Patrick Seibert is creating indiegames.ch
3

patrons

$14
per month
Heyho! =)

indiegames.ch
enstand vor über zwei Jahren aus Leidenschaft und Liebe zu Indie Games und seither werden regelmässig Review, Interviews, News und Feature zur Szene darauf veröffentlicht. Bereits einen Monat nach Aufschaltung besuchte ich mit der Gamescom bereits mein drittes Event und hatte dafür sogar einen offiziellen Presseausweis. Damals wusste ich noch nicht, wie glücklich ich mich schätzen konnte so schnell an dieses begehrte Stück zu kommen.

Rasantes Wachstum


In den letzten zwei Jahren ist einiges geschehen. Unzählige Events wurden besucht, inklusive dem heiligen Gral E3 in Los Angeles, die Homepage bekam ein neues Gesicht und nicht zuletzt wurden knapp 600 Artikel auf indiegames.ch veröffentlicht. Daneben entstanden auch unzählige Partnerschaften, Gastbeiträge auf anderen Seiten und sogar das eine oder andere Interview auf online Plattformen von Zeitungen.


Ein Leben für Indie Games 


Nicht nur die Homepage hat sich verändert, auch mein Leben. Im Juli 2015 gab ich meinen Wohnsitz in der Schweiz auf und verkaufte fast sämtliches Hab und Gut, damit ich weiterhin soviel Zeit wie möglich in indiegames.ch investieren kann. Seit dem lebe ich mal hier, mal dort. Meist in günstigen Ländern wie Portugal oder Bulgarien, wo die Lebenskosten weitaus niedriger sind als in der Schweiz. Der Schritt mag durchaus wahnsinnig klingen, doch es zeigt meine Liebe und Leidenschaft zu diesem Projekt.



Warum Patreon?


Indie Games sind noch immer Nischig. Zwar berichten mittlerweile auch viele grosse Seiten regelmässig darüber, was die Konkurrenz in den vergangen Jahre enorm erhöhte, doch Einkommen kann damit keines durch ähnliche Methoden wie Werbung erziehlt werden. Selbst grosse Seiten wie GameTrailers wurden aufgrund roter Zahlen geschlossen. 

Patreon ist die optimale Plattform, um mittelgrosse Seiten wie indiegames.ch am Leben zu erhalten. Mit einer monatlichen Spende könnt ihr damit mithelfen, den unbekannteren Entwicklern eine Stimme zu geben und das Fortbestehen der Seite zu sichern. Mein Ziel ist es so gross zu werden, dass wir international Relevanz haben und ich zusätzliche Schreiber entlöhnen kann. Dies ist in der Schweiz und vielen anderen Ländern leider noch immer die Seltenheit. 

An dieser Stelle auch mal einen ganz grossen Dank an alle Unterstützer, die seit Beginn dabei sind und auch in schwierigen Zeiten da waren. Ohne euch wäre ich nie dahin gekommen, wo ich heute bin. <3 

Rewards
Pledge $2 or more per month
0 patrons
Dankeschön! Nach drei Monaten Unterstützung bekommst du einmalig einen Steam Key für ein zufälliges Indie Game plus eine monatliche Email mit allen veröffentlichten Artikel, die dank deiner Unterstützung entstanden sind. =)
Pledge $5 or more per month
1 patron
Mitglied!
Du bekommst nicht nur einmalig einen Steam Key für ein zufälliges Indie Games nach drei Monaten Unterstützung, sondern auch Zugriff auf den exklusiven Community Bereich mit allerlei Infos zu was im Hintergrund geschieht + Die monatliche Email mit Links zu allen Veröffentlichungen der Woche. =)
Pledge $10 or more per month
0 patrons
Indie Games Abo!
Nach drei Monaten Unterstützung bekommst du jeden Monat einen Steam Key für ein zufälliges Indie Game zugeschickt! Daneben erlangst du natürlich auch Zugriff auf den Community Bereich + Die monatliche Email. =)
Goals
$14 of $500 per month
Der Traum!
Vorbei mit der Angst, nächsten Monat genug Geld für Essen zu haben, mit dieser Summe kann ich effektiv 100% von indiegames.ch leben. Ab diesem Zeitpunkt erwarten euch exklusive Vlogs und Hintergrundberichte. 
3 of 3
Heyho! =)

