Klopfer is creating stuff with words and pictures
12
patrons
$52
per month
Nuff! Ich grüße das Volk.

Nun ist also auch der Klopfer auf Patreon, in der naiven Hoffnung, dass er es so schaffen könnte, ein paar seiner Möhrchen zu verdienen.
Die meisten, die auf diese Seite klicken, dürften mich als den Typen kennen, der ganz fies und gemein auf blöde Aufklärungsfragen antwortet. Andere kennen mich vielleicht von diversen Film- und Buchlästereien - besonders viel Furore hat ja die über "Die Abenteuer des Stefón Rudel" gemacht. Die Welt wusste ja bisher nicht, welches literarische Genie mit Stefan Knapp unter uns schlummert. Aber auch sonstige Kolumnen verfasse ich mit wechselndem Humorgehalt und/oder Erfolg.

Nebenbei arbeite ich auch an Büchern, die viel länger brauchen, als mir selbst angenehm ist, und wenn mir in den Medien irgendwas Lustiges auffällt, blogge ich auch darüber. Deswegen lese ich immer noch regelmäßig die Bravo, Bravo Girl! oder auch die Astro-Woche. Bislang habe ich meinen Verstand behalten, was mir auch meine Möbel abends wortreich bestätigen, wenn ich mit ihnen diskutiere, was sie jeden Tag Neues von mir gelernt haben sollten.

Was will der Sack mit meinem Geld?

Das Patreon-Geld ist zunächst einmal dafür gedacht, die Verdienstausfälle zu kompensieren, die dadurch entstehen, dass Amazon immer weniger Geld für vermittelte Bestellungen auszahlt. Die Säue. Somit wird es unter anderem dabei helfen, regelmäßig neue Zeitschriften zu besorgen, um Material für neue Lästereien zu haben. Und natürlich die ganze Sache mit nicht verhungern, nicht auf der Straße landen, eine Krankenversicherung haben und so weiter.
Sollte es wider Erwarten wirklich viel Geld werden, könnte natürlich mehr davon in die Website gesteckt werden, etwa für viel mehr klopferige Illustrationen und Comics von Profizeichnern (ich hab die blöde Angewohnheit, selbst meine Zeichnerfreunde zu bezahlen, obwohl es usus zu sein scheint, solche Verbindungen schamlos auszubeuten), neue Webmates, regelmäßige Gewinnspiele und häufigere Lesungen.

Wer auf Klopfers Web als Mitglied angemeldet ist, wird als Patreon-Unterstützer auf die Premium-Mitgliedschaft hochgestuft, die in Bälde exklusive Texte kriegen kann. Mit Altersnachweis wird dies auch Inhalte für Erwachsene beinhalten, die für die normale Seite zu deftig sind. Außerdem werden Premiummitgliedern keine fremden Werbebanner mehr auf der Seite angezeigt.
Tiers
Pledge $2.50 or more per month
6 patrons
Dir gilt mein erste Gedanke nach dem morgendlichen Pullern. Dabei bin ich üblicherweise ganz gut drauf, weil ich grad gepullert habe und die letzten Zuckungen der morgendlichen Erektion meinen Lümmel angenehm groß aussehen lassen. :3
Außerdem: Wenn du mir deinen Nutzernamen auf Klopfers Web sagst, stufe ich dich zum Premiummitglied hoch. Premiummitglieder können (bald) mehr Inhalte auf Klopfers Web sehen und haben auch größere PM-Postfächer. Zudem werden dir oben rechts keine Werbebanner von Amazon, Google oder GetDigital mehr gezeigt. (Um dich für Ab-18-Inhalte freischalten zu können, brauche ich einen Altersnachweis.)
Zusätzlich: Du kriegst Zugriff auf den Patreon-Feed, bei dem ich immer mal wieder posten werde, woran ich gerade arbeite, kleine Dinge veröffentliche, die für die Seite zu popelig sind, und gelegentlich auch mal Einblicke oder Textbeispiele für Dinge gebe, die es nicht auf die Seite geschafft haben aus dem einen oder anderen Grund.
Pledge $5 or more per month
4 patrons
Du kriegst dasselbe wie die, die nur 2,50 gegeben haben, kannst dich aber in dem brillanten Gefühl sonnen, dass du doppelt so gut bist wie sie.
Pledge $10 or more per month
2 patrons
Du kriegst dasselbe wie die, die weniger gegeben haben, aber darfst abschätzig auf sie herabblicken.
Pledge $25 or more per month
0 patrons
Du kriegst dasselbe wie die, die weniger gegeben haben, aber weil du eindeutig ein viel besserer Mensch bist (und Geld wie Heu hast), darfst du sie als Pack bezeichnen.
Falls in der Zeit, in der du mit dieser Summe Patron bist, ein Buch von mir veröffentlicht wird, kriegst du es geschenkt.
Pledge $5,000 or more per month
0 patrons
Ich denke beim Masturbieren an dich und stöhne deinen Namen. Und den ganzen anderen Rest kriegst du auch.
Goals
$52 of $100 per month
Ich werde einen der Persönlichkeitstests aus irgendeiner Teenie-Zeitschrift auf der Seite umsetzen, damit der Spitznamengenerator sich nicht so alleine fühlt auf der Seite.
1 of 5
Nuff! Ich grüße das Volk.

