Vor 55 Jahren: "Das Wunder von Lengede"
Lengede - ein kleiner Ort in der Stahlregion zwischen Salzgitter und Peine. Im Herbst 1963 gelangt er zu trauriger Berühmtheit, wird Schauplatz eines Bergwerks-Unglücks und schließlich des "Wunders von Lengede". Doch dazwischen liegen 14 dramatische Tage mit Trauer, Bangen und Hoffen. 29 Menschen verlieren ihr Leben, 89 werden gerettet - die letzten am 7. November 1963.