews, Analysen, Vlogs, Podcasts und Artikeln, um andere mit seiner Spielleidenschaft anzustecken. Obwohl er über die letzten Jahre – überwiegend durch seine skeptische Position zur Kulturkritik – zu einer umstrittenen Figur der Bloggerszene wurde, bot ihm der Internetsender RocketbeansTV im Jahr 2015 einen Slot für eine Videospielkolumne an. Heute konzentriert sich Fabian voll und ganz auf das Podcast-Projekt, während er in sporadischen Abständen hin und wieder über YouTube streamt.



Warum Patreon?

Wir haben uns für diesen Podcast entschieden, weil wir unsere Begeisterung für Videospiele mit euch teilen wollen. In vollen Zügen. Ohne Kompromisse.

Damit der Podcast in seiner Gänze auch so funktioniert, wie wir es uns vorstellen, brauchen wir allerdings ein wenig finanzielle Unterstützung. Warum? Das ist einfacher zu verstehen, wenn wir euch erzählen, was so ein Projekt von uns erfordert. All die zu kaufenden Spiele, all die Vorbereitung, das recherchieren, und das publizieren auf diversen Plattformen ist nicht kostenlos und betreiben wir neben unseren normalen Tätigkeiten im beruflichen Alltag.

Leider wird uns hier nichts auf einem Silbertablett präsentiert. Dennoch haben wir Pläne und Wünsche, die wir gerne in die Tat umsetzen wollen. Aus diesem Grund haben wir nun diese Seite erstellt, damit ihr uns helfen könnt dieses Projekt weiterzuentwickeln und wachsen zu lassen.

Wofür die Einnahmen?

Das ist eigentlich ganz einfach.

1. Die Veröffentlichung
Das wichtigste ist, dass wir das publizieren des DashFM Podcasts auf verschiedenen Plattformen finanziell abdecken können.

2. Der Inhalt
Aber auch der Cast sollte natüröich mit Inhalt gefüllt sein und da wir über die aktuellsten Titel aus Tripple AAA aber auch Indie Markt berichten und euch eventuell Geheimtipps geben oder vor Gefahren schützen möchten, müssen wir die Spiele kaufen.

In der Fülle und vor allem mit den zeitnahen Berichten ist das allerdings für uns Hobby-Redakteure finanziell kaum tragbar. Deswegen würden wir einen Teil der Einnahmen für neue Spiele nutzen, die wir im Podcast ausführlich besprechen und analysieren.

3. Equipment 
Falls es mal dazu kommen sollte, dass wir Unterwegs sind, wir mit technischen Schwierigkeiten der Software zu hadern haben oder den Podcast durch neue Geräte weiterentwickeln möchten, dann würden wir die Einnahmen für neues oder verbessertes Equipment einsetzen.

4. Reisen
So eine Reise wie zum Beispiel zu Events z.B. die GamesCom ist für uns nicht ganz so günstig. Unterkunft, Aufenthalt, Versorgung usw. graben ein ordentlich großes Loch in unsere Brieftasche. Dennoch wollen wir euch über die neusten Trends und Spiele ausführlich berichten, weswegen wir hier eure Finanzspritze sehr gerne einsetzen wollen.

Was bringt mir das?

Auch hier wollen wir nicht so knauserig sein. Wir geben euch keine großartigen Rewards, bei denen wir euch Inhalte vorenthalten, sofern ihr nicht Summe X spendet. Ihr erhaltet beispielsweise das Spin-Off "Konsolenerinnerungen" wo es um die Erfahrungen, Anekdoten und diversen Spielen einzelner Plattformen gehen. Von MS DOS über die Playstation bis hin zur Xbox 360 sprechen wir über unsere eigenen Berührungen mit den unterschiedlichen Spieleplattformen.

Aber das war noch nicht alles: Als zusätzliches Dankeschön veröffentlichen wir bei überschüssigem Gesprächsbedarf die "DashFM Nachlese". Dabei handelt es sich um ein kleines und kurzes, aber immer absolut subjektives Format, indem Mathias oder Fabian über ein Spiel oder Thema im speziellen allein oder im Duo erneut vor das Mikro treten. Egal ob mit Freude oder mit gnadenloser Kritik, alles ist möglich!
Tiers
Der Gründliche
$1 or more per month 44 patrons
Du willst es noch einmal genauer wissen? In der letzten Folge ist noch etwas unklar und es gibt weiteren Redebedarf? Kein Problem! Nicht nur, dass du uns mit 1 Dollar ein kleines Trinkgeld zusteckst, du bekommst ebenso Zugriff auf die DashFM-Nachlese, ein Format, welches sich ergänzend zu Themen der veröffentlichten Folgen äußert.

