Primzahl Geburtstag - AMV Day
 
Hallo meine Lieben.

Wie vielleicht einige von euch erfahren haben, veranstaltet ich jetzt statt einer normalen Geburtstagsfeier ein kleines Event: Den AMV Day 2016 im MQ Wien.

Nachdem ich nur meine Primzahlen feiern, wollte ich nicht einfach in einem Lokal mit Freunden sein, bei viel zu lauter Musik trinken und kaum jemanden verstehen. Immerhin hab ich nicht so viel Geburtstage durch die Primzahlen, die ich groß Feiern werde.

Aus dem Grund hab ich mir die Frage gestellt, was mir besonders wichtig ist.

Der Grund warum es ein AMV Day und kein Architektur Tag, oder ein Anime Manga oder ein Gaming Day geworden ist, ist ganz einfach:

Mit dem AMV Contest fing alles an.

Viele von euch wissen dass nicht mehr, aber ohne diesen Contest, wäre ich nie in die Convention-Planungs-Szene gekommen. 2007 war ich selber noch Teilnehmer beim Contest (btw meine erste Teilnahme) und 2008 stand ich damals schon auf der Bühne und hatte mein Moderations Debüt!

Von da an hat sich vieles bei mir geändert. Ich bin dannach irgendwie zum Orga geworden und jetzt veranstalte ich selber ein Convention.

Ich verdanke daher den AMVs, den AMV Creators und den Contest selber enorm viel. Er half mir mehr selbstvertrauen zu finden, er half mir ein Weg zu erkennen, den ich sonst nie gesehn hätte.

Aus diesem Grund will ich mit meinem Geburtstag die AMVs aus Österreich feiern.

Wir zeigen ab 15:00 im MQ Raum D bis in die Nacht AMVs aus diversen Jahren!

Schaut vorbei und genießt mit mir einen gemütlichen Abend!

------

Patreon BDay ->

Nachdem viele von euch sich immer schwer tun mir was zu schenken, dachte ich mir: Warum nicht ein Patreon.

Ich hab vor nach meinem Geburtstag einen neuen PC zusammen zu bauen und würde mich daher über finazielle Unterstützung mich freuen.

Genauso würde damit auch die Kosten für den AMV Day gedeckt werden. (Miete, Getränke, Essen etc)

Ich würde mich daher über jede Patreon Unterstützung mich freuen.

------

Ich freue mich schon viele von euch zu sehen!

Bis bald dann!

Euer Chang


ps.: 23 Jahre lang dauert schon diese schwierige Verhandlungen an. Leider haben die Anwälte der deutchen Sprache und meine Anwälter der Chang Sprache noch keine Einigung finden können. Ich glaube sogar, dass das Parlament in Österreich schneller eine Sinnvolle Reform durchbringt, als das hier noch eine Einigung stattfinden wird.