Teilzeithelden are creating ein Webmagazin für Rollenspiel und Phantastik
46

patrons

$131
per month

Hallo! Schön und danke, dass Du herfandest und Teilzeithelden liest!

Seit 2011 sind wir Teilzeithelden nun schon im Netz unterwegs, um für euch interessante Artikel, Interviews, Tipps und vieles mehr rund um die Themen Rollenspiel, LARP und Phantastik zu schreiben.

Angefangen als Blog mit einer Handvoll Leute haben wir uns über die Jahre zu einem Webmagazin mit aktuell etwa 50 Beteiligten weiterentwickelt.

Dabei fließt von jedem Einzelnen davon viel Zeit und Herzblut in dieses Projekt, freiwillig und ohne Bezahlung.

Was passiert mit dem Geld?

Die anfallenden Betriebskosten decken wir mit Anzeigen und Partnerverträgen, aber da bleibt leider kaum etwas für unsere Redakteure und Lektoren über. Deswegen würden wir diesen gerne mit eurer Hilfe ein kleines Dankeschön zukommen lassen, denn wir sind der Meinung, dass so viel Einsatz honoriert werden muss. Ein Teil der Einnahmen also, die wir hier erzielen, fließt direkt an die Leute, die euch mit Lesestoff auf unserer Seite versorgen.

Einige Redakteure verzichten freiwillig auf ihren Anteil. Diese Geldmenge geht direkt ins Projekt, um "mehr" zu ermöglichen. So können wir zum Beispiel mehr Ware in bestimmten Ressorts besprechen. Wir werden unabhängiger von den Verlagen, wenn es um aktuelle Berichterstattungen zu neuen Produkten geht. 

Oder wir können mehr Kollegen die Anfahrtskosten oder Übernachtungskosten erstatten, damit sie mehr Berichte für euch generieren können. Oder wir leisten uns einen besseren Server, Programmierdienstleistungen und so weiter. Wir haben einiges an Ideen, was wir für euch machen können, aber unsere Mittel sind beschränkt.

Aber man kann euch doch kostenlos lesen!
Früher habt ihr euch vielleicht monatlich Fanzines für 3 bis 5 EUR gekauft. Die Welt der Druckmagazine ist jedoch größtenteils ausgestorben und hat nicht mehr die Vielfalt einstiger Tage. Online und freiwillig in dem Umfang, in dem wir agieren, ist nicht selbstverständlich.

Wir haben über 30.000 Leser - wenn nur jeder 10te uns monatlich einen Kaffee spendiert, also sich mit 3 EUR beteiligt, können wir für euch noch ganz andere Sachen auf die Beine stellen.

Aber ihr verdient doch durch Anzeigen und Affiliates?
Verdienen ist da nicht das richtige Wort. TZH ist als Non-Profit-Organisation angelegt. Alles Geld, was wir einnehmen, stecken wir auch wieder ins Projekt oder in die Honorierung der Dienste der Redakteure. Tatsächlich kommt hier weniger bei rum, als man denken mag. Fandom und Arbeit für die Szene ist beidseitig. Wir bedienen euch mit unseren Inhalten. Freiwillig und mit viel Zeiteinsatz – wenn ihr es uns mit einem Obolus dankt, freut es uns, und es zeigt, dass ihr uns gerne lest und schon viel mitnehmen konntet.

Es zeigt uns eure Wertschätzung.

Und kriege ich auch was für meine Wertschätzung?
Natürlich! Du wirst in der Halle der Helden auf unserer Seite als Unterstützer gelistet, ab 3 EUR bekommst Du vorweg eine Übersicht der Artikel des kommenden Monats und circa alle 2 Monate ein PDF-Magazin mit unseren meistgelesenen Artikeln der vergangenen 2 Monate.

Ab 5 EUR nimmst Du an einer monatlichen Verlosung teil, und solltest Du wirklich so cool sein, uns mit 10 EUR im Monat zu unterstützen, dann spielst Du in unseren Online-Testrunden (via Roll20 und Discord) mit und entscheidest so mit über die Wertung eines Produkts in einer Rezension!

Wow!
Genau! Also, schmeißt euch ins Zeug, holt die Capes raus und unterstützt uns heldenhaft mit eurem Einsatz. Wir bedanken uns aufrichtig! Natürlich gibt es in unregelmäßigen Abständen dann einen Rechenschaftsbericht, was mit eurem Geld passiert ist. Eines ist sicher, es hilft uns in vielen Bereichen!

