Uwe Stein

is creating Romane, Pen & Paper Rollenspiele
Select a membership level
Bewohner der Stadt
$6
per month

Mutig sich direkt hier niederzulassen, aber auch die beste Möglichkeit sich dieser Welt zu nähern. Werfe doch einen Blick auf das, was dich hier erwartet:

~> eine Leseprobe der ersten 30 Normseiten des Romans

~> Einblick in die Rohdatei "Fähigkeiten" des Pen&Paper Rollenspiels

~> exklusiver Zugriff auf die 2 und 3 Folge meiner Audio-Serie "Die Archive von Karthedis"

Angesehener Bewohner der Stadt
$12
per month
Offenbar konnte ich dich von dieser Welt überzeugen und das freut mich sehr. Ein Wort der Warnung muss ich dennoch aussprechen, weil in der Stadt des ewigen Friedens lauern so einige Überraschungen. Du willst wissen welche? Dann schau her:

~> eine Leseprobe der ersten 50 Normseiten des Romans

~> Einblick in die Rohdatein "Fähigkeiten" und "Speziesübersicht" des Pen&Paper Rollenspiels

~> exklusiver Zugriff auf alle Folge meiner Audio-Serie "Die Archive von Karthedis" (sobald diese erscheinen)

1

patron

$11

per month

About Uwe Stein

Eingehende Langstreckennachricht wird geladen...
>>Seid mir gegrüßt, Mitreisende durch das Universum und herzlich willkommen auf meiner Seite. Normalerweise ist es üblich sich vorzustellen, aber mir ist es lieber meine Kreativität für mich sprechen zu lassen. Von gesellschaftlichen Normen halte ich nicht viel und somit werdet Ihr viel Gesellschaftskritik in meinen Arbeiten wiederfinden. Ansonsten bin ich ein Freund von unglaublichen Welten und absurden Ideen. Ich liebes es Bekanntes und Akzeptiertes gänzlich auseinanderzunehmen, nur um diese Dinge neu für mich interpretieren zu können. Solltet Ihr mir auf meiner Reise folgen, dann werde ich Euch zum Nachdenken anregen, indem ich Euch in eine vollkommen andere Welt entführe.<< - Ende der Übertragung

                                      Das Projekt Karthedis
Karthedis ist der Arbeitstitel meines größten Projektes, sowie gleichzeitig der Name der Welt in der meine Romane und mein Pen & Paper Rollenspiel stattfinden. Viel Zeit und Herzblut sind bereits in dieses Projekt geflossen, welches noch nicht vollendet wurde. Der erste Handlungsstrang meiner Roman-Reihe umfasst über 723.000 Wörter und wurde im Juli 2019 vollendet. An dem zweiten Handlungsstrang wird aktuell noch nicht gearbeitet! Der Fokus liegt derzeit bei der Roman-Reihe, da das Schreiben und Korrigieren sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Geplant sind drei große Handlungsstränge mit einer vergleichbaren Länge wie der erste Handlungsstrang. Ebenso möchte ich ein vollständiges und ausführliches Regelwerk zu meinem Pen & Paper Rollenspiel veröffentlichen, das ich irgendwann in der Zukunft kostenlos anbieten möchte, damit jeder begeisterter Rollenspieler es nutzen kann.

                                          Die Welt Karthedis
In einer weit entfernten Galaxie befindet sich ein Planet, der sich ewiglich im Licht bewegt, da dieser von vier Sonnen beschienen wird. Auf dieser besonderen Welt steht eine gigantische, hoch entwickelte Stadt, welche die gesamte Landmasse des Planeten bedeckt. Die Stadt selbst wird von 256 intelligenten Spezies bewohnt und ist angeblich über 400 Millionen Jahre alt. 800 Milliarden Bewohner zählt die Stadt und nicht ein einziger davon muss an Hunger leiden oder an irgendwelchen Krankheiten. Jeder hat einen Ort zum Wohnen und kann auf das gesamte Wissen ihrer Welt zurückgreifen. Karthedis wird nicht nur als Stadt die ewig erhellte Stadt bezeichnet, sondern auch als die Stadt des ewigen Friedens, weil es seit Beginn der Aufzeichnungen der Stadtarchive zu keinem Krieg mehr gekommen ist. Gewalt gehört der Vergangenheit an und für viele schwerwiegende Taten existiert in der Gesellschaft nicht einmal ein Wort. Gelenkt werden die Geschicke dieser Welt von der Stadtverwaltung, die sich für den Erhalt all dieser Dinge einsetzt. Um die Ordnung bewahren zu können wurde die Stadt in über 200 Sektoren aufgeteilt und in 12 verschiedene Ansehensstufen. Das Ansehen bestimmt, wo du wohnst, was du erwerben darfst und spiegelt deinen Stand in der Gesellschaft wider. Die Welt ist auf Effizienz aufgebaut und so versucht sich ein jeder stets zu verbessern. Körperupgrades gehören zu dem Standard auf Karthedis und eröffnen neben einem hohen Ansehen viele Möglichkeiten, wenn der Preis dafür bezahlt werden kann. Zwischen den Leuten der verschiedenen Ansehensstufen existierte eine immense Abspaltung, die dafür sorgt, dass nur jene miteinander verkehren, die auch über dasselbe Ansehen verfügen. Generell sind die paradiesischen Zustände nicht viel mehr als Illusion, die um jeden Preis von der Stadtverwaltung aufrecht gehalten werden will. Sollte jemand außerhalb dieser Illusion agieren, so wird diese Person in eine Eingliederungsmaßnahme gesteckt oder der Stadt verwiesen, was gleichbedeutend mit dem Tod ist oder sogar noch schlimmer. Die Propaganda ist omnipräsent und für dich bleibt nur eine einzige Frage übrig, die du dir stellen musst: Wer wirst du sein unter den vier Sonnen?

