Masha Potempa

is creating MusikPoesie, Fotos, Videos, Firlefanz

Select a membership level

Maat (ermäßigt)

reward item
$3.50
per Seemeile
Du bist mit an Bord - Willkommen und herzlichen Dank von der glücklichen Kapitänin! 
Du hast vielleicht nicht so viel Geld und möchtest trotzdem mit auf der Reise sein? Dann spring herein - du bekommst alles, was auch die Matrosen bekommen, dies ist dein ermäßigter Zugang! Ich freue mich riesig, dass du dabei bist! Genieß die Sicht und lass dich zusammen mit den Mitreisenden gut durchschaukeln!

________________________________
Generell gilt: 1 Monat = 1 Seemeile
Extra aufwändige Veröffentlichung = 1 extra Seemeile in dem Monat

Setze im nächsten Schritt ein Limit durch ein Häkchen bei "I'd like to set a monthly limit", um zu begrenzen, wie viele Seemeilen pro Monat du maximal unterstützen willst.

Matrose

reward item
$6
per Seemeile
Du hälst das Schiff hart am Wind und bist mit im Team, das die Segel setzt und Hand in Hand die Reise vorantreibt!
Neben meiner großen Dankbarkeit sei dir dies zugesichert:
  • Du hörst und siehst nicht nur meine Neuveröffentlichungen zuerst, sondern hast auch Zugang zu exklusiven Posts auf Patreon - das können Videos oder Aufnahmen aus dem Archiv sein, die nicht für die breite Masse gedacht sind, Fotos aus dem Musikerinnenleben, Zeichnungen, Schreibübungen, Gedanken,... Wir werden sehen - alles was uns Spaß macht!
Kurzum: du nimmst an meinem allgemeinen kreativen Schaffen teil und bist im Kreis meines Vertrauens bei allen Fragen!

+ Willkommen an Bord-Postkarte für die ersten wackeren 30 Unterstützer*innen! :)

________________________________
Generell gilt: 1 Monat = 1 Seemeile
Extra aufwändige Veröffentlichung = 1 extra Seemeile in dem Monat

Setze im nächsten Schritt ein Limit durch ein Häkchen bei "I'd like to set a monthly limit", um zu begrenzen, wie viele Seemeilen pro Monat du maximal unterstützen willst.

Steuermann*/frau

reward item
$17.50
per Seemeile
Du willst richtig mit anpacken, auch mal größere verantwortungsvollere Aufgaben übernehmen und vielleicht gar für einen Moment am Steuer stehen? Wunderbar - los gehts!
  • Du hast Vorschlags- und Mitbestimmungsrechte, zB. für Titel für Schreibübungen (Object writing) oder andere Fragen
  • Und bekommst alles, was die Matrosen auch bekommen

________________________________
Generell gilt: 1 Monat = 1 Seemeile
Extra aufwändige Veröffentlichung = 1 extra Seemeile in dem Monat

Setze im nächsten Schritt ein Limit durch ein Häkchen bei "I'd like to set a monthly limit", um zu begrenzen, wie viele Seemeilen pro Monat du maximal unterstützen willst.

28

patrons

About

Heya liebe Weltensegler*innen!
-----------------------------------------------------------------

Die Reise geht los und ein bisschen Rückenwind schadet nie!

Patreon - das ist die Neudefinition meiner Arbeit, meines Künstlerinnendaseins und auch eine neue Art für uns gemeinsam unterwegs zu sein auf diesem Abenteuer der Musik und Kunst - die Möglichkeit euch einfach mitzunehmen in meine verrückte Welt des Musikerinnenlebens. Dafür habe ich uns dieses Schiff erträumt und lasse es hier in der Flotte von Patreon zu Wasser. Ein Schiff, bei dem ihr mit an Bord hüpfen und aus nächster Nähe mein künstlerisches Schaffen verfolgen und unterstützen könnt. Statt den Umweg über ein Label zu wählen, das mir bei der Finanzierung und Umsetzung meiner Arbeit hilft und dann CDs auf den Markt wirft, die ihr in irgendwelchen Läden oder Onlineshops kaufen könnt, wende ich mich lieber direkt an euch und stehe so mit euch in direktem Austausch und Kontakt. Alles wird ein bisschen persönlicher. Und aufregender. Ich lade euch ein auf mein Schiff des Schaffens!
Wenn ihr euch mit auf die Reise macht, freue ich mich sehr! Das gibt mir ungemeinen Rückenwind - auf gleich zwei verschiedene Arten:

Finanzieller Rückenwind

... bedeutet für mich vor allem Zeit und Unabhängigkeit:
* Zeit für das Herzstück meiner Arbeit: Lieder schreiben und mit anderen Menschen teilen
* Zeit (und natürlich auch Geld) für die Aufnahme und künstlerische Umsetzung der Lieder - das heißt CDs, Fotos hinter den Kulissen und vor allem: MEHR VIDEOS FÜR ALLE! (Auch für euch, die ihr zu weit weg wohnt, um auf Konzerte zu kommen. :) )
* die Freiheit, Arbeiten abzulehnen, die unter schlechten Bedingungen stattfinden
* die Freiheit, Arbeiten zuzusagen, die keine guten Bedingungen haben, aber die mir am Herzen liegen, wie Benefizauftritte oder politisches Engagement
* die Freiheit, weiter mein Leben der Musik und Poesie widmen zu können, des gemeinsamen Singens, Verbinden von Erfahrungen, Momenten, Beobachtungen und weiterhin Menschen unter der Flagge der Musik zusammenzubringen, damit sie sich an Melodien und Worten und aneinander wärmen können.