indiegames.ch
enstand vor über zwei Jahren aus Leidenschaft und Liebe zu Indie Games und seither werden regelmässig Review, Interviews, News und Feature zur Szene darauf veröffentlicht. Bereits einen Monat nach Aufschaltung besuchte ich mit der Gamescom bereits mein drittes Event und hatte dafür sogar einen offiziellen Presseausweis. Damals wusste ich noch nicht, wie glücklich ich mich schätzen konnte so schnell an dieses begehrte Stück zu kommen.

Rasantes Wachstum


In den letzten zwei Jahren ist einiges geschehen. Unzählige Events wurden besucht, inklusive dem heiligen Gral E3 in Los Angeles, die Homepage bekam ein neues Gesicht und nicht zuletzt wurden knapp 600 Artikel auf indiegames.ch veröffentlicht. Daneben entstanden auch unzählige Partnerschaften, Gastbeiträge auf anderen Seiten und sogar das eine oder andere Interview auf online Plattformen von Zeitungen.


Ein Leben für Indie Games 


Nicht nur die Homepage hat sich verändert, auch mein Leben. Im Juli 2015 gab ich meinen Wohnsitz in der Schweiz auf und verkaufte fast sämtliches Hab und Gut, damit ich weiterhin soviel Zeit wie möglich in indiegames.ch investieren kann. Seit dem lebe ich mal hier, mal dort. Meist in günstigen Ländern wie Portugal oder Bulgarien, wo die Lebenskosten weitaus niedriger sind als in der Schweiz. Der Schritt mag durchaus wahnsinnig klingen, doch es zeigt meine Liebe und Leidenschaft zu diesem Projekt.



Warum Patreon?


Indie Games sind noch immer Nischig. Zwar berichten mittlerweile auch viele grosse Seiten regelmässig darüber, was die Konkurrenz in den vergangen Jahre enorm erhöhte, doch Einkommen kann damit keines durch ähnliche Methoden wie Werbung erziehlt werden. Selbst grosse Seiten wie GameTrailers wurden aufgrund roter Zahlen geschlossen. 

Patreon ist die optimale Plattform, um mittelgrosse Seiten wie indiegames.ch am Leben zu erhalten. Mit einer monatlichen Spende könnt ihr damit mithelfen, den unbekannteren Entwicklern eine Stimme zu geben und das Fortbestehen der Seite zu sichern. Mein Ziel ist es so gross zu werden, dass wir international Relevanz haben und ich zusätzliche Schreiber entlöhnen kann. Dies ist in der Schweiz und vielen anderen Ländern leider noch immer die Seltenheit. 

An dieser Stelle auch mal einen ganz grossen Dank an alle Unterstützer, die seit Beginn dabei sind und auch in schwierigen Zeiten da waren. Ohne euch wäre ich nie dahin gekommen, wo ich heute bin. <3 

Recent posts by Patrick Seibert

Rewards
Pledge $2 or more per month
0 patrons
Dankeschön! Nach drei Monaten Unterstützung bekommst du einmalig einen Steam Key für ein zufälliges Indie Game plus eine monatliche Email mit allen veröffentlichten Artikel, die dank deiner Unterstützung entstanden sind. =)
Pledge $5 or more per month
1 patron
Mitglied!
Du bekommst nicht nur einmalig einen Steam Key für ein zufälliges Indie Games nach drei Monaten Unterstützung, sondern auch Zugriff auf den exklusiven Community Bereich mit allerlei Infos zu was im Hintergrund geschieht + Die monatliche Email mit Links zu allen Veröffentlichungen der Woche. =)
Pledge $10 or more per month
0 patrons
Indie Games Abo!
Nach drei Monaten Unterstützung bekommst du jeden Monat einen Steam Key für ein zufälliges Indie Game zugeschickt! Daneben erlangst du natürlich auch Zugriff auf den Community Bereich + Die monatliche Email. =)