Das Team der Teilzeithelden findet ihr bei uns im Magazin auf der Übersichtsseite.



Tiers
Dein Name bei uns!
$1 or more per month 12 patrons
Unser ewiger Dank ist Dir gewiss und Dein Name wird (mit Option auf Widerspruch) auf unserer Seite in der "Halle der Helden" gelistet. Diese Liste wird jeden Monat fortgeführt.
Planung und Magazin
$3 or more per month 13 patrons
Alles vorherige, zusätzlich erhältst Du einen monatlichen Newsletter mit einer Vorschau der für den Monat geplanten Artikel (mit Nennung von Datum und Autor). Diese Planung ist immer ohne Gewähr. Zusätzlich erhältst Du alle zwei Monate ein PDF-Magazin mit den meistgelesenen Artikeln dieser zwei Monate.

Hangout und Verlosung
$5 or more per month 19 patrons
Alles vorherige, dazu erhältst Du eine Einladung zu einem quartalsmäßigen Feedbacktreffen via Discord mit der Redaktion, während dessen Du uns direkt Fragen stellen oder weitere Themen für Artikel anregen kannst. Zusätzlich verlosen wir unter diesen Patronen einmal im Monat Rezensionsware, das können Comics, Romane, Rollenspiele, Brettspiele oder ganz was anderes sein. Die Verlosung findet immer um den Monatsletzten herum statt.
Spielrunden mit der Redaktion
$10 or more per month 0 of 12 patrons
Alles vorherige, dazu erhältst Du Einladungen, an Rollenspielrunden via Discord teilzunehmen, die von der Redaktion geleitet werden. Das können Oneshots sein oder kurze Kampagnen über ein bis drei Abende. Die Einladungen dazu gehen zwei Mal im Jahr raus, die Anzahl und die bespielten Systeme der Runden richtet sich nach dem Angebot der Spielleiter. Aus diesen Spielsitzungen generieren wir unter anderem Spielberichte, sie können aber auch in die Bewertung eines Produkts mit einfließen. Ihr bestimmt also das Ergebnis einer Produktbesprechung möglicherweise mit. Für dieses Vorrecht müsst ihr aktiver Patron sein.
Goals
$131 of $150 per month
Yeah! Ab jetzt können unsere Redakteure ihre LebensgefährtInnen einmal im Jahr von eurem Dankeschön lecker ausführen gehen. Fett!
2 of 3

Hallo! Schön und danke, dass Du herfandest und Teilzeithelden liest!

Seit 2011 sind wir Teilzeithelden nun schon im Netz unterwegs, um für euch interessante Artikel, Interviews, Tipps und vieles mehr rund um die Themen Rollenspiel, LARP und Phantastik zu schreiben.

Angefangen als Blog mit einer Handvoll Leute haben wir uns über die Jahre zu einem Webmagazin mit aktuell etwa 50 Beteiligten weiterentwickelt.

Dabei fließt von jedem Einzelnen davon viel Zeit und Herzblut in dieses Projekt, freiwillig und ohne Bezahlung.

Was passiert mit dem Geld?

Die anfallenden Betriebskosten decken wir mit Anzeigen und Partnerverträgen, aber da bleibt leider kaum etwas für unsere Redakteure und Lektoren über. Deswegen würden wir diesen gerne mit eurer Hilfe ein kleines Dankeschön zukommen lassen, denn wir sind der Meinung, dass so viel Einsatz honoriert werden muss. Ein Teil der Einnahmen also, die wir hier erzielen, fließt direkt an die Leute, die euch mit Lesestoff auf unserer Seite versorgen.

Einige Redakteure verzichten freiwillig auf ihren Anteil. Diese Geldmenge geht direkt ins Projekt, um "mehr" zu ermöglichen. So können wir zum Beispiel mehr Ware in bestimmten Ressorts besprechen. Wir werden unabhängiger von den Verlagen, wenn es um aktuelle Berichterstattungen zu neuen Produkten geht. 

Oder wir können mehr Kollegen die Anfahrtskosten oder Übernachtungskosten erstatten, damit sie mehr Berichte für euch generieren können. Oder wir leisten uns einen besseren Server, Programmierdienstleistungen und so weiter. Wir haben einiges an Ideen, was wir für euch machen können, aber unsere Mittel sind beschränkt.

