Sven van Thom

is creating music and videos

Select a membership level

Kleine Aufmerksamkeit

reward item
$3.50
per month
Diese Zuwendung ist für all jene mit schmalem Geldbeutel, die es sich dennoch nicht nehmen lassen wollen, mich und mein Schaffen zu unterstützen. Oder vielleicht willst Du auch erst mal schauen, was da auf Dich zukommt, bevor Du Dich für ein Upgrade auf einen höheren Betrag entscheidest. Das ist völlig okay. Genau wie die Leute, die das Basispaket für € 5,- abonnieren, bekommst Du Zugang zu all den digitalen Dingen, die ich poste. Vielen Dank fürs Mitmachen und viel Spaß!

Basispaket

reward item
$6
per month
Das "Basispaket" ist der eigentliche Kern meiner Patreon-Seite. Fünf Euro pro Monat sind schon eine Menge Geld, mit der Du mich regelmäßig unterstützen könntest, und dafür wäre ich Dir sehr dankbar.  Als Gegenleistung werde ich Dich an meinem kreativen Schaffen teilhaben lassen: Wenn ich an einem neuen Lied bastle, dann bekommst Du es zuerst zu hören, sobald ich denke, dass es nun halbwegs vorzeigbar ist. Mal wird die Aufnahme wie ein Demo klingen, aber meistens gibt's fertige Produktionen von mir, denen allerhöchstens noch ein Feinschliff fehlt. Über die Zeit durchstöbere ich mein Archiv und teile die ein oder andere Perle mit Dir, die vielleicht seit Jahren etwas stiefväterlich von mir behandelt wurde. Vielleicht bekommst Du anstelle von Musik auch mal ein Kapitel meines autobiografischen Buches zu lesen, das ich vor zwei Jahren zu schreiben begonnen habe, und von dem ich nicht weiß, ob ich dieses Mammut-Projekt jemals zu Ende bringen werde. (Ich muss mir das aber nochmal genauer ansehen. Vielleicht ist es mir ja doch zu peinlich, das zu teilen, haha!)
Und nicht vergessen: Du kannst jederzeit den Betrag, den Du spendest, up- oder downgraden oder auch monatlich aussteigen.

Die Widmung

reward item
$12
per month
Holla! Monatlich zehn Euro (oder mehr)! Dafür kriege ich schon eine ganze Menge Haferflocken für mein morgendliches Porridge! Neben meinem ewigen Dank bekommst Du natürlich das komplette Basispaket, und dazu taucht Dein Name als Unterstützer im Booklet meiner nächsten CD auf Und wer weiß: Vielleicht gönne ich mir ja auch mal wieder eine kleine Vinyl-Auflage - das wäre tatsächlich ein Traum, dessen Erfüllung Deine Unterstützung mir ermöglichen würde. Und dafür wäre ich Dir wirklich sehr dankbar.
Mein neues Album "Liebe & Depression" erscheint im Februar 2021. Für dessen Booklet kann Dein Name allerdings nicht mehr berücksichtigt werden, weil die CDs bereits aus dem Presswerk gekommen sind. Die nächste geplante Veröffentlichung wäre dann mein zweites Kinderlieder-Album, im Sommer 2021. Wenn Dir die Nennung Deines Namens im Kontext eines Albums für Erwachsene am Herzen liegen sollte, dann gib mir gerne Bescheid, und ich merke Dich schonmal für die übernächste Platte vor. Wann die erscheint, steht aber noch in den Sternen.

57

patrons

About

Liebe Mäzene und Mäzeninnen,
willkommen auf meiner Patreon-Seite!
Mein Name ist Sven van Thom. Ich bin Musiker, Komiker und Unterhaltungskünstler aus Berlin. Obwohl: So ganz stimmt das vielleicht gar nicht mehr. Anfang 2020 bin ich in den beschaulichen Taunus in Hessen gezogen, um mich ins Familienleben zu stürzen und endlich auch mal den Westen der Republik mit meiner Musik zu erobern. Ersteres funktioniert schon mal hervorragend. Das mit der Eroberung ist allerdings ein etwas zeitaufwendigeres Unterfangen. Aber das wird schon noch, da bin ich zuversichtlich!

In den vergangenen Jahren habe ich nicht nur diverse Solo-Alben veröffentlicht, sondern war vor allem mit meinem Bühnenkollegen Gotti als "Tiere streicheln Menschen" ziemlich erfolgreich auf unzähligen Bühnen in ganz Deutschland zu sehen. Tiere streicheln Menschen gibt es seit Jahren im Radio (RadioEins), und ab und zu bin ich auch als Synchronsprecher in Gottis RBB-Produktion "Sandmann für Erwachsene" zu hören. Außerdem mache ich seit zwei Jahren Lieder für Kinder, in der Hoffnung, dass auch die dazugehörigen Eltern Spaß daran haben.

