Maxi is creating lustige Videos über (alte) Videospiele!
3

patrons

$15
per month

Willkommen! Ich stelle mich Dir erstmal vor


Mein Name ist Maxi und ich bin 25 Jahre alt.
Da ich mit drei älteren Geschwistern aufgewachsen bin, hatte ich schon sehr früh mit Videospielen zu tun. So kam es, dass ich schon vor meiner Einschulung ganz alleine Spiele am C64 starten und spielen konnte. Am liebsten war mir jedoch das SNES, welches auch bis heute mein absoluter Lieblingist und mich nach wie vor mit kindlicher Freude begeistert!
Mit dieser Leidenschaft war ich allerdings in unserem Dorf ziemlich alleine, weshalb ich mich in meiner Freizeit neben Videospielen auch noch mit der Videokamera meines Vaters beschäftigte.
Jeder Quatsch, der mir in den Sinn kam, wurde auf Band festgehalten und nachher zu Hause den Kumpels und der Familie auf dem Fernseher präsentiert.

Ich wollte sie damit zum Lachen bringen, das war mir immer das größte Lob und die beste Bestätigung, die es gibt.


...und dann kam YouTube!


Meine Hobbies waren also Videospiele und Videokameras.

Was da bloß noch fehlte war die Inspiration, war ein Funke...
Dieser Funke kam, als ich mit einer Hand voll Freunden 2008 einen YouTube-Kanal entdeckte, der genau diese beiden Hobbies miteinander verband...ich wurde Fan vom Angry Video Game Nerd!
Mit jedem dieser Videos wurde mir immer deutlicher klar, dass ich auch etwas in der Richtung machen möchte! Nach und nach kamen auch weitere Kanäle und Einflüsse hinzu, wie zum Beispiel der Nostalgia Critic, Spoony, ProJared, Jontron und viele mehr...

Was als einfaches "wir machen auch sowas" anfing entwickelte sich über die Jahre weiter.
Aus einem Experiment auf einem kleinen YouTube-Kanal wurde eine immer größere und aufwändigere Show. Ich schaute immer mehr Kanäle auf der Suche nach Inspiration, spielte mehr Videospiele aufmehr Konsolen mit stets offenen Augen und Ohren für Einflüsse und Ideen, aus denen neue Videosentstehen könnten. Aus der Kombination meiner Hobbies ist ein großer und wichtiger Teil meines Lebens geworden.

Mir macht es nicht einfach bloß Spaß, ich lebe und atme es, mich macht es glücklich.


Warum bin ich dann nun bei Patreon?

Ich habe geschafft, wovon ich seit meinem Start bei YouTube geträumt habe: Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht! Seit dem 1. August 2017 bin ich bei NerdStarTV in der Ausbildung zum Mediengestalter Bild/Ton. Dass so ein Ausbildungsgehalt verschwindend klein ist und ich sowohl eine Wohnung, ein Auto und dann eben noch mein Hobby unterhalten muss, hilft mir jeder Euro von Patreon ungemein, weiter zu machen und am Start zu bleiben! :)

Schau dir mal an, was ich so alles mache! :)


Als erstes zeige ich dir meinen eigenen Hauptkanal mit dem Namen "The Final Stage Show".
Hier nehme ich mir ein Spiel oder ein Thema vor und mache ein Comedy-Video mit durchdachtem Script und hohem technischen Anspruch an mich selbst und versuche, dich damit zum Lachen zu bringen. Außerdem gibt´s Gameplayvideos in verschiedenen Kategorien und noch eine ganze Menge lustiger Comedy-Rubriken:
Klicke hier

Der nächste Kanal ist ein Gemeinschaftsprojekt mit drei Freunden.
"LevelUP" ist unsere eigene kleine Show/ Sitcom, in der wir auf lustige Art und Weise den abgedrehten Alltag zweier Videospielnerds und ihrer Freunde zeigen.
- Klicke hier

Meine eigene Show rund um Retrogames auf diesem Kanal heißt "Alt und Eckig".
Hier wollen wir vor allem jüngeren Zuschauern mit Humor ältere Spieleperlen an´s Herz legen und inschönen Erinnerungen schwelgen.
- Klicke hier
Tiers
Du bist toll!
$1 or more per month 2 patrons
Wenn mich jemand unterstützt, ganz egal mit welchem Betrag, bin ich unendlich dankbar dafür!
Seitdem ich Patreon nutze monetarisiere ich die Final Stage Show nicht mehr!
Goals
$15 of $65 per month
Adobe Creative Cloud

