for the Hearts Kitchen

is creating vegan food porn recipes

Select a membership level

Fritz Cola

$4
per month
Vielen Dank! Du ermöglichst mit deiner Cola Spende die for the Hearts Kitchen einen Stück weiterzubringen und weiterhin kostenlose Inhalte für alle bereitstellen zu können. Ich werde dir für immer mega dankbar sein und im Gedanken auf euch mit der Cola anstoßen.
  • General Support

Falafel

$6.50
per month
Du meinst, dass eine Cola nicht genug sei? Dann spendiere doch eine leckere Portion Falafel. Die extra Portion Hummus zu den wundervollen knusprigen Kichererbsenbällchen ist auf jeden Fall mit eingeplant und werde sie genüsslich mit vielen Chiliflocken auf euch verspeisen.
  • General Support

Veganer Burger

$13
per month
Ihr seid lieber die Burgerliebhaber? Dann spendiere eine leckeren saftigen veganen Burger. Mit frischem Salat, Essiggurken, ein paar Zwiebeln, Tomatenscheiben und veganem Burgerpatty, leckerer veganer Burgersauce und frisch zubereiteten Burger Buns. Ich werde euch für immer dankbar sein, auch wenn ich die leckere Burgersauce von meinem T-Shirt kratzen muss.
  • General Support

4

patrons

About for the Hearts Kitchen

Willkommen in der for the Hearts Kitchen! Dem kleinen Ort für jeden, der tolle, interessante, rein pflanzliche Rezepte ohne großes Tamtam sucht. Dabei liebe ich, Christian Schäfer, es einfach, Gerichte auszuprobieren, neue tolle Zutaten kennenzulernen und daraus einfache und schnelle Rezepte zu kreieren, sodass jeder diese Gerichte ohne Probleme daheim nachzaubern kann.

Die for the Hearts Kitchen wurde Ende 2017 über Nacht zu einem veganen Foodblog erweckt, der ohne großen Plan und Wissen gestartet wurde. Im Laufe der Zeit wurde dann aus der überrumpelten Idee ein Sammelstelle für jeden, der Interesse an leckerem Essen hat. In dieser ganzen Zeit konnte ich, der absolut keine Ahnung von Foodfotografie, sowie der dazugehörigen Bildbearbeitung fürs Essen, dem Erstellen von Rezepten, Verfassen von Beiträgen, dem ganzen Social Media Kram usw. hatte, vieles lernen. Dabei versuche ich mich immer weiter zu treiben und zu neuen Möglichkeiten zu bewegen.

Danke, dass ihr mich immer wieder dazu antreibt!

Ich bin wirklich froh, dass es mittlerweile schon eine Menge wundervolle Menschen gibt, die diesem kleinen tollen Blog gefunden haben. Dabei ist es mir persönlich weiterhin sehr wichtig, Inhalte ohne Werbung, Paywall oder Sonstigem für alle anbieten zu können. Dafür brauch ich aber eure Hilfe, denn in den letzten Monaten wurde das für mich sehr schwierig zu realisieren und mir als selbstständigem fehlte die Zeit und das Geld, die ich gerne in dieses mir so lieb gewonnene Projekt stecken würde. Denn für jedes Rezept, jedes Fotoshooting, jedes bearbeitete Foto, jeden Beitrag, jeden Facebook Post etc. benötige ich Zeit, Zeit die als Selbstständiger auf der anderen Seite auch brauche um meinen Lebensunterhalt zu erarbeiten und neues Equipment kostet Geld. Dabei darf man nicht vergessen, dass die for the Hearts Kitchen zu 99% eine One-Man-Show ist, lediglich gibt es einen wundervoll lieben Menschen, der über den Unsinn den ich verfasse einmal drüber liest und den größten Unsinn korrigiert.

Durch eure Unterstützung macht ihr es auf jeden Fall möglich, dass ich diese Zeit aufbringen kann für neue zusätzliche Inhalte und vielleicht sogar darüber Hinaus mehr experimentieren kann als bisher möglich und auch etwas für die Korrektur abgegeben kann. Darüber hinaus würde ich mich gerne an Videos probieren, Video und Live Kochkurse anbieten, eventuell for the Hearts Kitchen Merch sowie Kochbücher, diese sich so viele wünschen, könnten auch angegangen werden. Die Möglichkeiten sind, in meinen Augen, endlos. Dabei hilft jeder Euro den ihr hier lassen könnt, es möglich zu machen an weiteren besseren Inhalten für euch zu arbeiten.

Auf der rechten Seite findet ihr daher eine breite Palette an möglichen Unterstützer-Leveln, wobei keines der Level einen Vorteil gegenüber dem anderen Level besitzt, nur die Summe die von euch in den großen Topf geworfen wird, verändert sich. Die neuen Inhalte werden weiterhin maßgeblich über die for the Hearts Kitchen Homepage erscheinen.

Ich kann nur jedem einzelnen von euch Danken, der dieses kleine Projekt unterstütz um es weiter voran zutreiben.
Danke für eure Zeit und euren Support, denn ganz ehrlich: Ich liebe die Arbeit an der for the Hearts Kitchen.

Bis dahin
„stay hungry!“

Euer Christian
By becoming a patron, you'll instantly unlock access to 3 exclusive posts
3
Images
By becoming a patron, you'll instantly unlock access to 3 exclusive posts
3
Images

Recent posts by for the Hearts Kitchen

How it works

Get started in 2 minutes

Choose a membership
Sign up
Add a payment method
Get benefits