Slevin Kelevra

Slevin Kelevra

is creating Spieleleiter App für die Werwölfe von Düsterwald

0

patrons
Seit 2002 kehren die Werwölfe von Düsterwald Nacht für Nacht in unsere Wohnzimmer ein. Es gibt kaum ein Spiel, das es geschafft hat in so vielen verschiedene Zielgruppen Anklang zu finden und sich langfristig zu behaupten. Die Werwölfe von Düsterwald ist völlig losgelöst von Spielbrettern, Würfeln und damit auch standortunabhängig. Wer eine Runde spielen möchte, der benötigt nicht mehr als die Rollenkarten und eine Gruppe diskussionsfreudiger Menschen und genau das ist auch die Hauptzutat des Spiels, die es zu so einem Erfolg macht. Die Spieler
Jede Partie ist so spannend wie die unterschiedlichen Charaktere, die in ihre Rollen schlüpfen, es gibt nur ein Problem: Der Spieleleiter.

Während das Verdächtigen, Entlarven, Argumentieren und Lügen für die meisten Leute mit dem Spiel einhergeht, ist es vielmehr das Führen und Leiten einer solchen Runde, das eine ganz schöne Herausforderung mit sich bringt. Nicht jeder Spieler hat automatisch das Zeug zum Moderator und selbst in einer erfahrenen Runde unterlaufen einem Spieleleiter so kleine Fehler oder ungünstige Formulierungen, die ein Spiel kentern können. Aussagen wie "Die Hexe entscheidet sich ihren Trank einzusetzen und schläft ein." bleiben nicht ungehört und bringen eine Lawine an Schlussfolgerungen ins Rollen, die das Spiel seiner eigentlichen Magie beraubt.
Aus diesem Grund werden oft erfahrene und wortgewandte Spieler als Spieleleiter herangezogen, die dann für die eigentliche Spielerunde wegfallen.
Nicht zu vergessen, dass auch die Atmosphäre den Unterschied zwischen einer durchschnittlichen Spieleerfahrung und dem denkwürdigsten Spieleerlebnis des Jahres ausmachen kann. Selbst Spieleleitern, denen es gelingt sämtliche Regeln und Anweisungen korrekt durchzuführen, mangelt es oftmals an der nötigen Ausrüstung und den Fähigkeiten eine Runde so vorzutragen, dass das langweilige Strickzimmer von Oma zum Düsterwald selbst wird.

Ziel dieses Projekts ist es daher eine Spieleleiter App zu entwerfen. Nicht eine, die den Spieleleiter komplett ersetzt und wie bei einigen Neuauflagen die Thematik des Spiels zerstört, sondern eine App, die unterstützend durch den Spieleleiter eine Runde führt.

Inhalt der App:

  • Hintergrundtöne und Musik für die Atmosphäre mit passenden Geräuschen für die Charaktere (Gelächter für die Hexe, Jaulen für die Wölfe, etc.)
  • Eine Geschichte, in welche die jeweiligen Anweisungen durch eine voraufgenommene Erzählerstimme eingebettet werden. "Die Hexe öffnet ihre Augen, erhebt sich aus ihrem Schaukelstuhl und blickt in die lodernden Flammen ihres Kamins..."
  • Eine Oberfläche für den Spieleleiter, mit deren Hilfe dieser durch das Spiel führen kann. Keine Aufnahme, die einfach durchläuft, sondern einzelne Komponenten und Schritte, die der Spieleleiter abrufen und steuern kann. Dadurch entstehen keine Fehler, wenn die Werwölfe beispielsweise mal etwas länger brauchen, um sich auf ein Opfer zu einigen.
  • Automatische Spielelogik. Setzt die Hexe beispielsweise einen lebensrettenden Trank ein, wird dies innerhalb der Spieleleiter App vermerkt.
  • Spieleleiter Hilfen für die Diskussionsrunden wie Diskussionstimer, Anklagensammler, etc.

Vorteile der App:

