Paid for by patrons
Yo! THE WALL urban steampunk version!
Here it is! The URBAN STEAMPUNK! (unten auf deutsch)

https://soundcloud.com/feline-lang/felinestrange-the-wall-urban-steampunk-version-with-the-chief/s-HNP7t

As this song is - in the version Christoph and I sing it - a song about the fall of the Berlin Wall, and about the stupidity of rising walls, 

we thought it deserves that 1980ies and graffiti touch. So here goes.

Also , this is Christoph´s official premiere as a singer. Its his birthday today so let´s celebrate him with this!

AND WATCH HIM DANCE!! Woohoo!´The video was taken at the very first (and so far only) performance of this song at Phoenix Alternative Festival. (Some of you have been there :-D) 

 Get the lyrics and the whole backstpry in the earlier post with the acoustic version, with Mishkin! There will also be a duet version of this here with her, and me, on her patreon.com/birdeatsbaby soon.

I think this song has a meaning, right now. So it will go public very soon, in a few days only. I hope that´s alright for you. But you know #howcanartnotbepolitical, and I feel there´s not much I can do. But I can make songs. That´s just a little bit, but it´s not nothing. When it goes public, share as much as you like and spread the word. 

WALLS. ARE. DUMB.

thank you my loves

xxx Feline

 

p.s.

Short notice Gig Info:

this Sunday/diesen Sonntag BERLIN Nikolaifest,several play times, unplugged, livestream on Facebook and Youtube


und auf deutsch:

Hier ist es! URBAN STEAMPUNK!

https://soundcloud.com/feline-lang/felinestrange-the-wall-urban-steampunk-version-with-the-chief/s-HNP7t

Weil dies ein Song über die Berliner Mauer ist (zumindest in der Version mit Christoph), und darüber wie dumm es ist, Mauern zu bauen,

dachten wir, er verdient einen 1980ies-und-Graffiti-Vibe. Bittesehr.

Außerdem ist das Christophs offizielle Premiere als Sänger - und weil er heute Geburtstag hat, erschien es mir passend, ihn hiermit zu feiern!

UND SEHT IHN TANZEN! Wow! Das Video wurde aufgenommen bei der ersten und bisher einzigen Performance des Songs, beim Phoenix Alternative Festival. (Ein paar von Euch waren da :-))  

Text und Hintergrundgeschichte im früheren Post mit der akustischen Version dieses Songs, mit Mishkin! Wir machen auch noch eine Duettversion mit ihr und mir zu dieser Fassung, bald auf ihrer Patreonseite patreon.com/birdeatsbaby.

Ich denke, dieser Song hat eine Bedeutung, gerade jetzt. Daher wird dieser Post schon in ein paar Tagen öfffentlich werden. Ich hoffe, Ihr seid alle einverstanden. Aber Ihr wißt ja, #howcanartnotbepolitical, und obwohl ich mich momentan sehr machtlos fühle den Entwicklungen in der Welt gegenüber, kann ich doch: Songs schreiben. Das ist nicht viel, aber es ist auch nicht gar nichts. Wenn der Post öffentlich ist, teilt soviel Ihr könnt und verbreitet die Information:

MAUERN. SIND. DOOF.

danke Ihr Lieben

Kuss, Feline


p.s.

Short notice Gig Info:

this Sunday/diesen Sonntag BERLIN Nikolaifest, mehrere Spielzeiten, unplugged, livestream on Facebook and Youtube



Become a patron to

195
Unlock 195 exclusive posts
Listen anywhere
Connect via private message