Jeremiah Rose is creating Videos
66

patrons

$605
per month
Also, so sieht's aus.
Mein Name ist Mario und ich mache seit etwa neun Jahren Videos über diverse Spiele und was als Hobby begann, ist inzwischen ein fester Bestandteil meines Lebens geworden, zeitlich und finanziell.
Mein Ziel ist dabei, dass ich schlichtweg gute Unterhaltung, qualitative Tutorials und mitreißende Geschichten machen kann, die begeistern und die anderen dabei helfen, einen schönen Tag zu haben und die (g)raue Realität kurz vergessen zu können.
Und neu! Jetzt auch mit Website für bessere Navigation durch meine Videos und für Zugang zur neuen Community. Oh, es ist soviel Aufbruchstimmung an jeder Ecke!



Und warum jetzt Patreon?
Patreon ist nun eine von drei Möglichkeiten, wie ich nun in Zukunft dieses Standbein ausbauen möchte – und frei nach dem Motto „Geben und Nehmen“ ist dabei das Wichtigste, dass …

  • … jeder Zuschauer etwas spenden kann, wenn er möchte und keine Nachteile hat, wenn er das lieber nicht tut.
  • … diese lästige Abhängigkeit von Youtube, deren Kultur und Werbeerlösen abnimmt.
  • … dies die Grundlage ist, für ganz einfach mehr: Mehr Videos, mehr Inhalt und auch mehr Zeit, die ich die neue Community investieren kann.

Geht’s auch konkreter?
Im Moment arbeite ich etwa dreißig Stunden Teilzeit, um den Vermieter und Kühlschrank glücklich zu machen. Weitere 30 bis 40 Stunden entfallen auf die Videoproduktion und ich würde diesen Anteil wirklich gerne ausbauen, denn an Ideen mangelt es sicher nicht – sondern schlichtweg an der Zeit und der Kraft, das alles nach Feierabend noch anzugehen.
Geld über Patreon oder andere Kanäle bedeutet dabei vor allem, dass anfangs Lizenzkosten für Software gedeckt werden, Stromrechnung, Hardware und so weiter und so fort. Ich bin kein verschwenderischer Mensch, die Einnahmen gehen tatsächlich in die Produktionsmittel und nicht etwa in neue Felgen für’s Auto. Als ob mein geliebter Fiesta mit den Plastikkappen nicht schon geil genug aussieht!

Die Gegenleistung
Ich weiß, dass es für die Einige indiskutabel ist, für Inhalte im Netz zu bezahlen – besonders, wenn man Jahre gewohnt war, dass es kostenlos ist. Ich kann das verstehen, zähle ich mich doch selbst noch zu den Leuten, die ein relativ kommerzfreies Internet kannten, bevor nun scheinbar jeder Spieler zu Spenden aufruft – wofür auch immer.
Und dennoch: Eure Unterstützung sichert die Zukunft des Kanals und bekräftigt meine Überzeugung: Qualität setzt sich am Ende doch durch. Auch wenn Youtube und Twitch voll sind von Leuten, die mit minimalem Aufwand um Aufmerksamkeit schreien, glaube ich weiterhin, dass es auch anders geht. Man muss keine mittelgroße Firma haben, um guten Inhalt zu produzieren und euch daran teilhaben zu lassen. Und das nicht nur heute, sondern auch in weiteren 10 Jahren.

Gemeinsam setzen wir ein Zeichen dafür. Als Patron meiner Arbeit wird man häufiger hinter die Kulissen blicken können, man erhält Zugriff auf Originaldateien und selbstverständlich wird man auch an verschiedenen Stellen erwähnt, klar. Weitere Goodies sind möglich, aber ich hab zu wenig Erfahrung damit, um jetzt schon sagen zu können, was für beide Seiten hilfreich wäre. Einiges wird definitiv auch innerhalb der Community "Rosenrudel" möglich werden.
In jedem Fall, egal ob man nun mithelfen möchte oder nicht, danke ich für eure Aufmerksamkeit und wünsche noch einen tollen Tag!

Tiers
"Jeremiahs Buddy"
$2 or more per month

Der günstige Schüler- und Studententarif!

Auch Kleinvieh macht Mist und jedes bißchen hilft. Außerdem erteile ich, Macht der mir von Patreon zur Verfügung gestellten Kraft, damit jedem die Adblock-Absolution, mit der man ruhigem Gewissens die Werbung auf Youtube abschalten kann.

"Für's gute Gewissen"
$5 or more per month

5$ für gute Unterhaltung, danke. Und falls du wissen möchtest, wie manche Videos entstehen - du hast jetzt auch Zugriff auf Behind-the-Screen Mitschnitte, die ich unregelmäßig erstelle und wo ich ein bißchen über meine Arbeit plaudere.