Aber man kann euch doch kostenlos lesen!
Früher habt ihr euch vielleicht monatlich Fanzines für 3 bis 5 EUR gekauft. Die Welt der Druckmagazine ist jedoch größtenteils ausgestorben und hat nicht mehr die Vielfalt einstiger Tage. Online und freiwillig in dem Umfang, in dem wir agieren, ist nicht selbstverständlich.

Wir haben über 30.000 Leser - wenn nur jeder 10te uns monatlich einen Kaffee spendiert, also sich mit 3 EUR beteiligt, können wir für euch noch ganz andere Sachen auf die Beine stellen.

Aber ihr verdient doch durch Anzeigen und Affiliates?
Verdienen ist da nicht das richtige Wort. TZH ist als Non-Profit-Organisation angelegt. Alles Geld, was wir einnehmen, stecken wir auch wieder ins Projekt oder in die Honorierung der Dienste der Redakteure. Tatsächlich kommt hier weniger bei rum, als man denken mag. Fandom und Arbeit für die Szene ist beidseitig. Wir bedienen euch mit unseren Inhalten. Freiwillig und mit viel Zeiteinsatz – wenn ihr es uns mit einem Obolus dankt, freut es uns, und es zeigt, dass ihr uns gerne lest und schon viel mitnehmen konntet.

Es zeigt uns eure Wertschätzung.

Und kriege ich auch was für meine Wertschätzung?
Natürlich! Du wirst in der Halle der Helden auf unserer Seite als Unterstützer gelistet, ab 3 EUR bekommst Du vorweg eine Übersicht der Artikel des kommenden Monats und circa alle 2 Monate ein PDF-Magazin mit unseren meistgelesenen Artikeln der vergangenen 2 Monate.

Ab 5 EUR nimmst Du an einer monatlichen Verlosung teil, und solltest Du wirklich so cool sein, uns mit 10 EUR im Monat zu unterstützen, dann spielst Du in unseren Online-Testrunden (via Roll20 und Discord) mit und entscheidest so mit über die Wertung eines Produkts in einer Rezension!

Wow!
Genau! Also, schmeißt euch ins Zeug, holt die Capes raus und unterstützt uns heldenhaft mit eurem Einsatz. Wir bedanken uns aufrichtig! Natürlich gibt es in unregelmäßigen Abständen dann einen Rechenschaftsbericht, was mit eurem Geld passiert ist. Eines ist sicher, es hilft uns in vielen Bereichen!

Das Team der Teilzeithelden findet ihr bei uns im Magazin auf der Übersichtsseite.



Recent posts by Teilzeithelden

Tiers
Dein Name bei uns!
$1 or more per month 12 patrons
Unser ewiger Dank ist Dir gewiss und Dein Name wird (mit Option auf Widerspruch) auf unserer Seite in der "Halle der Helden" gelistet. Diese Liste wird jeden Monat fortgeführt.
Planung und Magazin
$3 or more per month 13 patrons
Alles vorherige, zusätzlich erhältst Du einen monatlichen Newsletter mit einer Vorschau der für den Monat geplanten Artikel (mit Nennung von Datum und Autor). Diese Planung ist immer ohne Gewähr. Zusätzlich erhältst Du alle zwei Monate ein PDF-Magazin mit den meistgelesenen Artikeln dieser zwei Monate.

Hangout und Verlosung
$5 or more per month 19 patrons
Alles vorherige, dazu erhältst Du eine Einladung zu einem quartalsmäßigen Feedbacktreffen via Discord mit der Redaktion, während dessen Du uns direkt Fragen stellen oder weitere Themen für Artikel anregen kannst. Zusätzlich verlosen wir unter diesen Patronen einmal im Monat Rezensionsware, das können Comics, Romane, Rollenspiele, Brettspiele oder ganz was anderes sein. Die Verlosung findet immer um den Monatsletzten herum statt.
Spielrunden mit der Redaktion
$10 or more per month 0 of 12 patrons
Alles vorherige, dazu erhältst Du Einladungen, an Rollenspielrunden via Discord teilzunehmen, die von der Redaktion geleitet werden. Das können Oneshots sein oder kurze Kampagnen über ein bis drei Abende. Die Einladungen dazu gehen zwei Mal im Jahr raus, die Anzahl und die bespielten Systeme der Runden richtet sich nach dem Angebot der Spielleiter. Aus diesen Spielsitzungen generieren wir unter anderem Spielberichte, sie können aber auch in die Bewertung eines Produkts mit einfließen. Ihr bestimmt also das Ergebnis einer Produktbesprechung möglicherweise mit. Für dieses Vorrecht müsst ihr aktiver Patron sein.