Back from Nordenham
 
Last weekend, I spend in Nordenham, a small town on the North Sea. I did not see even a glimpse of the Sea, but then, it was a stitch'n'bitch meeting... I knew few of the participants before but as always, it was a lovely crowd and I made lots of new friends. They loved the shawl book (I brought the prototype along).

Here's a video: https://www.youtube.com/watch?v=i9OnwwUXAcg&feature=push-u&attr_tag=vQ1v6w7W-0NqgJDv-6 At something like minute 43:27, the video of Nordenham starts. It is mostly a view of all the yarns and goodies they sold there. You can even see half a second of my book lying amongst Katrin's bags.

Above, you see what I brought home: Yarn from Lütt Wollhus, Stricklilly's bunte Wolle and Buntwurm (that's the scarf I started there) and another project bag from Katrines Stricknadeltaschen. I already got one with frogs but this one called to me...

I came back on Monday and am still catching up on sleep. And I'll have to transfer some morning art photos from my mobile phone to post them here. Next Sunday, I'll have a three-hour morning art planned; I'm going to take a class in book binding. :)

On other news, a couple more days and my book should really go into print.

--------------------------------------------------------------------------------

Letztes Wochenende war ich auf dem Stricktreffen in Nordenham (das ist gegenüber von Bremerhaven an der Weser). Ich habe nichts von der Nordsee oder dem Ort gesehen, aber es gab ja so viel Spannenderes im Hotel... Ich kannte vorher, bis auf Katrin, keinen der Teilnehmer gut und auch nur eine Handvoll flüchtig. Aber das war kein Problem; wir hatten ja unser Thema. Am Samstag habe ich sogar eine kleine Einführungs ins Kettmaschenhäkeln improvisiert, für ein paar Leute. Das Tuchbuch, von dem ich den Probedruck dabei hatte, kam sehr gut an.

Es gibt sogar ein Video:  https://www.youtube.com/watch?v=i9OnwwUXAcg&feature=push-u&attr_tag=vQ1v6w7W-0NqgJDv-6

Bei Minute 43:25 fängt der Teil über Nordenham an. Es ist vor allem ein Schwenk über all die Wolle und anderen Verkauffstände (man sieht meine Bücher auch ca. eine Sekunde lang), wobei das bei dem Treffen sehr nebensächlich war. Es war ein sehr gemütliches Beisammensein, in einem sehr vollen Raum. 

Oben ist ein Foto von meiner Beute: Wolle von Lütt Wollhus, Stricklillly's bunte Wolle und Buntwurm (das ist der angefangene Schal) und eine weitere von Katrins Taschen. Ich habe schon die Frösche, aber die hier lachte mich doch allzu sehr an...

Montag war ich dann wieder zu Hause und hole seitdem Schlaf nach. Und ich muss auch noch morning art-Fotos von meinem Handy runterladen und posten. Immerhin habe ich für nächsten Sonntag eine dicke Morning Art geplant: Ich nehme an einem Kurs zum Buchbinden teil. :)

Und ansonsten nähert sich mein Buch nun wirklich der Veröffentlichung.