"Qualitätsbewusster Filmgenießer"
$10 or more per month

Parallel zu Youtube stelle ich die Originaldateien auf Google Drive zur Verfügung - in voller 4K-Qualität. Das heißt: Keine Pixelfehler durch rundergerechnete Komprimierung und dauerhaft verfügbar (Achtung: nicht alle Rechner können tatsächlich 4K ruckelfrei abspielen). 

Dazu, falls der entsprechende Titel des Spiels das hergibt, eine Reihe Savegame-Dateien zum selberspielen (z.B. BattleTech, X4 RimWorld etc).

"Stütze der guten Unterhaltung"
$25 or more per month

Allright, 25 Tacken. Nice. Danke!

Wer das mitbringt, landet mit seinem Namen in einem Pool aus NPC-Namen, die ich für Spiele oder Stories vergebe. 

Zusätzlich dazu wird er am Videoanfang kurz erwähnt.

Uuuuuund wer Interesse daran hat im Rosenrudel mitzuspielen, kann seine Großzügigkeit dort auch durch eine kosmetische Sonderrolle raushängen lassen (Forum + Discord).

Includes Discord rewards
Das obere 1%
$50 or more per month

Ok Richie Rich, du arbeitest hart für dein Geld, also brauche ich auch nicht darauf hinweisen, dass auch weniger Unterstützung ok wäre oder die eine oder andere karitative Einrichtung sich bestimmt freuen würde.


Für diese hilfreiche Unterstützung bist du bevorzugter Ansprechpartner, wenn ich auf der Suche bin nach Helfern für Tutorials, kleineren Audioaufnahmen für Storyvideos und ähnlichen Helfer-Aufgaben.
Du bist voll im Produktionsprozess dabei und siehst, was alles hinter den Kulissen passiert und wie zeitaufwendig manche Kleinigkeiten werden können. 


Zusätzlich dazu helf ich dir auch gern, wenn du die eine oder andere Frage hast in Sachen Videoproduktion, besonders Adobe-Software oder Aufnahmemöglichkeiten. 

Includes Discord rewards
Goals
$605 of $940 per month
Ein fernes Ziel, Männer... *steht mit stolzgeschwellter Brust am Bug des Schiffes*

Das trägt die vollen Kosten für die gesamte Produktion inklusive allerlei Lizenzen, Strom, Website/Community, Google Drive, Bots und vor allem Hardwarerücklagen. 
Ich werde meine Arbeitszeit für Youtube erhöhen, das erhöht die Videoproduktion und die Community erhält mehr Aufmerksamkeit. 
2 of 2
Also, so sieht's aus.
Mein Name ist Mario und ich mache seit etwa neun Jahren Videos über diverse Spiele und was als Hobby begann, ist inzwischen ein fester Bestandteil meines Lebens geworden, zeitlich und finanziell.
Mein Ziel ist dabei, dass ich schlichtweg gute Unterhaltung, qualitative Tutorials und mitreißende Geschichten machen kann, die begeistern und die anderen dabei helfen, einen schönen Tag zu haben und die (g)raue Realität kurz vergessen zu können.
Und neu! Jetzt auch mit Website für bessere Navigation durch meine Videos und für Zugang zur neuen Community. Oh, es ist soviel Aufbruchstimmung an jeder Ecke!



Und warum jetzt Patreon?
Patreon ist nun eine von drei Möglichkeiten, wie ich nun in Zukunft dieses Standbein ausbauen möchte – und frei nach dem Motto „Geben und Nehmen“ ist dabei das Wichtigste, dass …

  • … jeder Zuschauer etwas spenden kann, wenn er möchte und keine Nachteile hat, wenn er das lieber nicht tut.
  • … diese lästige Abhängigkeit von Youtube, deren Kultur und Werbeerlösen abnimmt.
  • … dies die Grundlage ist, für ganz einfach mehr: Mehr Videos, mehr Inhalt und auch mehr Zeit, die ich die neue Community investieren kann.

Geht’s auch konkreter?
Im Moment arbeite ich etwa dreißig Stunden Teilzeit, um den Vermieter und Kühlschrank glücklich zu machen. Weitere 30 bis 40 Stunden entfallen auf die Videoproduktion und ich würde diesen Anteil wirklich gerne ausbauen, denn an Ideen mangelt es sicher nicht – sondern schlichtweg an der Zeit und der Kraft, das alles nach Feierabend noch anzugehen.
Geld über Patreon oder andere Kanäle bedeutet dabei vor allem, dass anfangs Lizenzkosten für Software gedeckt werden, Stromrechnung, Hardware und so weiter und so fort. Ich bin kein verschwenderischer Mensch, die Einnahmen gehen tatsächlich in die Produktionsmittel und nicht etwa in neue Felgen für’s Auto. Als ob mein geliebter Fiesta mit den Plastikkappen nicht schon geil genug aussieht!

