Manuel Benjamin Lehmann

is creating Coaching, Seminare, Autor, Projektentwicklung, CommunityBuilding

Select a membership level

Basic I

reward item
reward item
$8
per month
Unterstütze mich mit meinen Projekten und leiste einen Beitrag, damit ich meine Coachings und Seminare verschenken kann. Mein Modell sieht vor, dass wenn jemand für ein Coaching auf mich zukommt, dieses bereits bezahlt ist von den Menschen, die sich zu einem früheren Zeitpunkt von mir in ihren Potentialentfaltung oder bei Projekten haben unterstützen lassen. Du bezahlst nicht, was Du bekommen hast, sondern schenkst es anderen, in dem Du mich über Patreon beschenkst. 
  • Verschenke Coachings und Seminare

Basic II

reward item
reward item
$13
per month
Unterstütze mich mit meinen Projekten und leiste einen Beitrag, damit ich meine Coachings und Seminare verschenken kann. Mein Modell sieht vor, dass wenn jemand für ein Coaching auf mich zukommt, dieses bereits bezahlt ist von den Menschen, die sich zu einem früheren Zeitpunkt von mir in ihren Potentialentfaltung oder bei Projekten haben unterstützen lassen. Du bezahlst nicht, was Du bekommen hast, sondern schenkst es anderen, in dem Du mich über Patreon beschenkst.
  • Verschenke Coachings und Seminare

Plenty I

reward item
reward item
$15.50
per month
Für alle, die eine direkte Gegenleistung wollen. Auch dies ist ein Weg zur Fülle!
  • Freier Zugang zu Online-Veranstaltungen von 1.5 Stunden (Community Building, Resilienz, eigene Berufung finden)

1

patron

$551

per month

About Manuel Benjamin Lehmann

In den letzten Jahren habe ich Projekte entwickelt wie den Thinkpact Zukunft, Transition Zürich, das Ernährungsforum Zürich, die Wandellust, das Netzwerk Mehrgenerationen Riesbach und den ArealVerein Lagerplatz. Weiter habe ich zwei Bücher veröffentlicht (Kollaborative Wirtschaft, Meine kleine Grossstadt Winterthur). Bei all meinen Aktivitäten geht es mir um nicht weniger als um unsere Zukunft.

Ich bin Coach, Projektentwickler, biete Seminare an, schreibe Bücher und möchte, um mein ganzes Potential ausschöpfen zu können, unabhängiger sein davon projektbezogen Gelder generieren zu müssen. Das Coaching möchte ich dort verschenken können, wo es gerade am meisten Sinn macht und Resonanz hat. Ich interessiere mich für gemeinschaftsgetragene Unternehmen und entwickle mit meinem Engagement für die «Akademie für neues Bewusstsein» und dem «Optimalportal» entsprechende Projekte. Mein Wunschtraum ist, dass wenn jemand für ein Coaching auf mich zukommt, dieses bereits bezahlt ist von den Menschen, die sich zu einem früheren Zeitpunkt von mir in ihren Potentialentfaltung haben unterstützen lassen. Grundsätzlich hast Du ein Coaching also erstmal gratis zu gut. Und nachher bezahlst Du nicht, was Du bekommen hast, sondern schenkst es anderen, in dem Du mich über Patreon beschenkst. So möchte ich mit Euch zusammen einen grossen Schritt Richtung Schenkökonomie machen. 

Wer mich mittels Patreon unterstützt, wird regelmässig Updates zu meinen Aktivitäten erhalten. Nachfolgend werde ich eine erste Übersicht zu den aktuellen Projekten bieten. 

- Bildungsangebot und Coaching Thinkpact Zukunft: Zu Community Building, die eigene Berufung finden und Resilienzfähigkeit für Aktivist*innen habe ich Angebote entwickelt. In nächster Zeit geht es darum, diese bekannt zu machen. Mehr Informationen und aktuelle Termine findest Du unter www.thinkpact-zukunft.ch und dort unter Angebote. Diese Angebote möchte ich nach dem Prinzip der Geschenkökonomie machen. Patreon und damit der Aufbau eines Unterstützer*innenkreises ist für mich ein Schritt in die Richtung. In meinen Seminaren möchte ich jeweils ein bis zwei Plätze freihalten für Personen mit wenig Einkommen. Möchtest Du auf dem Weg andere fördern, mache ich Dir bei den verschiedenen Unterstützungslevels auch entsprechende Angebote (Donate I und II). 

