Drehmoment is creating Videos über Mobilität von Morgen
0

patrons

$0
per month
Elektroautos sind toll: leises Fahren, keine Abgase und eine irre Beschleunigung. Konsequent weitergedacht, könnte die Batterie im Fahrzeugboden zu einem wichtigen Baustein in der Energiewende werden. E-Autos puffern Wind- und Sonnenstrom bis er benötigt wird. Die Internetanbindung im Fahrzeug bietet smarte Services und die Sensor-Technologie ermöglicht schon bald autonom fahrende Autos. Spannende Zeiten in der Automobilindustrie. Ich teste Fahrzeuge, mit zwei, drei und vier Rädern. Schaue mir neue Technologien an und präsentiere innovative Ideen für Mobilität von Morgen.
Tiers
Starthelfer
$2 or more per month 0 patrons
Helfen Sie Drehmoment dabei, weitere tolle Mobilitätsideen von morgen zu finden und mit der Kamera zu begleiten. Als Dankeschön wir Ihr Name im Abspann eines der Videos gezeigt, damit die Welt sehen kann, dass Sie ein Starthelfer sind.


[Die Namensnennung der Starthelfer erfolgt bei allen, die mindestens sechs Monate dabei sind. Wer lieber anonym unterstützen möchte, kann natürlich auf die Namensnennung verzichten.]

Typ 2-Lader
$5 or more per month 0 patrons
Sie halten mit Ihrem Beitrag die Räder am Drehen. Dafür sehen Sie alle Beiträge von Drehmoment bereits einen Tag vor allen anderen. Außerdem nenne ich Ihren Namen im Abspann eines meiner Videos.


[Die Namensnennung der Typ2-Lader erfolgt bei allen, die mindestens sechs Monate dabei sind. Wer lieber anonym unterstützen möchte, kann natürlich gern auf die Namensnennung verzichten.]

Schnelllader
$10 or more per month 0 of 200 patrons
Hier fließt ordentlich Gleichstrom und Du redest bei der Themenauswahl mit. Natürlich wird auch Dein Name im Abspann eines Videos genannt und Du erhälst einen Tag früher Zugang zu meinen Videos. 

Doch das Coolste: Du schlägst Deine Themenideen vor und stimmst über alle eingegangen Themen ab. Unter allen Schnellladern stelle ich Eure und meine Themenideen zur Abstimmung. Das Thema mit den meisten Stimmen, gehe ich  als nächstes an (Realisierbarkeit vorausgesetzt).


[Die Namensnennung der Schnelllader erfolgt bei allen, die mindestens sechs Monate dabei sind. Wer lieber anonym unterstützen möchte, kann natürlich auf die Namensnennung verzichten.]

Mr. 200 Kilowatt
$25 or more per month 0 of 100 patrons
Du willst es genau wissen – und zwar schnell. Mr. 200 Kilowatt erhält nicht nur einen Tag Vorsprung bei den Videos und auf Wunsch auch eine Namensnennung im Abspann. Nein, er (oder sie) nimmt auch an den Drehmoment-Hintergrundgesprächen teil. Nach jeder Videoveröffentlichung veranstalte ich mit dieser Gruppe ein Video-Hangout. Quasi ein verbales Behind the Scenes. Da könnt Ihr mich mit Fragen löchern: Warum hast Du das so gedreht? Warum wird x und y nicht thematisiert? Das bei Minute zwei habe ich nicht verstanden, erklär bitte noch mal!


[Die Teilnahme an den Hangouts und die Namensnennung erfolgt bei allen, die mindestens drei Monate dabei sind. Wer lieber anonym unterstützen möchte, kann natürlich auf die Namensnennung verzichten.]


Reichweite-Maximierer
$50 or more per month 0 of 50 patrons
Mal mitfahren? Den Reichweiten-Maximierer nehme ich mit auf eine meiner Testfahrten mit einem (Elektro-)Fahrzeug. Bitte Platz nehmen! Natürlich bekommst Du hier auch alle Vorteile der unteren Kategorien.


[Die Testfahrt erfolgt nach Absprache und nach mindestens sechs Monaten als Reichweiten-Maximmierer. Die Anreise zum Ort der Testfahrt erfolgt auf eigene Kosten. Ob die Testfahrt lediglich als Beifahrer oder auch als Fahrer erfolgt, hängt ganz vom Eigentümer des Testfahrzeugs ab. Wer lieber anonym unterstützen möchte, kann natürlich auf die Namensnennung verzichten.]


Mr. Drehmoment
$100 or more per month 0 of 5 patrons
Und Action! Sei bei einem Drehmoment-Dreh mit dabei. Mr. Drehmoment unterstützt mich bei einem Dreh seiner Wahl - vor und hinter der Kamera. Wenn es dabei Testfahrten gibt: Nimm Platz. Wenn es etwas auszuprobieren gilt: Greif zu. Wenn es Interviewpartner gibt: Stell fragen. Ich freue mich auf meinen Co-Moderator.



[Der Dreh erfolgt nach Absprache und nach mindestens sechs Monaten als Mr. Drehmoment. Die Anreise zum Ort des Drehs erfolgt auf eigene Kosten. Ob eine Testfahrt als Beifahrer oder  als Fahrer erfolgt, hängt ganz vom Eigentümer des Testfahrzeugs ab. Wer lieber anonym unterstützen möchte, kann natürlich auf die Namensnennung verzichten.]

