Ich bin kein YouTuber mehr!
 
 Nach 5 Monaten eines Versuchts das Internet zu einem Nebenjob zu machen,  schmeiße ich das Handtuch. ich bin nicht gewillt meine Seele zu  verkaufen und dem Internet das anzubieten, was es braucht um viele  Klicks auf sich zu ziehen (Nacktheit, Lügen, leere Versprechungen,  Sensationen) und werde daher in Zukunft wieder vorwiegend mit ehrlicher  Arbeit mein Geld verdienen. In der Krankenpflege.