Space 1889: Immer noch im Schnitt
 
Auf diesem Standbild sehen unsere mageren Pyro-Effekte gar nicht so übel aus. In der Realität hauen sie keinen vom Stuhl und sind dabei auch noch recht komplex und eingeschränkt einsetzbar. Es wird also nicht viel Mündungsfeuer im Film zu sehen geben (und auch kein After Effects-Blut). Im Moment sind ca. 1:20 des Films geschnitten, eine weitere Stunde fehlt noch, ebenso wie alle Effektshots. Mháire ist das fleißig am Ätherfliegermodelle bauen. Es geht voran...