Elektroautos sind toll: leises Fahren, keine Abgase und eine irre Beschleunigung. Konsequent weitergedacht, könnte die Batterie im Fahrzeugboden zu einem wichtigen Baustein in der Energiewende werden. E-Autos puffern Wind- und Sonnenstrom bis er benötigt wird. Die Internetanbindung im Fahrzeug bietet smarte Services und die Sensor-Technologie ermöglicht schon bald autonom fahrende Autos. Spannende Zeiten in der Automobilindustrie. Ich teste Fahrzeuge, mit zwei, drei und vier Rädern. Schaue mir neue Technologien an und präsentiere innovative Ideen für Mobilität von Morgen.

Recent posts by Drehmoment

Tiers
Starthelfer
$2 or more per month 0 patrons
Helfen Sie Drehmoment dabei, weitere tolle Mobilitätsideen von morgen zu finden und mit der Kamera zu begleiten. Als Dankeschön wir Ihr Name im Abspann eines der Videos gezeigt, damit die Welt sehen kann, dass Sie ein Starthelfer sind.


[Die Namensnennung der Starthelfer erfolgt bei allen, die mindestens sechs Monate dabei sind. Wer lieber anonym unterstützen möchte, kann natürlich auf die Namensnennung verzichten.]

Typ 2-Lader
$5 or more per month 0 patrons
Sie halten mit Ihrem Beitrag die Räder am Drehen. Dafür sehen Sie alle Beiträge von Drehmoment bereits einen Tag vor allen anderen. Außerdem nenne ich Ihren Namen im Abspann eines meiner Videos.


[Die Namensnennung der Typ2-Lader erfolgt bei allen, die mindestens sechs Monate dabei sind. Wer lieber anonym unterstützen möchte, kann natürlich gern auf die Namensnennung verzichten.]

Schnelllader
$10 or more per month 0 of 200 patrons
Hier fließt ordentlich Gleichstrom und Du redest bei der Themenauswahl mit. Natürlich wird auch Dein Name im Abspann eines Videos genannt und Du erhälst einen Tag früher Zugang zu meinen Videos. 

Doch das Coolste: Du schlägst Deine Themenideen vor und stimmst über alle eingegangen Themen ab. Unter allen Schnellladern stelle ich Eure und meine Themenideen zur Abstimmung. Das Thema mit den meisten Stimmen, gehe ich  als nächstes an (Realisierbarkeit vorausgesetzt).


[Die Namensnennung der Schnelllader erfolgt bei allen, die mindestens sechs Monate dabei sind. Wer lieber anonym unterstützen möchte, kann natürlich auf die Namensnennung verzichten.]

Mr. 200 Kilowatt
$25 or more per month 0 of 100 patrons
Du willst es genau wissen – und zwar schnell. Mr. 200 Kilowatt erhält nicht nur einen Tag Vorsprung bei den Videos und auf Wunsch auch eine Namensnennung im Abspann. Nein, er (oder sie) nimmt auch an den Drehmoment-Hintergrundgesprächen teil. Nach jeder Videoveröffentlichung veranstalte ich mit dieser Gruppe ein Video-Hangout. Quasi ein verbales Behind the Scenes. Da könnt Ihr mich mit Fragen löchern: Warum hast Du das so gedreht? Warum wird x und y nicht thematisiert? Das bei Minute zwei habe ich nicht verstanden, erklär bitte noch mal!


[Die Teilnahme an den Hangouts und die Namensnennung erfolgt bei allen, die mindestens drei Monate dabei sind. Wer lieber anonym unterstützen möchte, kann natürlich auf die Namensnennung verzichten.]


Reichweite-Maximierer
$50 or more per month 0 of 50 patrons
Mal mitfahren? Den Reichweiten-Maximierer nehme ich mit auf eine meiner Testfahrten mit einem (Elektro-)Fahrzeug. Bitte Platz nehmen! Natürlich bekommst Du hier auch alle Vorteile der unteren Kategorien.


[Die Testfahrt erfolgt nach Absprache und nach mindestens sechs Monaten als Reichweiten-Maximmierer. Die Anreise zum Ort der Testfahrt erfolgt auf eigene Kosten. Ob die Testfahrt lediglich als Beifahrer oder auch als Fahrer erfolgt, hängt ganz vom Eigentümer des Testfahrzeugs ab. Wer lieber anonym unterstützen möchte, kann natürlich auf die Namensnennung verzichten.]


Mr. Drehmoment
$100 or more per month 0 of 5 patrons
Und Action! Sei bei einem Drehmoment-Dreh mit dabei. Mr. Drehmoment unterstützt mich bei einem Dreh seiner Wahl - vor und hinter der Kamera. Wenn es dabei Testfahrten gibt: Nimm Platz. Wenn es etwas auszuprobieren gilt: Greif zu. Wenn es Interviewpartner gibt: Stell fragen. Ich freue mich auf meinen Co-Moderator.



[Der Dreh erfolgt nach Absprache und nach mindestens sechs Monaten als Mr. Drehmoment. Die Anreise zum Ort des Drehs erfolgt auf eigene Kosten. Ob eine Testfahrt als Beifahrer oder  als Fahrer erfolgt, hängt ganz vom Eigentümer des Testfahrzeugs ab. Wer lieber anonym unterstützen möchte, kann natürlich auf die Namensnennung verzichten.]