Thomas B. is creating Artikel und Berichte aus dem Bereich SW-Merchandise und Events.
1

patron

Wer oder was ist sw-freakz.de?

Die Webseite sw-freakz.de ging in ihrer ersten Version im Jahr 2006 im Netz online. Das Projekt wurde von zwei leidenschaftlichen Sammlern von Star Wars Figuren ins Leben gerufen und entwickelte sich schnell zu einer Plattform zur Präsentation und zum regen Austausch über dieses Thema, schon lange bevor Facebook und Co. aktuell waren. Wie es im Leben so ist, folgte ein Auf und Ab – sowohl im Fandom allgemein, als auch in der Sammlerszene… und auch im Leben der Gründer. Inzwischen bin nur ich übrig und habe abseits der Figuren auch das Interesse für den übrigen Merchandise-Bereich entdeckt – mit allem was dazugehört. Literatur, Schutzzubehör und Inszenierung für die Lieblingsstücke, Themenrelevante Events und Börsen. Über all das gibt es deutschsprachigen Raum nur (noch) wenige Seiten. Schauen wir uns dann im Raum Berlin um, sogar noch weniger. Das möchte ich gerne ändern!


Was macht sw-freakz.de?

sw-freakz.de widmet sich in erster Linie dem Bereich SW-Merchandise und will damit nicht nur die Sammelartikel selbst, sondern auch für Sammler interessantes Zubehör, relevante Webseiten und Bezugsquellen sowie auch Events im Raum Berlin und Umgebung abdecken, die zum Thema passen. Auch Rollenspielinhalte aus dem Game "The Old Republic" finden hier gelegentlich ihren Platz. Alle vorgestellten Sammelartikel und Zubehörteile wurden von mir zuvor gekauft und nicht gesponsert. Auch alle Tests erfolgen unabhängig und geben meine persönliche Einschätzung wieder.


Warum sind wir hier bei Patreon?

Eigentlich ganz einfach: Ich möchte zum Einen gerne die Webseite weiterentwickeln, sie also sicherer, moderner und professioneller gestalten. Zum anderen möchte ich gerne mehr in den genannten Bereichen "machen" - Also mehr ausprobieren, mehr Events besuchen, mehr Berichte und Reviews schreiben, mehr Fotoprojekte durchführen. Doch all das kostet Geld. Ich möchte die Seite nicht mit Werbung zupflastern und ich möchte mich nicht von irgendwelchen Firmen abhängig machen, die mir sagen wann ich worüber wie berichten soll, oder die durch genannte Werbeeinblendungen eure Daten abgreifen. Dennoch muss ich aber die Serverkosten tragen und das gesamte Projekt nebenbei in meiner Freizeit stemmen. Ich benötige Unterstützung um mehr und vor Allem umfangreichere Inhalte anbieten zu können - und wenigstens einen kleinen Teil der Kosten damit zu decken. Auch auf der technischen Seite bin ich auf Unterstützung angewiesen, die es nun mal nicht zum Nulltarif gibt. Ich habe mich bewusst gegen eine monatliche Zahlung entschieden. Stattdessen für ein Modell, das sich nach der Menge des Contents richtet. Geld fließt also nur, wenn ich zuvor auch etwas dafür geleistet habe!


Was bekommt ihr für eure Unterstützung?

Ihr ermöglicht es mir, mehr Zeit, Aufwand und Hilfsmittel in die Inhalte zu investieren, so dass ich auch mehr Artikel anbieten, mehr Fotoprojekte durchführen und mehr Themenbereiche abdecken kann. Von diesen neuen Inhalten erfahrt ihr hier immer als Erste! Zudem könnt ihr die Themenwahl mitgestalten, damit die Inhalte noch interessanter für euch werden.

Tiers
Unterstützer
$1 or more per creation

- Unterstützt den Weiterbetrieb und die Verbesserung der Webseite!

- seid immer die Ersten, die über neue Artikel informiert werden!

- reicht Vorschläge für weitere Artikel ein, die euch interessieren!

Freunde
$4 or more per creation

- reicht Vorschläge für weitere Artikel ein, die euch interessieren!

- äußert eure Wünsche für Fotomotive bzw. Figuren!