Nun ist also auch der Klopfer auf Patreon, in der naiven Hoffnung, dass er es so schaffen könnte, ein paar seiner Möhrchen zu verdienen.
Die meisten, die auf diese Seite klicken, dürften mich als den Typen kennen, der ganz fies und gemein auf blöde Aufklärungsfragen antwortet. Andere kennen mich vielleicht von diversen Film- und Buchlästereien - besonders viel Furore hat ja die über "Die Abenteuer des Stefón Rudel" gemacht. Die Welt wusste ja bisher nicht, welches literarische Genie mit Stefan Knapp unter uns schlummert. Aber auch sonstige Kolumnen verfasse ich mit wechselndem Humorgehalt und/oder Erfolg.

Nebenbei arbeite ich auch an Büchern, die viel länger brauchen, als mir selbst angenehm ist, und wenn mir in den Medien irgendwas Lustiges auffällt, blogge ich auch darüber. Deswegen lese ich immer noch regelmäßig die Bravo, Bravo Girl! oder auch die Astro-Woche. Bislang habe ich meinen Verstand behalten, was mir auch meine Möbel abends wortreich bestätigen, wenn ich mit ihnen diskutiere, was sie jeden Tag Neues von mir gelernt haben sollten.

Was will der Sack mit meinem Geld?

Das Patreon-Geld ist zunächst einmal dafür gedacht, die Verdienstausfälle zu kompensieren, die dadurch entstehen, dass Amazon immer weniger Geld für vermittelte Bestellungen auszahlt. Die Säue. Somit wird es unter anderem dabei helfen, regelmäßig neue Zeitschriften zu besorgen, um Material für neue Lästereien zu haben. Und natürlich die ganze Sache mit nicht verhungern, nicht auf der Straße landen, eine Krankenversicherung haben und so weiter.
Sollte es wider Erwarten wirklich viel Geld werden, könnte natürlich mehr davon in die Website gesteckt werden, etwa für viel mehr klopferige Illustrationen und Comics von Profizeichnern (ich hab die blöde Angewohnheit, selbst meine Zeichnerfreunde zu bezahlen, obwohl es usus zu sein scheint, solche Verbindungen schamlos auszubeuten), neue Webmates, regelmäßige Gewinnspiele und häufigere Lesungen.

Wer auf Klopfers Web als Mitglied angemeldet ist, wird als Patreon-Unterstützer auf die Premium-Mitgliedschaft hochgestuft, die in Bälde exklusive Texte kriegen kann. Mit Altersnachweis wird dies auch Inhalte für Erwachsene beinhalten, die für die normale Seite zu deftig sind. Außerdem werden Premiummitgliedern keine fremden Werbebanner mehr auf der Seite angezeigt.

Recent posts by Klopfer

Tiers
Pledge $2.50 or more per month
6 patrons
Dir gilt mein erste Gedanke nach dem morgendlichen Pullern. Dabei bin ich üblicherweise ganz gut drauf, weil ich grad gepullert habe und die letzten Zuckungen der morgendlichen Erektion meinen Lümmel angenehm groß aussehen lassen. :3
Außerdem: Wenn du mir deinen Nutzernamen auf Klopfers Web sagst, stufe ich dich zum Premiummitglied hoch. Premiummitglieder können (bald) mehr Inhalte auf Klopfers Web sehen und haben auch größere PM-Postfächer. Zudem werden dir oben rechts keine Werbebanner von Amazon, Google oder GetDigital mehr gezeigt. (Um dich für Ab-18-Inhalte freischalten zu können, brauche ich einen Altersnachweis.)
Zusätzlich: Du kriegst Zugriff auf den Patreon-Feed, bei dem ich immer mal wieder posten werde, woran ich gerade arbeite, kleine Dinge veröffentliche, die für die Seite zu popelig sind, und gelegentlich auch mal Einblicke oder Textbeispiele für Dinge gebe, die es nicht auf die Seite geschafft haben aus dem einen oder anderen Grund.
Pledge $5 or more per month
4 patrons
Du kriegst dasselbe wie die, die nur 2,50 gegeben haben, kannst dich aber in dem brillanten Gefühl sonnen, dass du doppelt so gut bist wie sie.
Pledge $10 or more per month
2 patrons
Du kriegst dasselbe wie die, die weniger gegeben haben, aber darfst abschätzig auf sie herabblicken.
Pledge $25 or more per month
0 patrons
Du kriegst dasselbe wie die, die weniger gegeben haben, aber weil du eindeutig ein viel besserer Mensch bist (und Geld wie Heu hast), darfst du sie als Pack bezeichnen.
Falls in der Zeit, in der du mit dieser Summe Patron bist, ein Buch von mir veröffentlicht wird, kriegst du es geschenkt.
Pledge $5,000 or more per month
0 patrons
Ich denke beim Masturbieren an dich und stöhne deinen Namen. Und den ganzen anderen Rest kriegst du auch.