Loading
0:00
0:00
Loading
0:00
0:00
Ein Gespräch mit Christoph Földing
Liebe Freunde,

wir können von der Causa Jonathan nicht ganz ablassen – Chris hat noch als Abschluss unserer Beschäftigung mit dem Thema ein Interview mit dem Macher, Christoph C. Földing, geführt.

Das dreht sich natürlich auch um Jonathan, ist aber auch für Leute, die bei unserer länglichen Therapie-, äh, Spiel-Session vorzeitig ausgestiegen sind, gut hörbar. Geht halt auch um das Spieleentwickeln in Deutschland an sich.

Viel Spaß beim Hören,

Gunnar

P.S. Kurze Anmerkung: Földing sagt in dem Gespräch ein paar schwer belegbare Sachen, u.a. über seinen damaligen Geschäftspartner, Software 2000. Wir haben das mit einem ehemaligen Mitarbeiter des Publishers gegengecheckt - laut dem sind Földings Aussagen alle soweit korrekt. Nur die Behauptung, Software 2000 sei ihm Geld schuldig geblieben, wurde bestritten. Das steht also quasi Aussage gegen Aussage.