Sieht also so aus, als wäre ich ein vielbeschäftigter Mann, und tatsächlich habe ich zeitweise mehr zu tun als einen Honigbiene auf dem Rapsfeld. Seit Jahren denke ich jedoch: "Was, wenn dieser Zustand einmal aufhört?" Das ist wahrscheinlich die übliche Angst unter so ziemlich allen Selbständigen. Obwohl es mir seit einiger Zeit finanziell ganz gut geht, bleibt immer der Gedanke präsent, dass es eines Tages auch mal schlechter laufen könnte. Was, wenn Gotti beschließt, nicht mehr auf Tour fahren zu wollen, um endlich seinen Film zu realisieren, den er seit gefühlt 200 Jahren plant? Was, wenn letztendlich kein einziger Mensch mehr einen Tonträger kauft, weil alle auf Streaming umgestiegen sind - womit als mittelerfolgreicher Künstler leider kaum Geld zu verdienen ist? Und die Corona-Krise zeigt uns gerade, wie schnell es gehen kann, dass die halbe Welt stillsteht. Bei mir sind diverse Auftritte deswegen abgesagt, bzw. verschoben worden. Was natürlich auch bedeutet, in dieser Zeit kein Geld mit Konzerten verdienen zu können.

An dieser Stelle kommt Patreon ins Spiel.
Mitbekommen, dass es Patreon gibt, habe ich bereits vor ein paar Jahren, ohne dabei in Betracht zu ziehen, dass das eventuell auch etwas für mich sein könnte. Seit gut einem Jahr denke ich jedoch immer wieder einmal daran, dem Rummel beizutreten - nicht zuletzt, weil ich gesehen habe, dass mittlerweile auch andere Künstler aus Deutschland dabei sind, die ich schätze. (Judith Holofernes, Carolina Eyck, Tom Liwa...)

Was ich mir von Patreon verspreche?
Verschiedenes.
In erster Linie möchte ich natürlich weiterhin meine Kunst machen können. Durch den wilden Mix meiner Musik, von traurigen Liebesliedern über alberne Schlagerparodien, bis hin zu Kinderliedern, von Indierock bis Hip Hop, bin ich für etablierte Plattenfirmen mehr oder weniger uninteressant. Schwer einzuordnen. Selbst für Spotify-Playlists bin ich eventuell zu irre.
Anstatt mich jedoch an irgendwelche Algorithmen oder Plattenfirmen anzupassen, die am Ende 80 Prozent der Umsätze für sich behalten, wende ich mich lieber direkt an: Euch. An die Menschen, die auf meine Konzerte und Tiere-streicheln-Menschen-Shows kommen und hoffentlich genau die Vielseitigkeit goutieren, die ich seit Jahren an den Tag lege. Ich wende mich an diejenigen, die bekloppten Humor genauso sehr mögen wie ich. An diejenigen, die aber auch kein Problem damit haben, kurz nach dem Lacher, ein paar Minuten voller Melancholie zu zelebrieren und eine Träne zu verdrücken.

Wenn Ihr, liebe Leser und Hörer, mich darin unterstützen möchtet, weiterhin unabhängig Lieder schreiben und produzieren zu können, um sie auf Tonträger zu bannen oder ins Netz zu stellen, dann lade ich Euch herzlich ein, mich über Patreon regelmäßig zu unterstützen. Wie hoch Euer monatlicher Beitrag sein soll, liegt ganz bei Euch. Schon drei Euro machen einen kleinen Unterschied. Wer aber einen Fünfer, Zehner oder Funfhunderter monatlich locker verschmerzen kann, darf diesen gerne bei mir lassen. ;-)

Was ich Euch dafür biete?
Woran auch immer ich in Zukunft arbeiten werde, ich lasse Euch daran teilhaben, lange bevor die jeweiligen Songs offiziell das Licht der Welt erblicken. Das können rohe Mixe meines neuesten Liedes sein. Vielleicht sogar einfach bloß mal eine ruppige Demo-Version. Am ehesten aber Aufnahmen aus meinem Studio - egal, ob das Lied jemals irgendwo veröffentlicht wird oder nicht. Zudem teile ich auch gerne nach und nach mein Archiv mit Euch. Ich bin mir sicher, dass sich in den letzten 20 Jahren die ein oder andere Perle dort angesammelt hat, bei der man sich fragt, warum diese nie auf einem Album gelandet ist.
Der einzige, für mich sichtbare, Nachteil für Euch ist, dass Ihr eventuell schon einen Teil des Inhaltes kennt, wenn mal wieder eine neue CD von mir erscheint. Wenn Ihr Euch die Überraschung eines neuen Sven-van-Thom-Albums also nicht versauen lassen, mich aber dennoch fördern möchtet, dann könnt Ihr mich auch einfach so unterstützen, ohne von mir mit Content bedacht zu werden.

An dieser Stelle schon einmal: Vielen Dank dafür, dass Ihr diesen Text bis hierher gelesen habt!
Und ein noch viel größeres Dankeschön, falls Ihr Euch entscheidet, mich zu unterstützen.
Bleibt gesund!
Euer Sven van Thom
By becoming a patron, you'll instantly unlock access to 19 exclusive posts
19
Audio releases
By becoming a patron, you'll instantly unlock access to 19 exclusive posts
19
Audio releases

Recent posts by Sven van Thom

How it works

Get started in 2 minutes

Choose a membership
Sign up
Add a payment method
Get benefits