                                      
Die Legende der Urväter
Lange bevor Karthedis zu einer großen Stadt geworden war, kursierte bereits eine Legende draußen in den Tiefen des Alls. Die Rede war von einer sehr weisen Spezies, die vor etwa einer halben Milliarde Jahren angefangen hatten das Universum zu bereisen. Unzählige Galaxien sollen sie besucht haben und auf ihren Weg haben sie sterbende Spezies mit auf ihre Reise genommen. Für all die armen und verlorenen Spezies erschufen sie angeblich einen Planeten, welchen sie Karthedis tauften. Nach ihren gutmütigen Taten gingen sie wieder auf eine große Reise, kehrten jedoch nie wieder zurück. Viele glauben fest daran, dass die Urväter eines Tages nach Karthedis zurückkehren, obwohl es keine Hinweise darauf gibt. Der Name Karthedis setzt sich aus den Worten Kar und Thedis zusammen, was in der Sprache der Urväter für Ursprung und Theorie steht. Zusammen würde sich also das Wort Ursprungstheorie ergeben, allerdings hat Karthedis zusammengeschrieben eine andere Bedeutung, und zwar Neuanfang.

                                               Der Roman
Etwas Undenkbares ist geschehen in der Stadt des ewigen Friedens, denn dieser Frieden ist in Gefahr. Eine Gruppe von Unbekannten begehen eine Serie an Überfällen, die von der Stadtverwaltung allerdings verschleiert werden. Die Hintergründe der Taten sind unbekannt und beunruhigen die Betroffenen, wovon einige wenige Gegenmaßnahmen ergreifen. Im Zuge dessen nimmt sich Bill Wulf der Sache an, welcher es als willkommene Abwechslung sieht im Vergleich zu dem normalen Dasein und als Chance im Ansehen seiner Welt aufzusteigen. Was für den Menschen anfangs wie die perfekte Gelegenheit wirkte, entpuppt sich schnell als eine großangelegte Verschwörung im Schatten einer ewig erhellten Welt.

                                  
Das Pen & Paper Rollenspiel
                                  Ausblick über das Rollenspiel

                         Audio-Serie "Die Archive von Karthedis"
Neben meinen anderen zwei Projekten plane ich eine Audio-Serie über die Vorgeschichte des Romans, welche als Vorgeschmack für diesen dient. Die Serie wird in Form von kurzen Audio Ausschnitten erfolgen und soll mindestens einmal im Monat erscheinen. Die erste Folge der Audio-Serie wird für alle auf Youtube verfügbar sein, der Rest wird aber erst mit dem Erscheinen des Romans veröffentlicht werden. Unterstützer dieses Projekts können allerdings schon zuvor auf mehr Folgen oder sogar auf alle zugreifen. (sobald diese erscheinen)

                                                          Q&A
Die Liste an Fragen und Antworten wird regelmäßig aktualisiert, sodass die wichtigen Fragen stets hier eine Antwort finden. Hast du eine Frage, welche hier noch nicht zu finden ist? Dann stelle mir die gerne persönlich und sie wird dieser Liste hinzugefügt.

Bist du auf der Suche nach einer Agentur bzw. einem Verleger?
"In der Tat suche ich aktuell nach einer Agentur, was leichter gesagt ist als getan. Viele Agenturen melden sich auch erst nach einigen Monaten oder eben gar nicht, weswegen ich auch Patreon für mich entdeckt habe."

Wann wird der Roman erscheinen?
"Das kann ich zu dem jetzigen Zeitpunkt noch nicht beantworten, da der Roman noch nicht fertig ist und gerade einmal 30% davon korrigiert wurde. Zudem wird dieser voraussichtlich in drei Teile aufgeteilt werden, weil es für ein Buch zu viel ist."

Wird das Pen & Paper Rollenspiel wirklich kostenlos sein?
"Ja, auf jeden Fall. Ich kann zwar nicht sagen, bei welcher Agentur ich schlussendlich landen werde, aber das wird keinen Einfluss auf diese Aussage haben. Es gibt nur wenige Dinge, die schöner sind als mit guten Freunden zusammenzusitzen und sich gemeinsam in eine fantasievolle Welt zu begeben. Ich bin der Meinung, keiner sollte darauf verzichten müssen und deswegen steht dahingehend auch meine Entscheidung fest."

Was ist das Ziel dieser Patreon Seite?
"Ich möchte die Möglichkeit haben all meine Werke mit der Welt zu teilen, sodass sich jeder daran erfreuen kann. Seine Geschichten und Ideen in die Welt zu bringen erscheint einfach in der heutigen Zeit, ist es bedauerlicherweise aber nicht. Allein das Niederschreiben brauch eine Menge Zeit und leider im Umkehrschluss auch eine Menge Geld. Persönlich mag ich nicht viel von dem Geldsystem halten, aber wir benötigen es nun einmal um leben zu können bzw. schreiben zu können. Ich hoffe mit eurer Hilfe mein Ziel zu erreichen."

Ich bedanke mich an dieser Stelle bei jedem, der sich die Mühe gemacht hat das alle zu lesen, denn sowas ist heutzutage nicht selbstverständlich und freut mich daher sehr. Würde mich natürlich auch über eure Unterstützung freuen, wenn euch meine Welt anspricht.

Galaktische Grüße Uwe Stein

Recent posts by Uwe Stein