Die Gegenleistung
Ich weiß, dass es für die Einige indiskutabel ist, für Inhalte im Netz zu bezahlen – besonders, wenn man Jahre gewohnt war, dass es kostenlos ist. Ich kann das verstehen, zähle ich mich doch selbst noch zu den Leuten, die ein relativ kommerzfreies Internet kannten, bevor nun scheinbar jeder Spieler zu Spenden aufruft – wofür auch immer.
Und dennoch: Eure Unterstützung sichert die Zukunft des Kanals und bekräftigt meine Überzeugung: Qualität setzt sich am Ende doch durch. Auch wenn Youtube und Twitch voll sind von Leuten, die mit minimalem Aufwand um Aufmerksamkeit schreien, glaube ich weiterhin, dass es auch anders geht. Man muss keine mittelgroße Firma haben, um guten Inhalt zu produzieren und euch daran teilhaben zu lassen. Und das nicht nur heute, sondern auch in weiteren 10 Jahren.

Gemeinsam setzen wir ein Zeichen dafür. Als Patron meiner Arbeit wird man häufiger hinter die Kulissen blicken können, man erhält Zugriff auf Originaldateien und selbstverständlich wird man auch an verschiedenen Stellen erwähnt, klar. Weitere Goodies sind möglich, aber ich hab zu wenig Erfahrung damit, um jetzt schon sagen zu können, was für beide Seiten hilfreich wäre. Einiges wird definitiv auch innerhalb der Community "Rosenrudel" möglich werden.
In jedem Fall, egal ob man nun mithelfen möchte oder nicht, danke ich für eure Aufmerksamkeit und wünsche noch einen tollen Tag!

Recent posts by Jeremiah Rose

Tiers
"Jeremiahs Buddy"
$2 or more per month

Der günstige Schüler- und Studententarif!

Auch Kleinvieh macht Mist und jedes bißchen hilft. Außerdem erteile ich, Macht der mir von Patreon zur Verfügung gestellten Kraft, damit jedem die Adblock-Absolution, mit der man ruhigem Gewissens die Werbung auf Youtube abschalten kann.

"Für's gute Gewissen"
$5 or more per month

5$ für gute Unterhaltung, danke. Und falls du wissen möchtest, wie manche Videos entstehen - du hast jetzt auch Zugriff auf Behind-the-Screen Mitschnitte, die ich unregelmäßig erstelle und wo ich ein bißchen über meine Arbeit plaudere.

"Qualitätsbewusster Filmgenießer"
$10 or more per month

Parallel zu Youtube stelle ich die Originaldateien auf Google Drive zur Verfügung - in voller 4K-Qualität. Das heißt: Keine Pixelfehler durch rundergerechnete Komprimierung und dauerhaft verfügbar (Achtung: nicht alle Rechner können tatsächlich 4K ruckelfrei abspielen). 

Dazu, falls der entsprechende Titel des Spiels das hergibt, eine Reihe Savegame-Dateien zum selberspielen (z.B. BattleTech, X4 RimWorld etc).

"Stütze der guten Unterhaltung"
$25 or more per month

Allright, 25 Tacken. Nice. Danke!

Wer das mitbringt, landet mit seinem Namen in einem Pool aus NPC-Namen, die ich für Spiele oder Stories vergebe. 

Zusätzlich dazu wird er am Videoanfang kurz erwähnt.

Uuuuuund wer Interesse daran hat im Rosenrudel mitzuspielen, kann seine Großzügigkeit dort auch durch eine kosmetische Sonderrolle raushängen lassen (Forum + Discord).

Includes Discord rewards
Das obere 1%
$50 or more per month

Ok Richie Rich, du arbeitest hart für dein Geld, also brauche ich auch nicht darauf hinweisen, dass auch weniger Unterstützung ok wäre oder die eine oder andere karitative Einrichtung sich bestimmt freuen würde.


Für diese hilfreiche Unterstützung bist du bevorzugter Ansprechpartner, wenn ich auf der Suche bin nach Helfern für Tutorials, kleineren Audioaufnahmen für Storyvideos und ähnlichen Helfer-Aufgaben.
Du bist voll im Produktionsprozess dabei und siehst, was alles hinter den Kulissen passiert und wie zeitaufwendig manche Kleinigkeiten werden können. 


Zusätzlich dazu helf ich dir auch gern, wenn du die eine oder andere Frage hast in Sachen Videoproduktion, besonders Adobe-Software oder Aufnahmemöglichkeiten. 

Includes Discord rewards