- Optimalportal und Evolutioners-Netzwerk: Es wird eine Verkaufsplattform für nachhaltige Produkte entstehen. In Videos und einem Blog werden die Macher*innen hinter den Produkten vorgestellt. Damit verknüpft ist eine Community-Plattform die allen, die für die Evolution gehen, Goodies bietet. 2021 werden wir für das Projekt fundraisen. Mehr dazu hier

- Zukunftsdorf in Egnach: Rund um den Bahnhof von Egnach und in Fussdistanz zum Bodensee wird in drei Bauprojekten in den nächsten Jahren Wohnraum für rund zweitausend Personen entstehen. Mit den Projekten wird Egnach ein Ortszentrum, das aktuell fehlt, erhalten. Es kann also ein ganzes Dorf gebaut werden, was in der Schweiz so einmalig ist. Wir sind im Austausch mit den Generalunternehmungen, die die Bauprojekte umsetzen, und knüpfen ein Netzwerk in der Region. Noch ist die Idee eines Zukunftsdorfes nicht so weit gediehen, das sie einer breiteren Öffentlichkeit kommuniziert werden kann. Viel fehlt aber nicht mehr. 

- Dorf des Miteinanders in Degersheim: Im Mai 2020 bin ich nach Degersheim SG gezügelt. Im Dorf hat es zwei Gemeinschaften, eine alternative Schule und einen Bio-Laden. Ein guter Boden für weitere Aktivitäten! So planen wir zusammen mit der Gemeinde und dem Verein «Tegerscher Platzgspröch» eine Visionsentwicklung. Dafür organisieren wir eine Zukunftskonferenz. Seitens der Gemeinde besteht grosses Interesse. Es ist das Covid-Virus, das uns aktuell noch etwas bremst. 

- Beim  Global Evovillage Network Suisse bin ich in der Eventgruppe, die jährlich zwei grössere Veranstaltungen für die Mitglieder auf die Beine stellt. 

- Mit der Akademie für neues Bewusstsein wollen wir Persönlichkeitsentwicklung, nachhaltige Entwicklung, Zukunftsideen und Businesstools vermitteln. Aktuell durchlaufen wir mit dem Projekt ein Mentoring-Programm von Sens (Social Entrepreneurship Schweiz). Es ist das Ziel mit dem Projekt bin in den Sommer nach aussen zu treten.  

Aus dem Wunsch heraus bei mir selber den kinesiologischen Muskeltest anzuwenden, habe ich 2016 fast eher zufällig mediale Fähigkeiten entwickelt. Mich damit zu zeigen, braucht immer noch etwas Mut. Ist doch gerade ein Umfeld, das politisch links zu verorten ist, gegenüber Religion und Spiritualität, häufig auch zu Recht, kritisch eingestellt. Aus den medialen Fähigkeiten haben sich aber verschiedene Dinge ergeben, die ich der Welt aber auch nicht vorenthalten möchte. Dies sind Formate wie «Die Wiederverzauberung der Welt - Eine Einführung in die Magie», «Sharing Love - Wie lieben wir in Zukunft», «Der Archetyp des Magiers» (Männerarbeit) und «Ecstatic Being». Mehr zu diesen Angeboten ist  unter www.manuelbenjamin.ch zu finden. 

Zukunftsideen
Geschenktes Coaching für Start-Up's mit Fokus soziale Innovation und Community Building - Weitere Bücher schreiben, u.a. zur Zukunft der Arbeit - Stiftung Grundeinkommen für Social Entrepreneurs -  Ausbildung Art of Hosting - und noch so einiges mehr.. die Ideen gehen mir nicht so schnell aus.

Bisherige Projekte und Aufträge
- Aufbau von zwei Kulturlokalen: Werkstatt in Chur und Kraftfeld in Winterthur
- Lagerplatz Winterthur: Arealentwicklung, Community Building, Kauf des Areals durch die alternative Pensionskasse Abendrot
- Gründung des Thinkpact Zukunft
- Anstoss für Transition Zürich
- Projekt zum Aufbau des Ernährungsforums Zürich
- Wandellust im Zürcher Seefeld (Zwischennutzung)
- Netzwerk Mehrgenerationen Riesbach
- Mitarbeit bei Studien zu kollaborativer Wirtschaft und Nachhaltigkeit
- Aktive Mitarbeit bei der Plattform Agenda 2030, der Vernetzung der Schweizer NGO's
- Coaching Ernährungsforum Bern (Stadt Bern)

Ausbildungen
Bachelor Soziale Arbeit mit Schwerpunkt Soziokulturelle Animation an der Hochschule Luzern, Kursleiter SVEB 1 (Erwachsenenbildung) Grossgruppenmethoden bei frischer wind (Future Search Conference, Real Time Strategic Change, World Café, Open Space Technology), Soziokratie (Module 1-3: Konsensorientierte Gesprächsmoderation und Organisationsentwicklung), Design Thinking (sanu, Biel), Betriebswirtschaft für KMU an der Wirtschaftsschule KV Winterthur. Erstausbildung im grafischen Bereich.

Das Leitmotiv in meinem beruflichen Werdegang ist die Ermächtigung des Einzelnen in Verbindung mit der Entwicklung von Gemeinschaft. Für mich einher geht damit die Sinnerfüllung in der täglichen Tätigkeit für alle. Die Welt der Zukunft und der Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit bietet für uns alle eine grosse Chance für mehr Sinn im Leben!

Recent posts by Manuel Benjamin Lehmann

How it works

Get started in 2 minutes

Choose a membership
Sign up
Add a payment method
Get benefits