Last Geek Tonight

is creating Shows von Nerds und Geeks für Nerds und Geeks

Select a membership level

Nerd

reward item
$2.50
per month
Dein Name in der Danksagung der nächstfolgenden, regulären Episode! Bitte teile uns mit, falls du nicht genannt werden möchtest!
  • General Support

Profi-Nerd

reward item
$6
per month
Zusätzlich zum 2€-Rang gibt es eine digitale Autogrammkarte vom Team!
  • General Support

Nerd-Experte

reward item
$12
per month
Zusätzlich zum 2€-Rang gibt es eine gedruckte Autogrammkarte vom Team! Bitte teile uns deine Postanschrift mit.
  • General Support

15

patrons

$133

per month

About

Herzlich Willkommen auf der Seite von Last Geek Tonight - der interaktiven Comedy-Variety-Talk Show von Nerds für Nerds über alles, was mit Nerds zu tun hat. Ach ja, und Politik. Und Kultur. Vielleicht auch ein bisschen Sport. Ist aber eher unwahrscheinlich.

Last Geek Tonight ist ein noch junges Format, das kurz nach Beginn der Corona-Krise auf Sendung gegangen ist, um der Viren-Monotonie etwas entgegenzusetzen. Innerhalb kürzester Zeit haben wir uns eine treue Fanbase erarbeitet und bieten neben unserer 14tägig erscheinenden Show auch regelmäßig nerdige Unterhaltung auf Twitch. Dort spielen wir gemeinsam mit den Zuschauern Web-Spiele, Unlocks und Brettspiele, zeigen Let's Plays legendärer Videospiele wie Monkey Island und moderner VR-Horror-Spiele, machen uns aber auch gerne bei Twitch Sings zum Affen und reden uns in Themen-Streams um Kopf und Kragen. Das immer möglichst interaktiv mit der Community - denn von vornherein stand ein Gedanke hinter Last Geek Tonight: Wir machen Programm für die Community gemeinsam mit der Community. Und das gelingt uns bisher ganz gut.
Folgen kann man uns fast überall, Dreh- und Angelpunkt ist unsere eigene Homepage www.lastgeektonight.de. Dort kann (und sollte) man sich für unseren Newsletter anmelden (keine Sorge, wir spamen niemanden zu - nur wirklich wichtige Ankündigungen landen in Eurer Mailbox), aber auch sämtliche Einsendungen für die interaktiven Showsegmente kann man von dort erledigen. Außerdem sind Links zu unseren Auftritten auf Social Media (Facebook, Twitter, Instagram, Twitch, Youtube) sowie unseren eigenen Discord-Server zu finden - und natürlich die aktuellen Folgen sowie Links zu allen anderen Last Geek-Shows.
Schaut mal vorbei, wir freuen uns auf neue Mitglieder der Geek-Community!

Was passiert bei Last Geek Tonight?
Ganz im Stile klassischer amerikanischer Latenight-Shows heißt euch Moderatorin Nessi zu einer bunten Show willkommen: im Mittelpunkt stehen immer ausführliche Interviews mit Gästen verschiedenster Nerd-Bereiche, denen die ein oder andere Anekdote über vergangene und kommende Projekte entlockt wird. Dazwischen gibt es „literarische“ und musikalische Einspieler von den „Co-Stars“ Quitschke und Monsieur Marcel. Und zu Beginn jeder Show wirft Nessi einen satirisch-zynischen Blick auf aktuelle gesellschaftliche Themen. Dabei kann es auch durchaus unbequem, streitbar und überraschend politisch werden – aber wer behauptet, Nerd-Hobbies seien unpolitisch, der hat noch nie wirklich Star Trek geguckt.

Wer steht hinter dem Projekt?
Momentan drei Personen. Zum einen natürlich Frontfrau Nessi, die seit vielen Jahren auf diversen Cons Panels moderiert, zum anderen Christian und Sebastian von der Avenir Filmproduktion, einem Bochumer Unternehmen, das seit mittlerweile 7 Jahren etliche Werbe-, Image- und Industriefilme gedreht hat und damit immer wieder eigene Projekte finanzierte - zuletzt mit Extinction: Prologue einen Serienpiloten in einer apokalyptischen Endzeit-Welt

Warum brauchen wir eure Hilfe?
Die Community trägt einen wesentlichen Teil zu jeder Folge bei – sei es durch eingesandte Fragen an die Gäste, Bilder für den Nerd der Woche, Spam-Mails oder drei Wörter für Monsieur Marcel. Diese Interaktivität soll im Laufe der Zeit wachsen und neue Segmente sollen entstehen – dafür steht das Team regelmäßig für Fragen, Anregungen, Kritik und Hinweise in den Twitch-Streams für die Community bereit.
Um aber überhaupt weiterhin regelmäßig auf Sendung gehen zu können, brauchen wir finanzielle Unterstützung. Denn die Show kostet Geld - Speichermedien, Fahrtkosten, Equipment, Raummiete, Helfer, Catering und vieles mehr. Momentan ist das noch überschaubar dank freundlicher Mitmenschen, die uns kostenlos helfen bzw. den Raum kostenfrei zur Verfügung stellen, aber in absehbarer Zeit wird das enden und ohne Unterstützung werden wir in der momentanen Form nicht weitermachen können. Jeder noch so kleine Betrag hilft uns, mit der Show auf Youtube und den Livestreams auf Twitch weitermachen zu können.

Was ist das langfristige Ziel?
Da gibt es zwei Ebenen: Zum einen die Show, zum anderen wir selbst.
Wir selbst würden natürlich irgendwann gerne von der Show leben können. Aber das ist ein sehr weiter Weg. Das macht aber nix, wir sind bereit und geduldig, diesen zu gehen, und von unserem Konzept überzeugt genug, um mit langem Atem weiterzumachen. Das Feedback unserer bereits beachtlichen Community bestätigt uns auf unserem Weg auch immer wieder.
Die Show selbst soll sich natürlich noch weiter entwickeln. Langfristig wäre es toll, wirklich wöchentlich senden zu können und nebenher vielleicht zwei bis drei Streams in der Woche zu gestalten. Dafür brauchen wir aber natürlich weitere Mitarbeiter, das können wir nicht zu dritt stemmen. Und irgendwann wäre es wunderbar, die Gäste wirklich im Studio mit Live-Publikum begrüßen zu können.
Wichtig ist uns, unabhängig bleiben zu können. Deswegen gibt es bisher kein Sponsoring. Und daher versuchen wir die Finanzierung auch über die Community zu gestalten. Die Inhalte bleiben frei verfügbar, es soll keine Paywall geben.
Goals
$132.65 of $593.06 per month
Wir können mit der Show vorerst so weitermachen wie bisher!
1 of 3

How it works

Get started in 2 minutes

Choose a membership
Sign up
Add a payment method
Get benefits