Mario Buehling is creating Comics!
39

patrons

$82
per finished comic page!
Über mich und dieses Comic-Projekt:
Hallo und guten Tach!
Mein Name ist Mario Bühling, ich bin Grafiker und Illustrator und der Zeichner und Autor der Webcomicserien  Katzenfuttergeleespritzer und Gert & Grendil.
Neben diesen kleineren Projekten und meinem “Tagesjob” als Grafiker arbeite ich seit längerem an einer abgeschlossenen Comic-Geschichte.

Warum bin ich hier ?
Diese Geschichte möchte ich nun gern endlich umsetzen. (Man wird ja auch nicht jünger.) Ein paar Faktoren haben die Sache aber bisher schwer für mich gemacht. Die Zeit, die Motivation und andere Projekte, die (damit ich meine Miete zahlen kann und den Kühlschrank immer voll bekomme) stets Vorrang hatten.
Patreon und damit EURE Unterstützung kann mir helfen eine Menge dieser Probleme aus dem Weg zu schaffen:

Eurer Support wird es mir ermöglichen andere Projekte nicht annehmen zu müssen und so Raum für diesen Comic schaffen. Außerdem haben meine anderen Webcomic-Projekte mir gezeigt wie motivierend es ist, direkt mit seinen Lesern interagieren zu können.
Die fertigen Comicseiten werden später kostenlos im Netz stehen. 

Wie funktioniert Patreon und was habt Ihr dann davon?
Das Ganze ist eigentlich recht einfach. Ihr könnt mich mit einem Budget Eurer Wahl unterstützen. Dieser Betrag gilt ausschließlich pro fertiger Comicseite (ich plane zwischen 2 und 4 Seiten im Monat) und wird monatlich abgebucht. Dabei könnt Ihr (und solltet ihr) auch ein monatliches Limit einstellen darüber, wie viel Ihr maximal geben wollt.
Die Beträge werden von Dollar auf Euro umgerechnet und am Ende des Monats wird per Kreditkarte oder Paypal abgerechnet.

Im Gegenzug bekommt ihr je nach Höhe Eurer Spende Zugang zu verschiedenen Belohnungen:
Von einem digitalen “Dankeschön” und natürlich frühem Zugang zu neuen Comicseiten, zusätzliche Artworks, Skizzen, Skribbles bis hin zu Anteil an einigen Entscheidungen bezüglich des Inhalts.
Außerdem Dinge wie gelegentliche Hangouts und Livestreams in denen Ihr live mit mir quatschen und bei der Entstehung der Seiten zusehen könnt.



Aber Moment! Worum wird es denn eigentlich in dem Comic gehen?
Der Comic "The Order of Things" handelt von drei ehemaligen Freunden, die nach Jahren wieder zusammenkommen um die Umstände am Mord an einem ihrer Jugendfreunde aufzuklären.
Dabei gilt es nicht nur die “Verschwörung” aufzudecken und den Täter zu finden, sondern auch darum die Streitigkeiten der Vergangenheit und andere Probleme zu überwinden, von denen die Gruppe damals auseinander getrieben wurde.
Das Setting ist eine alternative Realität in der Magie und Monster existieren und Mord nicht das Schlimmste ist, was einem zustoßen kann.
Oder mit den Worten von einem der Protagonisten: “Wie eine verdammte Version von Harry Potter, nur ohne das Wutschen und Wedeln!”

Die finalen Seiten werden mit Verzögerung hier dann zu lesen sein!

Ich freue mich sehr darauf dieses Projekt mit Euch zusammen zu bestreiten!
Auf geht's!
Euer Mario
Rewards
Pledge $1 or more per finished comic page!
7 patrons
Eine digitale Dankeschön Zeichnung, und “early access” zu neuen Comicseiten.
Pledge $2 or more per finished comic page!
28 patrons
+ Zugang zum Patreon Feed mit Artworks, Skizzen, Skribbles.
+ Zugang zum Online-Bookreader auf der Webseite. 
Pledge $5 or more per finished comic page!
1 patron
+ gelegentliche Hangouts und Livestreams.
Pledge $8 or more per finished comic page!
2 patrons
+ Abstimmen über kleinere Entscheidungen zum Inhalt des Comics.
Goals
$82 of $200 per finished comic page!
Stabilität. Ich muss mir um eine Menge Dinge keine Sorgen mehr machen. Zum Beispiel vor Freude zusammenzubrechen. :D
4 of 4
Über mich und dieses Comic-Projekt:
Hallo und guten Tach!
Mein Name ist Mario Bühling, ich bin Grafiker und Illustrator und der Zeichner und Autor der Webcomicserien  Katzenfuttergeleespritzer und Gert & Grendil.
Neben diesen kleineren Projekten und meinem “Tagesjob” als Grafiker arbeite ich seit längerem an einer abgeschlossenen Comic-Geschichte.