Wer hochwertige Videos produzieren möchte greift irgendwann zu hochwertiger Software. Ich nutze für alles die Adobe Creative Cloud und einzelne kleine Tools, was unter'm Strich jeden Monat fürstlich bezahlt werden will.
Wenn diese Marke erreicht ist, zahle ich nicht mehr aus privater Tasche, sondern mein Content trägt sich selbst und ich kann mehr Geld in Spiele und Equipment investieren! :)
2 of 6

Willkommen! Ich stelle mich Dir erstmal vor


Mein Name ist Maxi und ich bin 25 Jahre alt.
Da ich mit drei älteren Geschwistern aufgewachsen bin, hatte ich schon sehr früh mit Videospielen zu tun. So kam es, dass ich schon vor meiner Einschulung ganz alleine Spiele am C64 starten und spielen konnte. Am liebsten war mir jedoch das SNES, welches auch bis heute mein absoluter Lieblingist und mich nach wie vor mit kindlicher Freude begeistert!
Mit dieser Leidenschaft war ich allerdings in unserem Dorf ziemlich alleine, weshalb ich mich in meiner Freizeit neben Videospielen auch noch mit der Videokamera meines Vaters beschäftigte.
Jeder Quatsch, der mir in den Sinn kam, wurde auf Band festgehalten und nachher zu Hause den Kumpels und der Familie auf dem Fernseher präsentiert.

Ich wollte sie damit zum Lachen bringen, das war mir immer das größte Lob und die beste Bestätigung, die es gibt.


...und dann kam YouTube!


Meine Hobbies waren also Videospiele und Videokameras.

Was da bloß noch fehlte war die Inspiration, war ein Funke...
Dieser Funke kam, als ich mit einer Hand voll Freunden 2008 einen YouTube-Kanal entdeckte, der genau diese beiden Hobbies miteinander verband...ich wurde Fan vom Angry Video Game Nerd!
Mit jedem dieser Videos wurde mir immer deutlicher klar, dass ich auch etwas in der Richtung machen möchte! Nach und nach kamen auch weitere Kanäle und Einflüsse hinzu, wie zum Beispiel der Nostalgia Critic, Spoony, ProJared, Jontron und viele mehr...

Was als einfaches "wir machen auch sowas" anfing entwickelte sich über die Jahre weiter.
Aus einem Experiment auf einem kleinen YouTube-Kanal wurde eine immer größere und aufwändigere Show. Ich schaute immer mehr Kanäle auf der Suche nach Inspiration, spielte mehr Videospiele aufmehr Konsolen mit stets offenen Augen und Ohren für Einflüsse und Ideen, aus denen neue Videosentstehen könnten. Aus der Kombination meiner Hobbies ist ein großer und wichtiger Teil meines Lebens geworden.

Mir macht es nicht einfach bloß Spaß, ich lebe und atme es, mich macht es glücklich.


Warum bin ich dann nun bei Patreon?

Ich habe geschafft, wovon ich seit meinem Start bei YouTube geträumt habe: Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht! Seit dem 1. August 2017 bin ich bei NerdStarTV in der Ausbildung zum Mediengestalter Bild/Ton. Dass so ein Ausbildungsgehalt verschwindend klein ist und ich sowohl eine Wohnung, ein Auto und dann eben noch mein Hobby unterhalten muss, hilft mir jeder Euro von Patreon ungemein, weiter zu machen und am Start zu bleiben! :)

Schau dir mal an, was ich so alles mache! :)


Als erstes zeige ich dir meinen eigenen Hauptkanal mit dem Namen "The Final Stage Show".
Hier nehme ich mir ein Spiel oder ein Thema vor und mache ein Comedy-Video mit durchdachtem Script und hohem technischen Anspruch an mich selbst und versuche, dich damit zum Lachen zu bringen. Außerdem gibt´s Gameplayvideos in verschiedenen Kategorien und noch eine ganze Menge lustiger Comedy-Rubriken:
Klicke hier

Der nächste Kanal ist ein Gemeinschaftsprojekt mit drei Freunden.
"LevelUP" ist unsere eigene kleine Show/ Sitcom, in der wir auf lustige Art und Weise den abgedrehten Alltag zweier Videospielnerds und ihrer Freunde zeigen.
- Klicke hier

Meine eigene Show rund um Retrogames auf diesem Kanal heißt "Alt und Eckig".
Hier wollen wir vor allem jüngeren Zuschauern mit Humor ältere Spieleperlen an´s Herz legen und inschönen Erinnerungen schwelgen.
- Klicke hier

Recent posts by Maxi

Tiers
Du bist toll!
$1 or more per month 2 patrons
Wenn mich jemand unterstützt, ganz egal mit welchem Betrag, bin ich unendlich dankbar dafür!
Seitdem ich Patreon nutze monetarisiere ich die Final Stage Show nicht mehr!