  • Neben den Rollenkarten ist nur ein Mobilgerät mit installierter App für den Spieleleiter notwendig.
  • Keine Fehler durch falsche Anweisungen oder missverständliche Formulierungen
  • Auch unerfahrene oder moderationsschwache Spieler können die Rolle des Spieleleiters übernehmen (auch für Kinder geeignet)
  • Dichte Atmosphäre mit Immersion durch die erzählte Geschichte, der Hintergrundmusik und den Geräuschen.
Tiers
Dorfbewohner
$5 or more per month
  • Monatliche Updates über Konzeption- und Entwicklungsstand
  • 25% Preisnachlass auf Endpreis der App
Werwolf
$10 or more per month
  • Monatliche Updates über Konzeption- und Entwicklungsstand
  • Kostenfreie App
Goals
0% complete
Konzeption und Umsetzung des Screendesigns für die App
1 of 3
Seit 2002 kehren die Werwölfe von Düsterwald Nacht für Nacht in unsere Wohnzimmer ein. Es gibt kaum ein Spiel, das es geschafft hat in so vielen verschiedene Zielgruppen Anklang zu finden und sich langfristig zu behaupten. Die Werwölfe von Düsterwald ist völlig losgelöst von Spielbrettern, Würfeln und damit auch standortunabhängig. Wer eine Runde spielen möchte, der benötigt nicht mehr als die Rollenkarten und eine Gruppe diskussionsfreudiger Menschen und genau das ist auch die Hauptzutat des Spiels, die es zu so einem Erfolg macht. Die Spieler
Jede Partie ist so spannend wie die unterschiedlichen Charaktere, die in ihre Rollen schlüpfen, es gibt nur ein Problem: Der Spieleleiter.

Während das Verdächtigen, Entlarven, Argumentieren und Lügen für die meisten Leute mit dem Spiel einhergeht, ist es vielmehr das Führen und Leiten einer solchen Runde, das eine ganz schöne Herausforderung mit sich bringt. Nicht jeder Spieler hat automatisch das Zeug zum Moderator und selbst in einer erfahrenen Runde unterlaufen einem Spieleleiter so kleine Fehler oder ungünstige Formulierungen, die ein Spiel kentern können. Aussagen wie "Die Hexe entscheidet sich ihren Trank einzusetzen und schläft ein." bleiben nicht ungehört und bringen eine Lawine an Schlussfolgerungen ins Rollen, die das Spiel seiner eigentlichen Magie beraubt.
Aus diesem Grund werden oft erfahrene und wortgewandte Spieler als Spieleleiter herangezogen, die dann für die eigentliche Spielerunde wegfallen.
Nicht zu vergessen, dass auch die Atmosphäre den Unterschied zwischen einer durchschnittlichen Spieleerfahrung und dem denkwürdigsten Spieleerlebnis des Jahres ausmachen kann. Selbst Spieleleitern, denen es gelingt sämtliche Regeln und Anweisungen korrekt durchzuführen, mangelt es oftmals an der nötigen Ausrüstung und den Fähigkeiten eine Runde so vorzutragen, dass das langweilige Strickzimmer von Oma zum Düsterwald selbst wird.

Ziel dieses Projekts ist es daher eine Spieleleiter App zu entwerfen. Nicht eine, die den Spieleleiter komplett ersetzt und wie bei einigen Neuauflagen die Thematik des Spiels zerstört, sondern eine App, die unterstützend durch den Spieleleiter eine Runde führt.

Inhalt der App:

  • Hintergrundtöne und Musik für die Atmosphäre mit passenden Geräuschen für die Charaktere (Gelächter für die Hexe, Jaulen für die Wölfe, etc.)
  • Eine Geschichte, in welche die jeweiligen Anweisungen durch eine voraufgenommene Erzählerstimme eingebettet werden. "Die Hexe öffnet ihre Augen, erhebt sich aus ihrem Schaukelstuhl und blickt in die lodernden Flammen ihres Kamins..."
  • Eine Oberfläche für den Spieleleiter, mit deren Hilfe dieser durch das Spiel führen kann. Keine Aufnahme, die einfach durchläuft, sondern einzelne Komponenten und Schritte, die der Spieleleiter abrufen und steuern kann. Dadurch entstehen keine Fehler, wenn die Werwölfe beispielsweise mal etwas länger brauchen, um sich auf ein Opfer zu einigen.
  • Automatische Spielelogik. Setzt die Hexe beispielsweise einen lebensrettenden Trank ein, wird dies innerhalb der Spieleleiter App vermerkt.
  • Spieleleiter Hilfen für die Diskussionsrunden wie Diskussionstimer, Anklagensammler, etc.

Vorteile der App:

  • Neben den Rollenkarten ist nur ein Mobilgerät mit installierter App für den Spieleleiter notwendig.
  • Keine Fehler durch falsche Anweisungen oder missverständliche Formulierungen
  • Auch unerfahrene oder moderationsschwache Spieler können die Rolle des Spieleleiters übernehmen (auch für Kinder geeignet)
  • Dichte Atmosphäre mit Immersion durch die erzählte Geschichte, der Hintergrundmusik und den Geräuschen.

Recent posts by Slevin Kelevra

Tiers
Dorfbewohner
$5 or more per month
  • Monatliche Updates über Konzeption- und Entwicklungsstand
  • 25% Preisnachlass auf Endpreis der App
Werwolf
$10 or more per month
  • Monatliche Updates über Konzeption- und Entwicklungsstand
  • Kostenfreie App