Ebenso sicherst du dir unser Spin-Off Konsolenerinnerungen, in dem es um Erfahrungen, Anekdoten und diversen Spiele einzelner Plattformen geht. Von MS-DOS über die Playstation bis hin zur Xbox 360 sprechen Fabian und Matthias über ihre eigenen Berührungen mit den unterschiedlichen Spieleplattformen.
Der DashFM-Suchti
$3 or more per month 77 patrons
Die wöchentlichen Folgen reichen dir nicht? Du möchtest neben den Vorzügen des Gründlichen noch mehr Content des DashFM-Teams? Für den monatlichen Betrag von 3 Dollar erhältst du zukünftig und rückwirkend Zugriff auf alle bisher produzierten Bonus-Formate inklusive unserer Rubrik Thementalk, in der wir ausführlich über aktuelle Branchenthemen und Gamedesign sprechen. Hinzu kommt unser brandneues Format Spielerinnerungen, im dem wir komplette Spieleserien behandeln, die uns am Herzen liegen.
Suchti with benefits
$5 or more per month 2 patrons
Du hast als DashFM-Suchti Bock auf den Bonus-Content, packst aber gerne noch ein kleines Trinkgeld obendrauf? Wir danken dir dafür! 
Der Sponsor
$10 or more per month 9 patrons
Dir ist wichtig, dass der DashFM-Podcast weiterhin die neusten Spiele besprechen und nach Geheimtipps forschen kann? Durch deinen Beitrag wird unser Content flexibel! Sollten wir mal ein Muster nicht bekommen oder spontan ein Indie-Game testen wollen, werden wir auf deinen Beitrag zurückgreifen. Vielen Dank! Das ist uns nicht nur eine Erwähnung im Cast wert, sondern sämtlichen Bonus-Content kriegste natürlich auch!
Goals
$380 of $500 per month
Hier landen wir bereits bei utopischen Vorstellungen. Mit 500 Dollar im Monat könnten wir neue Technik finanzieren, z.B. zusätzliche Aufnahmegeräte, Netbooks zum direkten Bearbeiten der Casts auf Veranstaltungen, Mischpulte für bessere Klangqualität oder sogar kommende Konsolen.
4 of 5



DashFM
ist euer Gaming-Podcast der Superlative. Jede Woche schwärmen Matthias und Fabian über Spieleserien, Gamedesign und allem was Videospiele so besonders macht.



Aber wer sind wir genau?

Matthias ist mittlerweile 30 Jahre alt, hat Frau und Kind und dennoch klebt er unheimlich stark an seiner Begeisterung für Videospiele, sodass er immer noch den großen Mainstream- aber auch den kleinsten Indie-Titel spielt. Diese Leidenschaft staute all die Jahre in ihm, bis er eines Tages all die gesammelten Spielerfahrungen und Beobachtungen vorerst in MTV GameOnes Playtube, wo er auch den einzigen Playtube Award gewinnen konnte, der je vergeben wurde, oder YouTube Videos bündeln konnte. Egal ob Spielereviews, Sketche indem er die Gamerkultur oftmals durch den Kakao zieht oder Game-Design Besprechungen hat er schon fast alles mal ausprobiert. Selbst als langjähriger Podcaster beim Playcast oder als Kolummnist bei den Gaming Clerks ist er nun hier bei DashFM. Um einen Schritt zurück und zwei Schritte weiterzugehen.

Fabian fiel 2009 nur wenigen mit seinem ersten Blog ins Gewicht, bis er Mitte 2011 begann Geheimtipps und Nischenspiele auf YouTube vorzustellen. Seitdem versuchte er sich an den unterschiedlichsten Formaten von Videovorstellungen, Reviews, Analysen, Vlogs, Podcasts und Artikeln, um andere mit seiner Spielleidenschaft anzustecken. Obwohl er über die letzten Jahre – überwiegend durch seine skeptische Position zur Kulturkritik – zu einer umstrittenen Figur der Bloggerszene wurde, bot ihm der Internetsender RocketbeansTV im Jahr 2015 einen Slot für eine Videospielkolumne an. Heute konzentriert sich Fabian voll und ganz auf das Podcast-Projekt, während er in sporadischen Abständen hin und wieder über YouTube streamt.



Warum Patreon?

Wir haben uns für diesen Podcast entschieden, weil wir unsere Begeisterung für Videospiele mit euch teilen wollen. In vollen Zügen. Ohne Kompromisse.

Damit der Podcast in seiner Gänze auch so funktioniert, wie wir es uns vorstellen, brauchen wir allerdings ein wenig finanzielle Unterstützung. Warum? Das ist einfacher zu verstehen, wenn wir euch erzählen, was so ein Projekt von uns erfordert. All die zu kaufenden Spiele, all die Vorbereitung, das recherchieren, und das publizieren auf diversen Plattformen ist nicht kostenlos und betreiben wir neben unseren normalen Tätigkeiten im beruflichen Alltag.

Leider wird uns hier nichts auf einem Silbertablett präsentiert. Dennoch haben wir Pläne und Wünsche, die wir gerne in die Tat umsetzen wollen. Aus diesem Grund haben wir nun diese Seite erstellt, damit ihr uns helfen könnt dieses Projekt weiterzuentwickeln und wachsen zu lassen.