- erhaltet einmal im Jahr eine auf Wunsch personalisierte Foto-Postkarte zu einem Feiertag

Wer oder was ist sw-freakz.de?

Die Webseite sw-freakz.de ging in ihrer ersten Version im Jahr 2006 im Netz online. Das Projekt wurde von zwei leidenschaftlichen Sammlern von Star Wars Figuren ins Leben gerufen und entwickelte sich schnell zu einer Plattform zur Präsentation und zum regen Austausch über dieses Thema, schon lange bevor Facebook und Co. aktuell waren. Wie es im Leben so ist, folgte ein Auf und Ab – sowohl im Fandom allgemein, als auch in der Sammlerszene… und auch im Leben der Gründer. Inzwischen bin nur ich übrig und habe abseits der Figuren auch das Interesse für den übrigen Merchandise-Bereich entdeckt – mit allem was dazugehört. Literatur, Schutzzubehör und Inszenierung für die Lieblingsstücke, Themenrelevante Events und Börsen. Über all das gibt es deutschsprachigen Raum nur (noch) wenige Seiten. Schauen wir uns dann im Raum Berlin um, sogar noch weniger. Das möchte ich gerne ändern!


Was macht sw-freakz.de?

sw-freakz.de widmet sich in erster Linie dem Bereich SW-Merchandise und will damit nicht nur die Sammelartikel selbst, sondern auch für Sammler interessantes Zubehör, relevante Webseiten und Bezugsquellen sowie auch Events im Raum Berlin und Umgebung abdecken, die zum Thema passen. Auch Rollenspielinhalte aus dem Game "The Old Republic" finden hier gelegentlich ihren Platz. Alle vorgestellten Sammelartikel und Zubehörteile wurden von mir zuvor gekauft und nicht gesponsert. Auch alle Tests erfolgen unabhängig und geben meine persönliche Einschätzung wieder.


Warum sind wir hier bei Patreon?

Eigentlich ganz einfach: Ich möchte zum Einen gerne die Webseite weiterentwickeln, sie also sicherer, moderner und professioneller gestalten. Zum anderen möchte ich gerne mehr in den genannten Bereichen "machen" - Also mehr ausprobieren, mehr Events besuchen, mehr Berichte und Reviews schreiben, mehr Fotoprojekte durchführen. Doch all das kostet Geld. Ich möchte die Seite nicht mit Werbung zupflastern und ich möchte mich nicht von irgendwelchen Firmen abhängig machen, die mir sagen wann ich worüber wie berichten soll, oder die durch genannte Werbeeinblendungen eure Daten abgreifen. Dennoch muss ich aber die Serverkosten tragen und das gesamte Projekt nebenbei in meiner Freizeit stemmen. Ich benötige Unterstützung um mehr und vor Allem umfangreichere Inhalte anbieten zu können - und wenigstens einen kleinen Teil der Kosten damit zu decken. Auch auf der technischen Seite bin ich auf Unterstützung angewiesen, die es nun mal nicht zum Nulltarif gibt. Ich habe mich bewusst gegen eine monatliche Zahlung entschieden. Stattdessen für ein Modell, das sich nach der Menge des Contents richtet. Geld fließt also nur, wenn ich zuvor auch etwas dafür geleistet habe!


Was bekommt ihr für eure Unterstützung?

Ihr ermöglicht es mir, mehr Zeit, Aufwand und Hilfsmittel in die Inhalte zu investieren, so dass ich auch mehr Artikel anbieten, mehr Fotoprojekte durchführen und mehr Themenbereiche abdecken kann. Von diesen neuen Inhalten erfahrt ihr hier immer als Erste! Zudem könnt ihr die Themenwahl mitgestalten, damit die Inhalte noch interessanter für euch werden.

Recent posts by Thomas B.

Tiers
Unterstützer
$1 or more per creation

- Unterstützt den Weiterbetrieb und die Verbesserung der Webseite!

- seid immer die Ersten, die über neue Artikel informiert werden!

- reicht Vorschläge für weitere Artikel ein, die euch interessieren!

Freunde
$4 or more per creation

- reicht Vorschläge für weitere Artikel ein, die euch interessieren!

- äußert eure Wünsche für Fotomotive bzw. Figuren!

- erhaltet einmal im Jahr eine auf Wunsch personalisierte Foto-Postkarte zu einem Feiertag