Trolls of Vienna (Oliver Zumann) is creating Videos
2

patrons

$3
per month
Trolls of Vienna
Vor einem halben Jahr habe ich mich dazu entschlossen, meine aktuellen Beobachtungen, gemischt mit meinen Erkenntnissen aus jahrelanger Nachforschung zu veröffentlichen. Dieses Projekt kann vieles verändern!

Wir haben nicht die Zeit für "political-correctness", oder die Einhaltung von "Tabu Themen". Darum gehe ich thematisch dorthin, wo andere zurückschrecken. Ich freue mich, dass wir zusammen liebe Trolls of Vienna Sympathisanten, nun eine gewisse Reichweite erzielt haben, die sich sehen lassen kann. Heute habe ich festgestellt, dass wir in den letzten 28 Tagen, alleine mit unserem YouTube-Channel über 650 000 Menschen erreicht haben! Wir gemeinsam, haben die letzten Monate bestimmt einige Köpfe zum Nachdenken gebracht.

Für Videoschnitt und Recherche investiere ich nahezu sämtliche Freizeit und bekomme die Videos trotzdem nicht schnell genug fertig. Zu gerne würde ich noch viel mehr relevante Themen behandeln und Ihnen noch viel mehr Videomaterial liefern, doch leider geht bei mir die meiste Zeit für die Suche nach kleinen Tagesjobs drauf, um selbst durchzukommen. Wenn es mein Crowdfunding für Trolls of Vienna schaffen sollte, mich finanziell ein wenig zu entlasten, werde ich mir noch mehr Zeit für dieses Projekt nehmen und somit auch mehr Videos veröffentlichen. Mittlerweile stehe ich auch mit Personen in Kontakt die über journalistische- bzw. technische- Kompetenzen verfügen und bei Trolls of Vienna mithelfen wollen. Wenn dieses Crowdfunding mir die zeitliche Flexibilität bescheren sollte, werde ich organisatorisch alles in die Wege leiten, damit Trolls of Vienna (wie im ursprünglichen Sinne gedacht) zu einem Team wird.

Es begann mit einer Idee die den Menschen helfen soll! Helfen Sie bitte bei der Verwirklichung mit.

Vielen lieben Dank,
Oliver Zumann
Trolls of Vienna
Vor einem halben Jahr habe ich mich dazu entschlossen, meine aktuellen Beobachtungen, gemischt mit meinen Erkenntnissen aus jahrelanger Nachforschung zu veröffentlichen. Dieses Projekt kann vieles verändern!

Wir haben nicht die Zeit für "political-correctness", oder die Einhaltung von "Tabu Themen". Darum gehe ich thematisch dorthin, wo andere zurückschrecken. Ich freue mich, dass wir zusammen liebe Trolls of Vienna Sympathisanten, nun eine gewisse Reichweite erzielt haben, die sich sehen lassen kann. Heute habe ich festgestellt, dass wir in den letzten 28 Tagen, alleine mit unserem YouTube-Channel über 650 000 Menschen erreicht haben! Wir gemeinsam, haben die letzten Monate bestimmt einige Köpfe zum Nachdenken gebracht.

Für Videoschnitt und Recherche investiere ich nahezu sämtliche Freizeit und bekomme die Videos trotzdem nicht schnell genug fertig. Zu gerne würde ich noch viel mehr relevante Themen behandeln und Ihnen noch viel mehr Videomaterial liefern, doch leider geht bei mir die meiste Zeit für die Suche nach kleinen Tagesjobs drauf, um selbst durchzukommen. Wenn es mein Crowdfunding für Trolls of Vienna schaffen sollte, mich finanziell ein wenig zu entlasten, werde ich mir noch mehr Zeit für dieses Projekt nehmen und somit auch mehr Videos veröffentlichen. Mittlerweile stehe ich auch mit Personen in Kontakt die über journalistische- bzw. technische- Kompetenzen verfügen und bei Trolls of Vienna mithelfen wollen. Wenn dieses Crowdfunding mir die zeitliche Flexibilität bescheren sollte, werde ich organisatorisch alles in die Wege leiten, damit Trolls of Vienna (wie im ursprünglichen Sinne gedacht) zu einem Team wird.

Es begann mit einer Idee die den Menschen helfen soll! Helfen Sie bitte bei der Verwirklichung mit.

Vielen lieben Dank,
Oliver Zumann

Recent posts by Trolls of Vienna (Oliver Zumann)