Wahrscheinlich noch wichtiger:

Emotionaler Rückenwind

... bedeutet für mich vor allem Vertrauen, Ermutigung, Austausch und Kontakt
* Motivation für mich, regelmäßig etwas Schönes für euch zu veröffentlichen
* Austausch in einer vertrauteren kleineren Atmosphäre
* Teilhabe am künstlerischem Prozess, an Entscheidungsfindungen und dem schöpferischen Alltag

So wunderbar der künstlerische Beruf ist und so sehr ich das Liederschreiben und das Singen für und mit euch liebe, so rauschhaft die Konzerte und die Kontakte nach dem Konzert auch sind, ist ein Großteil der Arbeit doch einsames Schreibtischtüfteln. Etwas aus dem Nichts zu erschaffen, ohne zu wissen, wer es wie hören wird. Es ist ein Pendeln vom Rausch in der Masse hin zur stillen Zurückgezogenheit. Wie wunderbar wäre da eine kleine Community, die auch an dem hinter den Kulissen teilhat, die sagt "Wir glauben an dich und wir warten auf Neues". Eine Gemeinschaft, mit der ich in Kontakt stehe und mich austauschen kann, die mir zu mehr Fahrt im Schiffchen verhilft, um weiter die Musik zum Leben zu erwecken, die hinter den Wellen und Wolken wartet und sie an verschiedene Ufer zu tragen. Wenn ihr wollt, steigt ein und wir machen es uns in diesen stürmischen Zeiten so gemütlich wie möglich!


PATREON - was ist das?

Patreon ist eine Art Abo von einer/m Künstler*in, oder ein Dauer-Crowdfunding, bei dem du jederzeit ein- und auch wieder aussteigen kannst. Wenn du eine(n) Künstler*in abonnierst, trittst du seinem oder ihrem exklusiven Kreis bei Patreon bei - das heißt du hast Zugang zu allen vorherigen Posts, nimmst am aktuellen Schaffen teil und kannst dich in der Gemeinschaft austauschen und die Sicht genießen.

PATREON - so funktioniert's:

  • Du wählst aus den Stufen (membership levels) je nach Geldbeutel, Laune und Vorlieben eine passende für dich aus (monatlich wechselbar, du kannst dich also ständig neu entscheiden)
  • Die angezeigten Beträge sind bei Patreon standardmäßig in Netto, das heißt, dass im Bezahlvorgang nochmal die Mehrwertsteuer (VAT) draufgeschlagen wird - wie hoch diese ist, ist abhängig von deinem Standort (in Deutschland sind das 19 %), du siehst den Endbetrag im nächsten Schritt
  • Dafür drücke auf der Stufe deiner Wahl auf "JOIN" (Mitmachen)
  • Auf der Bestätigungsseite kannst du den Betrag auch verändern - angezeigt wird der Mindestbeitrag für diese Stufe
  • Um zu begrenzen, wie oft im Monat eingezogen werden darf, setze gerne ein monatliches Limit: Klicke dazu auf "I’d like to set a monthly limit." Gerade wenn es finanziell eher eng ist bei dir, kannst du es auf einmal im Monat setzen, dann ist der Betrag einfach deine monatliche Unterstützung.
  • Nun musst du noch deine Zahlungsweise auswählen (Kreditkarte oder Paypal) und auf "CONFIRM" (Bestätigen) klicken
  • Du bist nun an Bord - Willkommen!
  • Schau mal in deinem Postfach (oder Spamordner) nach meiner Willkommensnachricht und füge am besten meine Emailadresse zu deinem Adressbuch hinzu - so bekommst du immer mit, wenn es was Neues zu entdecken gibt.

Was bedeutet "per SEEMEILE"?

  • Bezahlt wird pro Seemeile, die wir zusammen zurücklegen - dafür definiere ich Seemeilensteine, die wir erreichen
  • Jeder zusammen verbrachte Monat an Bord ist ein erreichter Seemeilenstein - dabei habt ihr den exklusiven Blick von der Reling
  • Wenn ich besonders fleißig bin und die Winde gut stehen, kann es sein, dass wir im Monat noch eine weitere Seemeile schaffen, das kann z.b. ein Musikvideo sein, Studioaufnahmen oder etwas anderes Aufwändiges oder Teures. 
  • Das heißt wenn du mich extra motivieren und dabei unterstützen willst, größere Projekte anzugehen, kannst du deinen Limit höher setzen. Das hilft mir dann, die viele investierte Zeit zu finanzieren und auch andere Personen wie Mitmusiker*innen, Grafiker*innen und Filmemacher*innen, die daran mitgewirkt haben, bezahlen zu können - dann sind wir also mit mehr Geschwindigkeit unterwegs.
  • Sollte dir das alles noch zu unüberschaubar sein, dann setze das Limit einfach auf einmal pro Monat - dann ist der angegebene Betrag einfach deine monatliche Unterstützung und du bekommst trotzdem genau das Gleiche - Zugang zu allen Posts und Inhalten und den besonderen Dankeschöns der Stufen




So, alles klar zum Ablegen? Wenn ihr noch Fragen habt, dann schreibt mir einfach:
[email protected]
Ich freue mich auf euch!

LEINEN LOS!

Goals
28 of 33 patrons
Wunschrunde! Ich drehe ein selbstgemachtes exklusives Video mit einem Lied eurer Wahl aus meinem Repertoire, über das ihr abstimmen könnt und stelle es auf Patreon!
1 of 5
By becoming a patron, you'll instantly unlock access to 17 exclusive posts
6
Audio releases
21
Images
2
Links
3
Videos
By becoming a patron, you'll instantly unlock access to 17 exclusive posts
6
Audio releases
21
Images
2
Links
3
Videos

Recent posts by Masha Potempa

How it works

Get started in 2 minutes

Choose a membership
Sign up
Add a payment method
Get benefits