Wofür die Einnahmen?

Das ist eigentlich ganz einfach.

1. Die Veröffentlichung
Das wichtigste ist, dass wir das publizieren des DashFM Podcasts auf verschiedenen Plattformen finanziell abdecken können.

2. Der Inhalt
Aber auch der Cast sollte natüröich mit Inhalt gefüllt sein und da wir über die aktuellsten Titel aus Tripple AAA aber auch Indie Markt berichten und euch eventuell Geheimtipps geben oder vor Gefahren schützen möchten, müssen wir die Spiele kaufen.

In der Fülle und vor allem mit den zeitnahen Berichten ist das allerdings für uns Hobby-Redakteure finanziell kaum tragbar. Deswegen würden wir einen Teil der Einnahmen für neue Spiele nutzen, die wir im Podcast ausführlich besprechen und analysieren.

3. Equipment 
Falls es mal dazu kommen sollte, dass wir Unterwegs sind, wir mit technischen Schwierigkeiten der Software zu hadern haben oder den Podcast durch neue Geräte weiterentwickeln möchten, dann würden wir die Einnahmen für neues oder verbessertes Equipment einsetzen.

4. Reisen
So eine Reise wie zum Beispiel zu Events z.B. die GamesCom ist für uns nicht ganz so günstig. Unterkunft, Aufenthalt, Versorgung usw. graben ein ordentlich großes Loch in unsere Brieftasche. Dennoch wollen wir euch über die neusten Trends und Spiele ausführlich berichten, weswegen wir hier eure Finanzspritze sehr gerne einsetzen wollen.

Was bringt mir das?

Auch hier wollen wir nicht so knauserig sein. Wir geben euch keine großartigen Rewards, bei denen wir euch Inhalte vorenthalten, sofern ihr nicht Summe X spendet. Ihr erhaltet beispielsweise das Spin-Off "Konsolenerinnerungen" wo es um die Erfahrungen, Anekdoten und diversen Spielen einzelner Plattformen gehen. Von MS DOS über die Playstation bis hin zur Xbox 360 sprechen wir über unsere eigenen Berührungen mit den unterschiedlichen Spieleplattformen.

Aber das war noch nicht alles: Als zusätzliches Dankeschön veröffentlichen wir bei überschüssigem Gesprächsbedarf die "DashFM Nachlese". Dabei handelt es sich um ein kleines und kurzes, aber immer absolut subjektives Format, indem Mathias oder Fabian über ein Spiel oder Thema im speziellen allein oder im Duo erneut vor das Mikro treten. Egal ob mit Freude oder mit gnadenloser Kritik, alles ist möglich!

Recent posts by DashFM - Podcast

Tiers
Der Gründliche
$1 or more per month 44 patrons
Du willst es noch einmal genauer wissen? In der letzten Folge ist noch etwas unklar und es gibt weiteren Redebedarf? Kein Problem! Nicht nur, dass du uns mit 1 Dollar ein kleines Trinkgeld zusteckst, du bekommst ebenso Zugriff auf die DashFM-Nachlese, ein Format, welches sich ergänzend zu Themen der veröffentlichten Folgen äußert.

Ebenso sicherst du dir unser Spin-Off Konsolenerinnerungen, in dem es um Erfahrungen, Anekdoten und diversen Spiele einzelner Plattformen geht. Von MS-DOS über die Playstation bis hin zur Xbox 360 sprechen Fabian und Matthias über ihre eigenen Berührungen mit den unterschiedlichen Spieleplattformen.
Der DashFM-Suchti
$3 or more per month 77 patrons
Die wöchentlichen Folgen reichen dir nicht? Du möchtest neben den Vorzügen des Gründlichen noch mehr Content des DashFM-Teams? Für den monatlichen Betrag von 3 Dollar erhältst du zukünftig und rückwirkend Zugriff auf alle bisher produzierten Bonus-Formate inklusive unserer Rubrik Thementalk, in der wir ausführlich über aktuelle Branchenthemen und Gamedesign sprechen. Hinzu kommt unser brandneues Format Spielerinnerungen, im dem wir komplette Spieleserien behandeln, die uns am Herzen liegen.
Suchti with benefits
$5 or more per month 2 patrons
Du hast als DashFM-Suchti Bock auf den Bonus-Content, packst aber gerne noch ein kleines Trinkgeld obendrauf? Wir danken dir dafür! 
Der Sponsor
$10 or more per month 9 patrons
Dir ist wichtig, dass der DashFM-Podcast weiterhin die neusten Spiele besprechen und nach Geheimtipps forschen kann? Durch deinen Beitrag wird unser Content flexibel! Sollten wir mal ein Muster nicht bekommen oder spontan ein Indie-Game testen wollen, werden wir auf deinen Beitrag zurückgreifen. Vielen Dank! Das ist uns nicht nur eine Erwähnung im Cast wert, sondern sämtlichen Bonus-Content kriegste natürlich auch!