Steffen Krug vom Institut für Austrian Asset Management (IfAAM) schreibt auf Facebook:

"Nachdem in den letzten Wochen in Hamburg bereits die ersten

Gewerbeimmobilien zwangsenteignet wurden verschicken die Hamburger

Bezirksämter seit einigen Tagen gelbe Zustellungsurkunden an die

Eigentümer von Privatwohnungen. Sobald Hinweise aus den Nachbarschaften

an die Behörden eingehen, die möglicherweise auf leerstehende Wohnungen

schließen lassen, werden die Eigentümer wegen Zweckentfremdung angemahnt und bei nicht umgehender Antwort Bußgelder bis zu 50.000 EUR verhängt. Ein solches Schreiben des Bezirksamts Hamburg Nord habe ich diesem Post beigefügt. Wir schaffen das!"


Mein Kommentar:

UNFASSBAR. DRECKSSCHWEINESYSTEM. NUR NOCH FLUCHT HILFT!

That´s just the beginning!!!!!


Ich habe das Schreiben der Stadt angehängt. Es geht los! Sie werden uns alles nehmen!!!!!!!!!!!!!