Warum bin ich hier ?
Diese Geschichte möchte ich nun gern endlich umsetzen. (Man wird ja auch nicht jünger.) Ein paar Faktoren haben die Sache aber bisher schwer für mich gemacht. Die Zeit, die Motivation und andere Projekte, die (damit ich meine Miete zahlen kann und den Kühlschrank immer voll bekomme) stets Vorrang hatten.
Patreon und damit EURE Unterstützung kann mir helfen eine Menge dieser Probleme aus dem Weg zu schaffen:

Eurer Support wird es mir ermöglichen andere Projekte nicht annehmen zu müssen und so Raum für diesen Comic schaffen. Außerdem haben meine anderen Webcomic-Projekte mir gezeigt wie motivierend es ist, direkt mit seinen Lesern interagieren zu können.
Die fertigen Comicseiten werden später kostenlos im Netz stehen. 

Wie funktioniert Patreon und was habt Ihr dann davon?
Das Ganze ist eigentlich recht einfach. Ihr könnt mich mit einem Budget Eurer Wahl unterstützen. Dieser Betrag gilt ausschließlich pro fertiger Comicseite (ich plane zwischen 2 und 4 Seiten im Monat) und wird monatlich abgebucht. Dabei könnt Ihr (und solltet ihr) auch ein monatliches Limit einstellen darüber, wie viel Ihr maximal geben wollt.
Die Beträge werden von Dollar auf Euro umgerechnet und am Ende des Monats wird per Kreditkarte oder Paypal abgerechnet.

Im Gegenzug bekommt ihr je nach Höhe Eurer Spende Zugang zu verschiedenen Belohnungen:
Von einem digitalen “Dankeschön” und natürlich frühem Zugang zu neuen Comicseiten, zusätzliche Artworks, Skizzen, Skribbles bis hin zu Anteil an einigen Entscheidungen bezüglich des Inhalts.
Außerdem Dinge wie gelegentliche Hangouts und Livestreams in denen Ihr live mit mir quatschen und bei der Entstehung der Seiten zusehen könnt.



Aber Moment! Worum wird es denn eigentlich in dem Comic gehen?
Der Comic "The Order of Things" handelt von drei ehemaligen Freunden, die nach Jahren wieder zusammenkommen um die Umstände am Mord an einem ihrer Jugendfreunde aufzuklären.
Dabei gilt es nicht nur die “Verschwörung” aufzudecken und den Täter zu finden, sondern auch darum die Streitigkeiten der Vergangenheit und andere Probleme zu überwinden, von denen die Gruppe damals auseinander getrieben wurde.
Das Setting ist eine alternative Realität in der Magie und Monster existieren und Mord nicht das Schlimmste ist, was einem zustoßen kann.
Oder mit den Worten von einem der Protagonisten: “Wie eine verdammte Version von Harry Potter, nur ohne das Wutschen und Wedeln!”

Die finalen Seiten werden mit Verzögerung hier dann zu lesen sein!

Ich freue mich sehr darauf dieses Projekt mit Euch zusammen zu bestreiten!
Auf geht's!
Euer Mario

Recent posts by Mario Buehling

Rewards
Pledge $1 or more per finished comic page!
7 patrons
Eine digitale Dankeschön Zeichnung, und “early access” zu neuen Comicseiten.
Pledge $2 or more per finished comic page!
28 patrons
+ Zugang zum Patreon Feed mit Artworks, Skizzen, Skribbles.
+ Zugang zum Online-Bookreader auf der Webseite. 
Pledge $5 or more per finished comic page!
1 patron
+ gelegentliche Hangouts und Livestreams.
Pledge $8 or more per finished comic page!
2 patrons
+ Abstimmen über kleinere Entscheidungen zum Inhalt des Comics.