VEB Berliner Metallhütten und Halbzeugwerke
 
Die VEB Berliner Metallhütten und Halbzeugwerke liegen inmitten einer großen Parkanlage mit angrenzenden Wohngebieten im Bezirk Treptow-Köpenick. Die Werke wurden 1990 nach der deutschen Wiedervereinigung geschlossen. Seitdem stehen die meisten Gebäude leer und werden langsam von der Natur zurückerobert.

Dieser verlassene Ort, mitten in Berlin, ist riesig und es gibt wahnsinnig viel zu entdecken. Das wird einem sofort klar, sobald man durch den teilweise eingerissenen Bauzaun steigt. Ich selbst habe erst vor einigen Tagen von diesem Lost Place erfahren, aber offenbar scheint es alles andere als ein Geheimtipp zu sein. 

Schon nach den ersten Metern auf dem ehemaligen Gelände der VEB Berliner Metallhütten- und Halbzeugwerke (BMHW) traf ich auf einen Mann, der auf einem Dach herumwerkelte und mich nach der Uhrzeit fragte.